Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tinkerbell---87 am 14.04.2020, 12:01 Uhr

Kita normale Schließzeiten

Hallo zusammen,
ich weiß, alles noch viel Spekulation, aber ich überlege gerade: unsere Kita hat eine angesagte, offizielle Schließzeit über die 2 Wochen Pfingsten sowie dann nochmal 3 Wochen in den Sommerferien. Alles okay, ist ja auch rechtzeitig kommuniziert und entsprechend eingeplant.

Jetzt sind ja corona bedingt schon 5 Wochen (Bayern) zu, ich persönlich rechne nicht damit, dass nächsten Montag der kiga wieder startet, vll Anfang oder gar erst Mitte Mai rein hypothetisch mal mit Mitte Mai gedacht- dann dürfte mein Sohn nach einer 9 Wochen Coronapause 2 Wochen wieder gehen um dann gleich wieder 2 Wochen "normale" Schließzeit zu haben? Das macht pädagogisch in meinen Augen nicht so wirklich Sinn? Oder fällt dann die Schließzeit an Pfingsten aus, weil coronabedingt schon so lange zu war? Entscheidet wahrscheinlich jeder Träger für sich?

Was meint ihr? Wie liegen die "normalen Schließzeiten" bei euch so?

Mfg

 
9 Antworten:

Re: Kita "normale" Schließzeiten

Antwort von weekend am 14.04.2020, 14:02 Uhr

Wir haben nur 3 Wochen Schließzeit im Sommer und was damit wird: Keine Ahnung!

Sie können den Erziehern im Zweifel ja auch nicht schon geplanten Urlaub wegnehmen, zumal ggf. etwas gebucht wurde, was nicht storniert werden kann usw. Ich würde davon ausgehen, dass die Schließzeiten bleiben, wie sie sind.

Aber ganz ehrlich, ich glaube nicht, dass der Kitaregelbetrieb zeitnah wieder startet, ich rechne eigentlich damit, dass die Kitas bis mindestens zum Sommer zu bleiben. Hygiene und Abstand wird bei den Kleinen nicht funktionieren und damit würden sie alles "kaputt" machen, was sich die Großen durch Verzicht hart erarbeiten.

Und ich mache mir auch ziemlich einen Kopf, ich hätte es jetzt nicht "pädagogisch" genannt, sondern eben der erzwungene Verzicht auf Bezugspersonen und andere Kinder. Fünf Wochen nur Mama und Papa mögen noch ganz nett sein, aber die Aussicht auf keine sonstigen Bezugspersonen (keine Freunde, keine Großeltern und eben v.a. auch nicht die Kitaerzieher) über Monate hinweg finde ich gerade ganz ganz schlimm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita "normale" Schließzeiten

Antwort von Summer80 am 14.04.2020, 15:59 Uhr

Alle Erzieherinnen, die ich kenne, arbeiten trotz Schließung. Da gibt es zum Einen die Notbetreuung und zum Anderen werden derzeit halt viele andere Arbeiten erledigt oder vorgezogen: Sicherheits- und Spielkonzepte werden geschrieben, Dokumentationen auf den aktuellen Stand gebracht uswusf... von daher bin ich davon überzeugt, dass die geplanten Schließzeiten der Kitas nach wie vor gelten. Da haben die Erzieher ja dann Urlaub.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita "normale" Schließzeiten

Antwort von kati1976 am 14.04.2020, 17:52 Uhr

Die Kita in der meine Kinder waren hatte nur an den Feiertagen und zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita "normale" Schließzeiten

Antwort von Tinkerbell---87 am 15.04.2020, 15:35 Uhr

Klar, das mit dem bereits gebuchten Pfingsturlaub leuchtet mir durchaus ein- da möchte dann natürlich kein Erzieher (und auch sonst keine Berufsgruppe) drauf verzichten. Vielleicht gibt's ja tatsächlich Urlaubsmöglichkeiten an Pfingsten
Notgruppe gibt es bei uns nicht, also theoretisch schon, aber praktisch keine Anmeldung. Dokumentation ist bestimmt einiges liegen geblieben, aber irgendwann ist ja auch das letzte bisschen dokumentiert- und dann? Kurzarbeit, auch für Erzieher??
Der jährliche "Spielzeug-Aussortiertag" wurde bei uns angeblich schon von Ende August in die letzte Woche vorverlegt, so zumindest eine Aussage aus dem EB.
Ach, ich weiß, alles Kaffeesatz Leserei- ich übe mich wohl gerade im Wunschdenken, weil ich mir wieder (mehr) Normalität und Kontakte sowohl für meinen Sohn als auch für mich wünsche aber da geht es wahrscheinlich nicht nur mir so

