Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schaniol am 23.05.2021, 20:21 Uhr

Kind (16 Monate) haut seinen Kopf

Mein Sohn (16 Monate) haut sich den Kopf.

Wenn er etwas will was er nicht darf oder wenn er etwas nicht darf was er aber will. Wenn er wütend, traurig oder müde ist.
Haut er mit dem Kopf gegen die Wand oder Gegenstände (Tisch, Stuhl etc.)

Neuerdings haut er sich auch selber mit den Händen. Und ganz neu, er macht dies nun auch wenn er sich freut, wenn zum Beispiel der Papa von der Arbeit kommt, lacht er und rennt zum Papa, aber haut sich dabei selber.

Wir hatten es erst versucht zu ignorieren, es wurde aber eher schlimmer.
Jetzt versuche ich ihn andere Sachen zu zeigen, zum Beispiel bei wut mit dem Fuß zu stampfen und ich benenne das Gefühl.  Aber es wird nicht besser.
Habt ihr noch Tipps oder Ideen.

 
2 Antworten:

Re: Kind (16 Monate) haut seinen Kopf

Antwort von Isabelle19 am 23.05.2021, 21:13 Uhr

Hallo
Mein Sohn macht das auch er wird 2 Jahre im Juni …ich kann jetzt garnicht mehr sagen wann es anfing…bei ihm ist es mittlerweile so das er sich bei Wut und wenn was nicht klappt den Kopf auf den Boden aufhaut …
Anfangs hatten wir es auch ignoriert…als er sich mal den Kopf an der Wand, Stuhl, Spiegel, Heizung ..angehauen hat …aber er hat es so extrem gemacht das ich eingreifen muss weil er sich sonst verletzen würde ..so sehe ich das zumindest…er hat sich einmal so heftig gegen die Heizung geschlagen das er ganz rot war ..und eine Beule hatte …
Habe bei einem Termin mit unserer Kinderärztin gesprochen und sie meinte man soll es nicht ignorieren sondern sagen das er es nicht machen soll und dann ablenken …klappt aber auch nicht immer bei ihm ..die Ärztin meinte das Kleinkinder sich so ausdrücken wenn ihnen was nicht passt ..gehört auch zu den Trotz und Bock Phasen…und der Entwicklung…und irgendwann haben die kleinen gelernt Gefühle besser zu kontrollieren dann hört das wieder auf …

Ich verstehe wie du dich als Mama dabei fühlst

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kind (16 Monate) haut seinen Kopf

Antwort von Sommerblume269 am 24.05.2021, 2:19 Uhr

Das ist hart, unser Sohn hatte auch mal so eine Phase. Einmal hat er sich dabei aber so doll den Kopf gestoßen, dass er von allein damit aufgehört hat. Naja, wir greifen bei sowas jedenfalls immer direkt ein. Weil es zeigt, dass das Kind nicht nur mit der Situation selbst, sondern auch mit sich und seinen Gefühlen total überfordert ist. Oftmals sind das genau die Momente, in denen die Kleinen ganz viel Nähe, Zuneigung, sprachliche Begleitung und Alternativen brauchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Vielleicht des Rätsels Lösung zum auf den Kopf gefallenen Kind...

Hier ist ein Artikel zu Menschen, die in Online-Foren Geschichten über ihr angeblich schwer krankes Kind posten. Das Phänomen ist bekannt, es ist eine psychiatrische Störung. Dabei wird die Geschichte authentisch und medizinisch relativ korrekt erzählt und oft über lange ...

von Banu28 28.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Kind

Kind am Kopf gestoßen

Hallo, ich bin vorhin mit meiner Tochter (7,5 Monate) auf dem Arm leicht gestolpert. Dabei ist ihr Hinterkopf gegen ein Regal geknallt. Es war ziemlich laut... Sie hat nach 2-3 Sekunden natürlich losgeweint, hat sich aber nach kurzer Zeit wieder beruhigt. Ich bin mir nicht ...

von Rosenmary 25.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Kind

Schiefer Kopf bei 2 Jährigem Kind

Hallo, Leider hat mein Sohn (nun 2 Jahre und 3 Monate) immer noch einen schiefen Kopf. Mit 4 Monaten waren wir bei der Krankengymnastik und es hat sich auch einiges getan, mittlerweile wird es aber wieder schlimmer. Nun wollte ich von euch Erfahrungsberichte hören, falls ...

von Dean13Aaron14 08.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Kind

Kopfform (platt oder schief) Kind liegt immer auf der gleichen Seite

hallo eltern, ich euch schon bei euren kindern aufgefallen das sie als baby immer auf der gleichen seite auf dem rücken lagen und dadurch der kopf platt und schief wurde? ich kenne kinder da war es so schlimm das die ärzte eine "cranioform-therapie" verordnet haben. das ...

von horst 04.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Kind

Mein Kind schläft nicht alleine und Haut sein Kopf gegen die Wand

Hallo, Mein Sohn ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und bisher hatte ich bei ihm keine Probleme mit dem Schlafen. Doch seit ein paar Wochen wacht er Nachts auf und fängt sofort an zu schreien und zu weinen, wenn wir dann nicht ganz schnell bei ihm sind fängt er an seinen Kopf gegen ...

von Elsner1985 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Kind

Wie sind die "Schlafpositionen" Eurer Kinder -ans Kopfende...

Hallo, unsere Tochter, 2,5 Jahre, schläft seit etwa 1 Jahr oder noch länger nur wenn sie mit ihrem Kopf ganz oben bei sich im Bettchen am Kopfende gedrückt liegt. Wir haben das gut abgepolstert, indem wir eine dünne Matraze am Kopfende angebracht haben. Das macht sie auch ...

von fräuleinsonnenschein 27.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kopf, Kind

Muttermal am Kopf

Hallo ihr Lieben, hab da nochmal eine Frage. Ich werde das natürlich mit unserem KIA besprechen und zeigen, aber vielleicht habt ihr auch Erfahrungen. Unser Sohn, 2 Jahre, hat seitdem er ca 1 Jahr alt ist ein Muttermal/Lebenfleck am Kopf. Wir dachten damals erst, dass es ...

von Na-di 21.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Mein 2 1/2 jähriger Haut sich selbst auf den kopf

Hallo ihr Lieben ich habe mal eine Frage ob es von euch vielleicht auch jemand schon erlebt hat oder kennt, Und zwar bin ich ein bisschen verwirrt von den Verhalten meines Sohnes er ist sonst ein ganz lieber und aufgeschlossene schmusiger Typ, Aber seit zwei Tagen ist er ...

von Finninici16 09.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Auf den Kopf gefallen

Hallo Ich suche hier Rat mir geht es nämlich gerade nicht besonders gut... Mein Sohn (3 Jahre) ist am Samstag mittag beim Rumtoben ausgerutscht und mit dem Kopf gegen den Parkettboden gekracht. Er hat nur kurz geheult lies sich aber schnell beruhigen und lag dann ganz ...

von antarktika10000 23.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

morgens nass geschwitzt und Kopf kratzen

Mein Sohn 2 1/2 ist nachts immer geschwitzt. Meine Tochter auch Also "normal".. Morgens ist er aber komplett trocken.. Seit ein paar Wochen ist er auch morgens immer nass..nicht jeden Morgen. Aber schon an und an. Nicht nur an den heißen Tagen. Er hat auch alles gleich ...

von sunshin9 25.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kopf

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.