Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von SarasMami am 17.02.2011, 13:22 Uhr

Frühförderung zu hause

Hallo zusammen!

Unsere große Tochter ist jetzt vier Jahre alt und ein recht gescheites Kind. Das wurde uns auch gerade gestern in einem Gespräch im KiGa bestätigt. Sie hat ein sehr gutes Sprachvermögen, liebt es zu zählen, singen, basteln und vorlesen, kann sich sehr gut konzentrieren.
Wenn sie zu hause ist (z.B. bei Krankheit oder am WE) merken wir sehr schnell, dass sie unterfordert ist. Obwohl wir lesen und spielen (frei und Gesellschaftsspiele), Musik hören und Tanzen, KiGa Rätselhefte "bearbeiten", etc.

Habt ihr eine Idee, wie wir unsere Maus gezielter fördern können. Ich mag sie jetzt eigentlich nicht für irgendeinen Kurs anmelden.
Außer das sie ab nächste Woche Ballet mal ausprobieren möchte.

Vielen Dank

LG
Nicole S.

 
3 Antworten:

Re: Frühförderung zu hause

Antwort von amamale am 17.02.2011, 13:41 Uhr

Hallo,

wenn sie Lust auf Ballett hat, könnt ihr das ja ausprobieren. ich würde auch nicht Kurse oder ähnliches anfangen. Mit 4 sollte es zu Hause genügend Herausforderungen geben, die sie anpacken kann, wenn es ihr langweilig ist - sich Neues ausdenken mit ihren Spielsachen, andere Varianten der Gesellschaftsspiele versuchen, wenn sie will und sehr gescheit ist, kann sie ja noch weiter mit Zahlen (oder auch Buchstaben?) dazulernen. Ich würde auf Signale von ihr warten und nix selber anleiern. Außerdem finde ich es wichtig, dass ihr nicht immer mit ihr spielt, sondern, dass sie auch allein auf neue Ideen beim Spielen kommt - so lernen Kinder, in diesem Alter. Eine ausgewogene Anzahl an Spiel- , Bastelsachen und Büchern (die auch nicht ständig ausgebaut wird) finde ich eine vollkommen ausreichende "Frühförderung".
Wie äußert sich ihre Unterforderung? Sagt sie, dass ihr langweilig ist?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühförderung zu hause

Antwort von Itzy am 17.02.2011, 15:31 Uhr

ich schließe mich mal anamale an. auch langeweile muss gelernt sein, daraus entstehen oft super kreative dinge und spiele. unseren beiden fast 3+5 gebe ich sehr wenig "anregung". die sollen ihren kopf anstrengen. die haben freien zugang zu mal/bastelsachen und natürlich ihrem spielzeug, und ruck zuck werden aus klopapierrollen ferngläser gebastelt und dann forscher mit lego tieren gespielt, verstehst du?
klar spielen wir hier auch , aber ich halte nicht soviel davon wenn eltern das alles vorgeben. die gr. macht außer einem schwimmkurs nichts. die lädt ihre "mädels" oft ein. und sie geht auch nur 4 std. in den waldkiga, ist also viel zuhause, aber so richtig langweilig oder unterfordert fühlt sie sich denke ich nicht oft. gestern die u9 klappte 1a,...
vielleicht stellst du ihr einfach mal kisten zusammen z.b. mit stoffresten, papprollen u.ä. und läßt sie einfach mal machen, ohne vorgaben und alles.
lg christine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Frühförderung zu hause

Antwort von Püminsky am 19.02.2011, 0:03 Uhr

"ich schließe mich mal anamale an. auch langeweile muss gelernt sein, daraus entstehen oft super kreative dinge und spiele."


Gaaaaanz dick unterschreib!!!!

Ansonsten noch interessant: LÜK / Bambino LÜK (für Deine würd ich aber das Bambino wohl nicht mehr nehmen, da hat mein Kind schon mit 2 Jahren teilweise die Sachen für 4jährige gelöst).

Hatte ich als Kind selber auch schon.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Habe zu Hause Urin gestixt und es war HB ++ drin sonst alles ok(auch an alle)

mein sohn hatte 2 tage unerklärliches fieber waren auch beim kinderarzt der nichts feststellen konnte!Habe dann zu hause urin selber gestixt und es war alles ok ausser das er Blut drin hat!Worankönnte dasliegen ein infekt schieeint es ja nicht zu sein da keine ...

von süssmäulchen 18.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zu hause

Motorik und Körperwahrnehmung fördern zu Hause (Buchempfehlung...?)

Mein Sohn, 4 1/2, ist in vielen Bewegungsabläufen noch etwas ungelenkt. Er turnt zwar sehr gerne, tut sich aber mit klettern und balancieren manchmal etwas schwer, so dass es gegenüber Gleichaltrigen im Kindergarten deutlich auffällt. Auch die Feinmotorik ist betroffen, er malt ...

von Bubbles 21.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zu hause

Umfrage Kinder allein zu hause lassen

Ich frage deshalb, weil ich meine Kids (5 und 6) noch nie allein zu hause gelassen habe. War noch nie wirklich nötig aber wenns mal sein müßte würd ich vor lauter Gewissensbissen nix auf die Reihe bekommen. Ich gehe einkaufen mit den Kids oder wenn sie in der Kita sind und ...

von mamafürvier 18.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zu hause

Frage an diejenigen deren Kinder schon mal inhaliert haben zu Hause

Hallo mein Sohn (wird im Nov. 5) hat zzt. einen Husten der lt. KA (Waren heute dort) auf den Bronchien sitzt u. deshalb sollen wir inhalieren. Wie man das macht bekamen wir alles dort gezeigt. Jetzt hab ich so ein Inhaliergerät in der Apo geliehen bekommen u. das Mundstück ...

von RR 22.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zu hause

Töpfchenfrage, bin ratlos. Zu Hause ja, in Kita nein ....

Ihr Lieben, bin etwas verzweifelt. Meine Kleine (2 3/4) geht zu Hause problemlos auf das Töpfchen. Sie schläft neuerdings mittags ohne Windel (erfolgreich) und hat nur nachts eine um. Im Kindergarten hat sie mittags eine Windel, sonst keine. Nun wartet sie bis sie die Windel ...

von Motz 01.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zu hause

Bronchitis - zusätzliche Hausemittel?

Seit Wochen hat mein Kleiner (21 Monate) jetzt eine Erkältung nach der anderen, Schniefnase. Letzte Woche kam Husten dazu. Ich bin gleich zum Kinderarzt, die Lunge war frei, es wurde ein Blutbild gemacht, alles viral, viel trinken, viel Ruhe, inhalieren. Am Sonntag kam dann ...

von Deanna31 25.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zu hause

polypenentfernung - wie lange danach zu hause?

hallo, am montag werden meinem sohn, 3,5 jahre die polypen ambulant entfernt. wie lange waren eure kinder anschließend zu hause und wann durften sie wieder in den kindergarten? haben am freitag das narkosegespräch. danke für eure antworten lg ...

von emres 09.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zu hause

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.