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita "normale" Schließzeiten

Antwort von Maroulein am 15.04.2020, 18:03 Uhr

Hier haben die Kitas ja trotzdem auf wegen Notbetreuung und die Erzieherinnen haben Urlaubssperre, allerdings muss die Kita im Sommer tatsächlich zu machen,ob man das wegen der Corona Geschichte noch ändert wissen wir nicht,aber die gesetzlich festgelegten Schließzeiten sollen ja sonst unsere Kinder schützen,bei uns sind Kinder da hätten die Eltern am liebsten 356 Tage Betreuung,dabei brauchen die Kids ja auch Mal frei

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita "normale" Schließzeiten

Antwort von peta am 18.04.2020, 8:33 Uhr

Unsere kommunale Kita hat nur zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen, die freien Träger schliessen 3 Wochen im Sommer.

Ich denke, dass dies auch in diesem Jahr so sein wird, genau wie die Schulferien so bleiben werden.

Maroulein: Wo im Gesetz finde ich denn vorgegebene Schließungszeiten? Werde jetzt mal danach googeln

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita "normale" Schließzeiten

Antwort von basis am 18.04.2020, 15:38 Uhr

Bei uns (auch Bayern) sind die Pfingsferien bereits abgesagt (sprich, es wird dort keine Schließzeit geben), wobei ja nicht klar ist, ob die Kinder dann überhaupt wieder gehen.

Aktuell kann man von ausgehen, dass vor dem 11.5. gar niemand gehen wird. Danach auch erst mal die Abiturienten, von den KiTas ist nicht mal die Rede. Vor Ende Mai würde ich da mit gar nichts rechnen. Und selbst dann gehe ich persönlich davon aus, dass erst einmal die einzuschulenden Kinder aus der Vorschule zusätzlich zur Notbetreuung in die KiTa kommen. Der Rest vermutlich nicht.

Vorsorglich gehe ich davon aus, dass meine Kinder bis zum Sommer daheim bleiben müssen, auch wenn das hier emotional für die Kinder gerade die Totalkatastrophe ist - zumal sich mein Großer dann nicht von seinen Freunden verabschieden kann, die im Herbst in die Schule kommen werden.

Es wird bei uns vom Träger gerade geprüft, inwiefern die Sommerferien gestrichen werden können (die Erzieher haben da ja auch Urlaub eigentlich geplant) - falls dann wieder normaler Betrieb möglich ist.

Ich würde mich einfach mal beim Träger erkundigen, ob es schon Pläne gibt. Da aber bisher absolut unklar ist, wann Söder die KiTas wieder öffnen lässt, kann da vermutlich auch keine KiTa 100%ige Aussagen zu treffen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita "normale" Schließzeiten

Antwort von Kacenice am 18.04.2020, 15:50 Uhr

Hallo,
Hier Bayern, Katholisches Kiga, eine Woche Pfingstferien, drei Wochen im August,.... Ich habe am Montag zufällig gesehen auf der Kiga Seite, dass wegen Corona, Pfingstferien Betreuung statt findet (natürlich falls es erlaubt wird vom Staat) und anstatt drei Wochen Schließung im August, nur zwei Wochen. Genaues Termin bekommen wir noch rechtzeitig genannt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kita "normale" Schließzeiten

Antwort von malini am 20.04.2020, 18:41 Uhr

Bei uns (Bayern) gehe ich davon aus, dass bis zu den Sommerferien kein Kindergarten mehr stattfinden wird. Allerhöchstens ab nach den Pfingstferien für die Vorschulgruppe. Das hoffe ich auch, da mein großes Kind in die Schule kommt und ich gern hätte, dass es mit dem Kindergarten abschließen kann. Es hat sich schon so auf den Rauswurf am letzten Tag gefreut...

Aber die Kleine wird denk ich nicht mehr gehen dieses Jahr.

Deswegen stellt sich die Frage nach den Schließzeiten für mich nicht. Und Urlaub - ich denke, die meisten gebuchten Urlaube dieses Jahr werden eh hinfällig sein. Ich hoffe ja schon, dass wenigstens Freibäder mal öffnen !

