Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von zauberkatze am 28.02.2004, 19:24 Uhr

Immer durst

Hallo an alle

Wisst ihr vieleicht warum mein Sohn im Moment immer so viel durst hat?
Er will immer trinken.nachts weint er er auch immer weil er immer durst hat.haben eure Kinder das auch mal gehabt.Habe mal gehört das es eisenmangel oder so sein kann

Danke im Vorraus

Ps. er ist 4 j

 
6 Antworten:

Re: Immer durst

Antwort von Jill2002 am 28.02.2004, 21:12 Uhr

Halloo


Meine kleine 18monate trinkt fast 2 Liter am Tag,aber in der Nacht schläft sie durch.

LG Danny mit Jill

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer durst

Antwort von helenasmum am 28.02.2004, 21:20 Uhr

Hallo!

Ja ich kenne das auch! Wenn sie im Bett ist kommt des öfteren "KINKEN"! Denke das ist unter anderem auch die trockene Heizungsluft das sie mehr Durst haben oder mal einen trockenen Hals. D.h. aber nicht das wir nachts die Heizung anhaben, unsere Fenster sind sogar gekippt!

Lieber zuviel als zuwenig!

LG
Claudia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer durst

Antwort von Schnuffeltante am 29.02.2004, 12:26 Uhr

Hallo,

ich will Dich nicht beunruhigen, aber wenn er mehr trinkt als sonst und Du sagst er verlangt immer nach Trinken, lasse ihn vorsichtshalber auf Diabetes untersuchen.

Durst ist ein Anzeichen dafür.

Lieben Gruß
Tanja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Immer durst

Antwort von elody am 29.02.2004, 15:29 Uhr

Hallo Schnüffeltante.

Um an eine Diabetes zu denken, müssten sich folgende Symptome ergänzen.

übermäßigen Durst, wenn der Körper das Flüssigkeitsdefizit ausgleichen möchte
häufiges Wasserlassen, wenn der Körper via „Nierenschwelle“ gelöste Glukose ausscheidet
Müdigkeit, Leistungsminderung, Abwehrschwäche (Immunsuppression), da der Organismus zur alternativen Energiegewinnung Eiweiß abbaut
Übelkeit und Erbrechen auf Grund der Ketonkörperbildung .

Aber wie auch schon oben beschrieben, kann es ander Heizungsluft liegen oder an anderen Dingen.

Der Kinderarzt sollte in diesem Falle mal einen Blick auf das Kind werfen und dann weisst du auch sicher, ob alles in Ordnung ist.

Gruss Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ups, meinte Zauberkatze ;-)

Antwort von elody am 29.02.2004, 15:31 Uhr

Sorry meinte nicht Schuffeltante , sondern Zauberkatze

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Durst

Antwort von Bonniebee am 03.03.2004, 11:40 Uhr

Hallo,

hm, ich würde (nur sicherheitshalber)mal einen Diabetes-Test machen. Auch Kinder können ja diese Erkrankung haben. Ständiger Durst ist bei Diabetes ein Leitsymptom. Wahrscheinlich hat er es nicht, aber klären würde ich es trotzdem. Das geht kinderleicht und ruckzuck: Zucker-Teststäbchen für den Urin gibt es in der Apotheke.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.