Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tante Tee am 29.09.2019, 19:05 Uhr

Kindersitz - Beifahrerseite?

Hallo.
Bitte nicht skalpieren:
ich mache bald eine längere Autofahrt mit meiner Tochter. Sie ist. 1 1/2 Jahre alt und passt logischerweise nicht mehr in den Maxi Cosi.
Jetzt frage ich mich, ob es erlaubt ist ein Kindersitz auf dem Beifahrersitz zu stellen, wenn der Airbag ausgeschaltet ist. Ich fände es schöner während der Fahrt und sehe da jetzt auch kein Risiko bei.
Übersehe ich da etwas? Weiß jemand, ob das darf?

 
11 Antworten:

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von Angelis am 29.09.2019, 19:34 Uhr

Hallo,
das kommt auf den Kindersitz, das Auto und das Land in dem ihr fahrt an.

Wenn der Sitz vorwärts gerichtet ist, muss der Beifahrersitz ganz nach hinten geschoben werden und der Airbag an sein.
Bei rückwärts gerichtetem Sitz muss man schauen, ob es zulässig ist ihn auf den Beifahrersitz zu stellen. Vor allem wegen Halterung und so weiter. Da muss der Airbag aus sein.

In manchen Ländern dürfen Kinder unter 1,35m nicht auf den Beifahrersitz.

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von 2o11 am 29.09.2019, 19:51 Uhr

Bei vorwärtsgerichteten sitzen aufjeden fall airbag an! Alles andere ist verboten. Auch muss der Sitz nicht komplett nach hinten.

Hier sitzt au immer ein Kind vorn.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von Tante Tee am 29.09.2019, 20:04 Uhr

Der Sitz ist vorwärts gerichtet. Also wie vorher schon beschrieben: Sitz ganz nach hinten und Airbag an?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von EviLi82 am 29.09.2019, 21:42 Uhr

Für solche Fragen kann ich dir die Zwergperten empfehlen, die beraten auch per Mail oder telefonisch.
Für mich klingt dein Vorhaben eher riskant, unsere Tochter fährt rückwärts auf dem Rücksitz. Für die Kommunikation während der Fahrt haben wir einen Spiegel an der Kopfstütze ihres Sitzes. Damit haben wir sie im Blick und sie sieht uns über den Rückspiegel auch. Vielleicht passt das für deine Tochter auch. Ansonsten kannst du die Fahrt evtl so legen, dass sie unterwegs Mittagsschlaf macht? Da geht ja auch schon einige Zeit rum.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von Car.78 am 30.09.2019, 8:18 Uhr

Ich würde Dir auch abraten. Erstens ist der Beifahrersitz der unsicherste Sitz im Auto, bei schweren Unfällen ist statistisch der Beifahrer als erstes hinüber. Zum anderen bist Du mega abgelenkt. Auch wenn Du jetzt beteuerst, dass das nicht so ist, es passiert automatisch (ständig rüberschauen, Schnuller geben, zudecken, aufdecken....). Das hat schon alles seinen Sinn mit dem Rücksitz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von Windpferdchen am 30.09.2019, 8:45 Uhr

Mir sagte ein Polizist von der Verkehrssicherheitsberatung (NRW) am Telefon auf dieselbe Frage, dass kleine Kinder nur dann vorne sitzen dürfen, wenn die Rückbank bereits mit weiteren Kindern besetzt ist. Erlaubt ist es also nicht.

Ich muss gestehen, auf längeren Fahrten allein mit Baby, wenn sich also niemand außer mir ums Baby kümmern konnte, habe ich auch manchmal den Beifahrersitz genutzt.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von die_ente_macht_nagnag am 30.09.2019, 9:37 Uhr

Du darfst den Kindersitz auf den Beifahrersitz stellen. Der Airback bleibt dann an, um dein Kind zu schützen. Ausschalten musst du den Airback nur bei Schale und Reborder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von jungmami12 am 30.09.2019, 11:29 Uhr

Genau wir haben auch den Airbag an. Es ist bei längeren Autofahrten alleine durchaus sinnvoll. So schaut man öfter hinter oder es fällt etwas runter. Auch wenn das Auto steht eine Kunst. Im Spiegel sieht man leider nicht alles und so ist auch das sprechen einfacher.

Ich tu ihn nur selten vor weil ich den immer schlecht irgendwo fest bekomme. Für sowas bin ich einfach nicht gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von Itzy am 30.09.2019, 15:23 Uhr

Ja darfst du, Airbag bleibt an. Und es stimmt nicht das er nur dann benutzt werden darf wenn hinten alles voll ist. Solange der Sitz für vorne zugelassen ist, darf er dort hin. Und mich hat es deutlich weniger abgelenkt als wenn mein Kind hinten saß. Es war nämlich deutlich ruhiger. Aber jede(r) so wie er mag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von 2o11 am 02.10.2019, 9:57 Uhr

Ja genau. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindersitz - Beifahrerseite?