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Eingewöhnung Kita

Hi! Seit gestern haben wir Eingewöhnung in die Kita. Sohnemann ist 3, 1/2. Mich würde mal interessieren, wie das eigentlich laufen sollte?! Wor kommen für 1 Std und ich sitze dann da in dem Raum u er spielt. Er wird von sämtlichen Kindern ignoriert, die Erzieherinnen ...

von MeineGüte 08.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita Gutschein Bewilligung

Hallo Zusammen, ich weiß gerade nicht, in welche Kategorie dies am besten gehört. Sorry, wenns total falsch ist. Vlt hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir einen Rat geben. . Da ich bald wieder arbeite wollen wir einen Kita Gutschein mit 7 bis 9 Stunden ...

von Babyborn18 11.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Meine14 Monate alte Tochter hat Untergewicht und will nicht Essen, ist Kita gut?

Hallo, meine Tochter ist 14,5 Monate alt und isst so gut wie nichts. Ich habe schon so viel ausprobiert. Sie will nicht im Hochstuhl sitzen, da weint sie nur, also habe ich ihr ein Minitisch aus einem Tritthocker zur Verfügung gestellt und setze mich neben Sie zum Essen. Ab und ...

von Mamamiaaa 02.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Mit Schnupfen zur Kita?

Hallo zusammen, ich habe unseren fast 16 Monate alten Sohn am Donnerstag mit etwas Fieber aus der Kita abholen müssen. In der Nacht hatte er nochmal doll Fieber, seit dem aber Fieberfrei. Er hat aber noch ne Rotznase und zwischendurch (nicht oft) hustet er mal. Ansonsten ...

von Babyborn18 23.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita-start um ein Jahr verschieben wegen sehr langer Krankheit d. Kindes?

Hallo ihr Lieben, ich lese zwar immer fleißig mit und finde hier immer viele interessante Antworten wenn ich mal Fragen habe, aber zu unserer momentanen Situation habe ich einfach noch keinen Beitrag gefunden. Ich versuche kurz unsere Situation der letzten drei Monate zu ...

von Tina1218 28.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kleinkind schaltet sich ab in der Kita und total verspannt

Mein Sohn 14 Monat alt geht seit Anfang Mai in der Kita. In der Eingewöhnung hat er oft geweint, scheint allerdings normal zu sein. Mittwoch sprach die Erzieherin mich an, dass er sich in der Kita nur sitzt und nicht krabbelt. Wenn er beim Sitzen beide Beinen nach vorne ...

von Luxixi 21.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Pipi in Kita klappt, zu Hause nicht

Hallo ihr Lieben, mein Sohn ist 2 Jahre und 9 Monate alt und geht in die Kita. In Sachen Sprache ist er echt sehr weit (erzählt in ganzen Sätzen). Vor ca 5-6 Wochen fingen die Erzieherinnen an, mit ihm auf Toilette zu gehen. Zu Hause hatte er nie den Willen gezeigt, das er ...

von Tati2016 09.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kitatauglichkeitsuntersuchung

Hallo ihr Lieben, soweit ich weiß wird ein Kind bei der Untersuchung zur Kitatauglichkeit auf ansteckende Krankheiten hin untersucht... Bei uns ist es zwar noch fast 3 Monate hin, aber mein Racker hasst jegliche Untersuchung beim Arzt. Was wird denn da genau gemacht? Hier ...

von Friederike1 29.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita-Eingewöhnung klappt nicht

Hallo liebe Eltern! ich bin verzweifelt. Unser Sohn (12 Monate) besucht seit Anfang September die KiTa und wir steigern uns nicht. Er besucht derzeit täglich 2 Stunden die KiTa, ich darf nicht von seiner Seite weichen. Heute hat er sogar geweint, wenn ich neben ihm war. Er ...

von MaraundSam 25.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Kita ja oder nein?

Ich hätte mal gern eure meinung. Unser sohn ist 21 monate und würde im April mit der eingewöhnung in der Kita starten. Ich müsste ab mai wieder 20 std arbeiten gehn. Jetzt bin ich wieder frisch schwanger (5.ssw) und mache mir Gedanken wie es weitergehen soll. Soll ich ihn ...

von Sabi2211 20.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kita

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.