Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SusiR am 04.03.2003, 15:55 Uhr

Kindergartenauswahl - worauf muss ich achten?

Hallo zusammen,

ich muss Kira (im Okt. 3 Jahre) nun für den Kindergarten anmelden, damit sie ab Herbst einen Platz hat.

Worauf soll ich vorrangig achten? Wie habt Ihr den KiGa ausgewählt?

Bin dankbar für jeden Tip
Susanne

 
3 Antworten:

Du hast die Wahl ?? ich habe die Wahl, ob ich einen Platz kriege oder nicht ...

Antwort von ClaudiaL am 04.03.2003, 20:32 Uhr

... das macht mich neidisch, wünsche Dir viel Erfolg, ich würde mal morgens in den jeweiligen Kindergarten gehen, wenn Kinder da sind und mir alles anschauen + dann aus dem Bauch raus entscheiden + ich möchte zu Fuß in den Kindergarten gehen können
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Richtig!

Antwort von Uschi69 am 04.03.2003, 20:53 Uhr

aaaaaaaaaalso:
ich habe darauf geachtet, daß er zu fuß zu erreichen ist. bei uns liegt er um die ecke.
mit den kindern wird viel gemacht. von waldprojekten, über baden gehen im schwimmbad nebenan, bis zu straßenbahnfahrten nach karlsruhe rüber und dort besuche in diversen einrichtungen (zoo usw.).
dann habe ich drauf geachtet, ob kinder in den kindergarten gehen, die in die selbe schule wie er gehen, er also schon jemanden kennt.

hmmmmm... die erzieherinnen sind nett, die außenanlage ist auch tiptop.
das wars eigentlich.

gruß
uschi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kindergartenauswahl - worauf muss ich achten?

Antwort von susli am 06.03.2003, 2:53 Uhr

hallo susanne,
wichtig find ich, daß einem der kinergarten irgendwie sympathisch ist. dann kann man natürlich noch auf vieles achten, da muß man selber wissen was einem wichtig ist. ich schreib mal auf, was mir einfällt
wie wird die eingewöhnung gehandhabt
müssen die kinder windelfrei sein
wie ist das konzept (da gibt es viel, also z.b. bleiben die gruppen unter sich oder ist es offen/teiloffen, wird viel vorgegeben oder mehr freispiel, spezielle konzepte, z.b. waldorf, montessori, waldkiga, etc.)
gruppengröße
anzahl der erzieherinnen pro gruppe
gehen die kinder oft raus
wie ist das außengelände
wie lange können die kinder da bleiben und öffnungszeiten
entfernung zu euch
können die kinder da essen? wird gekocht und wenn ja wie (vollwert, bio)
wie werden die eltern eingebunden
täger des kigas (kirche, stadt, elternini, awo, etc.)
wie wird mit den kindern umgegangen, z.b. konflikte gehandhabt

mir fällt sicher gleich noch viel ein, aber das dürfte als anregung sicher erstmal reichen

liebe grüße
susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.