Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von steffi.p am 19.03.2010, 21:57 Uhr

das essen wird immer komplizierter

Hallo,

mein kleiner Schatz ist jetzt 22 Monate. Er hat bis vor 2 - 3 Monaten alles gegessen - aber nicht alleine. Jetzt ist er alleine - aber nicht mehr alles :-)))) seit er selbst essen kann, sortiert er alles bunte - also das gemüse - aus. er schiebt es an den rand und isst den rest. bevorzugt fleisch und nudeln. wenn ich dann versuche, ihm ein löffelchen gemüse einzuschieben, spuckt er es direkt wieder aus - hört aber dann auch auf zu essen.
habt ihr ne idee wie ich ihn wieder ans gemüse bringe oder ist das nur ne phase?
danke und lg
steffi

 
4 Antworten:

Re: das essen wird immer komplizierter

Antwort von Mondreise am 20.03.2010, 0:44 Uhr

Hi,
als ich den Eindruck hatte, Kind fängt an, das Fleisch zu bevorzugen, und Gemüse nicht mehr zu wollen (weil ja dann auch satt nach dem Essen des Fleisches) habe ich das Fleisch erst später auf den Tisch gebracht.
Hat Kind sich halt zuerst ohne Fleisch sattgegessen, und nachher nur noch an Fleisch, was reingepasst hat.

Ich koche auch oft vegetarisch. Da stellt sich die Frage nicht.
Obwohl er keine Sossen ißt, da ist ja dann beispielsweise das Gemüse drin.

Dann hat er halt Nudeln / Reis was auch immer ohne alles gegessen, und die Rohkost, die zusätzlich auf dem Tisch stand.

Ich halte es aber gut für möglich, daß es ohnehin nur eine Phase ist :-)

Meine Praxis ist nicht wirklich gut zu bewerkstelligen, wenn bei uns der Papa dabei ist...

Ciao Biggi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das essen wird immer komplizierter

Antwort von BeKo am 20.03.2010, 13:04 Uhr

das kommt mir seeehhhhr bekannt vo - miner ist nun 26 Monate und diese Phase kommt geht und kommt wieder...ich bin zur zeit auch am verzweifeln, vor fast nem halben Jahr hatten wir die U7, da wog er 11,6kg und heute morgen hab ich ihn wieder gewogen, da waren es 11,7kg. Er mochte alles - und nun isst er so gut wie nix :-( Süßes würde immer reingehn, aber das kriegt er halt nicht...

wäre auch über Tipps froh!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das essen wird immer komplizierter

Antwort von Jenny2052 am 20.03.2010, 15:15 Uhr

Also bei obst hab ich das so gemacht das ich lustige gesichter mit äpfeln weintrauben orange etc. auf den teller gelegt. Das hat ihm spass gemacht und da hat er viel lieber obst gegessen. Mittlerweile gehts aber auch so!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: das essen wird immer komplizierter

Antwort von RunderBauch am 23.03.2010, 21:55 Uhr

Kenn ich! Meiner isst schon seit Ewigkeiten grundsätzlich kein Mittag und kein Gemüse. Und Erziehung hin und her- ich bin froh, wenn er überhaupt was gesundes isst, da er auch sehr klein und dünn isst. Ich mag weder die Methode "vor einem vollen Teller verhungert das Kind nicht" (also erst bei der nächsten Mahlzeit wieder was anderes und so lange hungern, da habe ich Angst um den Energiehaushalt) noch die " dann bekommt er halt Süßkram"- Methode. Ich biete ihm unser Mittag an, isst er es nicht, bekommt er halt ein Butterbrot oder Obst (ich stelle ihm Mittlerweile etwas zur Wahl, also z.B. Brot oder Suppe). Ich habe auch sehr lange gebraucht um meinem Weg zu finden, denn ich habe mir immer Sorgen gemacht, dass er kein Gemüse isst und Angst gehabt, dass er nie Mittag esssen wird, wenn ich es locker sehe. Drum ist bei uns ein richtiger Machtkampf entstanden. Und den konnte ich erst durchbrechen, als ich lockerer wurde und meinem Kind vertraut habe, dass er sich das holt was er braucht. Isst er nur die Karotffeln aus der Erbsensuppe- super, isst er Brot-auch ok. Ich mische nun manchmal in dem tägl. Becher Saft, den er bekommt, Möhren/Gemüsesaft. Und auch wenn viele jetzt sagen, dass er nicht richtig erzogen ist, wenn ich ihm was anderes anbiete, ist es mein Weg. Ich möchte, dass er isst und nachmittags würde er sich dann an Keksen satt essen, weil ich nicht wegen des Essens auf die Spielgruppe verzichte. Er mag nun mal kein Mittag und fertig. Er wird später im Kiga schon lernen, dass dort andere Regeln gelten.
Hoffe ich konnte etwas helfen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Beim essen immer ablenken, sonst isst sie nichts!!