Antwort von Tante Tee am 03.10.2019, 7:05 Uhr

Danke, für die vielen Antworten. Sie ist für die vier Stunden auf der Rückbank mitgefahren. Das war tierisch anstrengend, wie schon gesagt wurde - Sachen runtergeworfen und ich (auch noch schwanger) musste das dann irgendwie wieder rauspulen. Weniger abgelenkt wäre ich definitiv gewesen, wenn sie neben mir gesessen hätte.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

VW Bus - Kindersitz ohne Isofix

Hallo, gibt es hier jemanden mit einem T4 Bus und Erfahrungen mit dem richtigen Kindersitz? Momentan ist unsere Maus noch im Maxi Cosi auf dem Beifahrersitz. Aber bald müssen wir einen neuen Sitz kaufen. Der Bus hat kein Isofix und am liebsten hätte ich sie weiterhin auf dem ...

von Sterni-Mama2017 07.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Kennt jemand Kindersitze von LETTAS?

Hallo, wir fahren in vier Wochen mit unserem WoMo in den Urlaub. Bei den ersten Vorbereitungen haben wir jetzt festgestellt, dass der Kindersitz vom letzten Jahr (damals noch rückwärts gefahren) vorwärts leider nicht einzubauen geht. Nun muss also schnell eine Lösung her: ein ...

von Maikäferchen2017 19.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Spielzeug an Kindersitz befestigen

Ich frage mich, wie Spielzeug (Oball, Buch,...) am Kindersitz befestigt werden können. Ich habe einen Maxicosi priori. Aktuell habe ich diese Spielringe und daran ein Oball. Wenn das Kind fest im Gurt ist kann es ja nicht mehr nach vorne um bsp.an den Vordersitz zu ...

von Ani123 21.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Welche Kindersitze sind bei Ryan Air erlaubt?

Hallo, ich suche schon seit Stunden nach Kindersitzen, die bei Ryanair erlaubt sind? Es steht dort, dass sie vom TÜV zertifiziert sein müssen und dass sie maximal 42,5cm breit sein dürfen. Die Breite ist nun das Problem. Bei vielen Sitzen finde ich die Maße gar nicht und bei ...

von MamaSeestern 16.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Kindersitzgruppe sinnvoll? Ja!

Also am besten man macht einen Kindertisch so attraktiv wie möglich für die Kids! Unser Sohn hat eine Spielstraße und die Tochter eine Kreidetafel auf dem Tisch! (zum Beispiel: http://kindersitzgruppe24.de/kindersitzgruppe-ikea/ ) An manchen Tagen sind sie wie wild an ihrer ...

von LuluFee 23.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Kindersitzgruppe ab welchem Alter?

Hallo! Ab welchem Alter habt ihr euch eine Kindersitzgruppe für eure Sprösslinge geholt? Und welche könnt ihr empfhelen? Ich habe ein paar tolle auf http://kindersitzgruppe24.de entdeckt, jedoch bin ich höchstens bereit 50-60 Euro auszugeben! Finde diese ...

von Silly90 24.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Autogurtproblem bei Kindersitz

Hallo ihr Lieben. Wir haben für unsere Tochter vor geraumer Zeit einen Kindersitz, der Marke Britax Römer, bekommen, seit ihrem 9.Lebensmonat (sie ist 22 Monate) wird dieser nun schon verwendet. Regelmäßig wurde die Schultergurthöhe für sie angepasst und es gab bis ...

von Mama112014 11.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Kindersitzwechsel Geschwisterkind

Hallo zusammen, ich bräuchte mal einen Rat. Unser "Großer" E. ist jetzt 2 Jahre und 4 Monate alt, der Kleine F. ist 7 Monate alt. F. fährt derzeit natürlich noch so lange er reinpasst in der Babyschale mit, E. derzeit in seinem Kiddy Phoenixpro (Fangkörpersitz bis 18 kg). ...

von Muckel_89 26.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Noch mal Kindersitz...

Hallo! Habe ja nun den Kindersitz Solar von Storchenmühle gekauft und eben schon die erste kurze Fahrt mit meinem Sohn hinter mich gebracht. Mit dem Sitz bin ich sehr zufrieden, mein Sohn findet ihn auch toll. Aber jetzt mal ehrlich! Ich finde den 3-Punkt Gurt irgendwie ...

von icki 24.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Kindersitz

Hallo! Mein ältester Sohn wird nächsten Monat drei Jahre alt. Er ist ca. 102 cm gross und wiegt etwas über 17 kg. Nun haben wir den Britax Evolva gehabt den ich aber gerne meiner Mutter weitergeben möchte, für ihr Auto. Nun ja, ich brauche zwei neue Kindersitze, einen mit ...

von icki 19.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kindersitz

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.