Hallo Ihr Lieben!! Unsere Tochter 2 Jahre jung muß beim Essen meist immer abgelenkt werden sonst isst sie nichts. Wenn wir alle zusammen essen isst Sie schlecht selber, sie fängt an aufzustehen und weg zu laufen. Wir müssen sie dann füttern wobei sie dann ein Buch kuckt ...

von Jaguarin 04.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: immer, essen

Selber essen?

Hallo, mein Sohn ist 2,5 jahre alt, isst fast alles, was ja super ist, ABER er will nur gefüttert werden! Hm, in dem Alter sollte er doch eigentlich schon langsam selber essen, oder? Das macht er aber nicht, auch wenn ich ihn nicht füttere! Also mach ich's dann meistens doch, ...

von Turelure 19.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen

Hallo ich habe ein kleines Problem. Meine Tochter ist jetzt 17 Monate alt und das Essen will nicht so recht klappen. Sie hat bis vor ca. 2 Monaten alles gegessen. Dann hatte sie eine sehr schlimme Magen- Darm- Infekt, und seit der Zeit mag sie nicht mehr viel, und wenn dann ...

von Mausi2504 11.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Gemeinsam essen und feste Zeiten

Hallo ich würde gferne mal wissen ob ihr mittags oder abends alle gemeinsam esst. Und wenn ja wann? Wir essen meist um 19h vorher wird unsere Tochter bettfertig gemacht und nach dem essen wird noch ein buch geguckt danach Zähne putzen und gegen 20h geht sie dann ins ...

von Roxylady 10.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

meine Tochter will nichts essen

Hallo erstmal,ich heiße Marlen bin 23 Jahre alt meine Tochter Emily ist jetzt vor kurzen Zwei geworden. Mein Problem mit ihr liegt darin,das sie keine warmen Mahlzeiten zu sich nehmen möchte,sie weigert sich so sehr,das sie ständig rum brüllt und schreit, oder das sie es so ...

von emily-marlen 05.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Wieder essen nach Noro-Viren

Momentan verweigert mein Sohn jegliche feste Nahrung. Egal was, er dreht angewidert den Kopf weg und hat sich 2x sogar vor Ekel erbrochen. Selbst Schokolade wird verschmäht. Kommt der Appetit von allein zurück, wenn er wieder richtig gesund ist? Würdet ihr irgend etwas ...

von Kuscheling 27.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

essen trinken ind der nacht/ umbaubett?

jetzt muß ich euch einmal etwas fragen...wie ihr das so macht: zur info - meine zwillinge sind 22 monate alt und ich steh noch öfters in der nacht auf um verdünnte milchflascherln zu verteilen. oft kommen sie aber erst so gegen 5 uhr haben dann aber wirklich schon hunger - ...

von marietwins 08.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

warum möchte mein Kind einfach nicht normal essen? (23 Monate)

Morgens wenn wir frühstücken isst er einach nicht mit er möchte seine Milch(Kuhmilch trinkt er noch nicht) und ein Knäckebrot mehr rührt er einfach nicht an! Bis Mittags will er dann nichts mehr und dann isst er auch nicht mit begeisterung auch will er nicht selber essen ...

von süssmäulchen 06.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essen mit 16 Monaten

Meine Tochter ist 80 cm groß und wiegt 10300 g. Was essen eure Kinder so, weil manchmal denke ich sie ißt einfach zu wenig. morgens 8 - 8.30 Uhr: Quark/Joghurt mit Obst und evtl. ein halbes Volkorntoast ohne Belag, manchmal mit Leberwurst, Frischkäse, Marmelade, Margarine ...

von Verena1979 23.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Essenverweigern

Hallo, mein Sohn Vincent (*28.10.07) möchte einfach keine neuen Lebensmittel probieren. Er schaut sich seinen Teller an, ißt das was er kennt und schiebt dann den Teller von sich weg. Sollte er einmal Etwas in seinen Mund bekommen, spukt er es sofort mit einem Ekelgesicht ...

von Sonja13 21.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.