Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bienchen361 am 20.01.2014, 10:24 Uhr

arbeiten

Hallo,
Ich brauche mal kurz eure Hilfe!
Ich werde bald anfangen Samstags zu arbeiten und werde meine Tochter (21 Monate alt) dann beim Papa daheim lassen. Muss ich sie langsam daran gewöhnen dass ich nicht da bin? Ist ja eigentlich nicht wie Kiga, sie hat ja ihr vertrautes Umfeld und Papa. Ich hab ihr auch schon öfter gesagt dass ich bald mal arbeiten geh und dass sie dann den ganzen Tag mit Papa spielen darf, da at sie sich gefreut, heißt aber auch nix.

Danke schonmal.

 
10 Antworten:

Re: arbeiten

Antwort von cashew1 am 20.01.2014, 10:56 Uhr

Dein Kind war in 21 Monaten noch nie mit dem Papa allein???? Das wäre für mich und uns unvorstellbar... Papa hat hier einen sehr engen Bezug zu seinen Kindern und macht viel mit ihnen.
Ich denke aber, dass es wahrscheinlich kein Problem wird, würde es aber dennoch jetzt mal anfangen, erst kurz und dann länger, denn auch Papa muss sich dann wahrscheinlich dran gewöhnen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arbeiten

Antwort von bienchen361 am 20.01.2014, 11:12 Uhr

Ups das kam wohl falsch rüber :)
Natürlich war sie schon mit Papa alleine, aber halt immer nur ein paar Stunden. Er kommt super mit ihr klar, mir macht nur der gannze Tag sorgen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ein Papa-Tag ist eine große Bereicherung!

Antwort von Bonnie am 20.01.2014, 11:25 Uhr

Ich glaube, Du hast vielleicht mehr Probleme mit der Trennung für einen Tag, als Deine Tochter. Offenbar fällt es Dir schwer, sie einen ganzen Tag nicht zu sehen. Das kann man total gut verstehen. Aber es ist natürlich Quatsch zu befürchten, dass sie allein mit dem Papa Probleme haben wird, wieso denn? Im Gegenteil: Viele Väter verbringen ja viel zu wenig Zeit mit ihrem Kind. Deine Tochter hat das große Glück, dass ihr Papa ab sofort regelmäßig einen reinen "Papa-Tag" mit ihr verbringen wird, wie Erziehungsfachleute ihn so wichtig finden und empfehlen!

Mit anderen Worten: Das Ganze wird für Deine Tochter eine Bereicherung sein, und es wird beide - Vater und Kind - enger verbinden. Das ist etwas Gutes und Wertvolles. Die Beiden schaffen das prima, wirst sehen. Nun trau' ihnen das auch mal zu und hör' auf zu klammern, hu?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arbeiten

Antwort von nicole-fiona am 20.01.2014, 11:26 Uhr

hallo.

sie groß drauf vorbereiten kannst du sie nicht.

was aber wichtig ist, das du ihr auf jeden fall "tschüß" sagst wenn du aus dem haus gehst. nicht heinlich gehen.
und wenn sie weint dann muss der papa sie halt trösten. ist zwar hart für dich sie dann so zu sehen, aber wart mal ab, sie werden ihren spaß schon haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arbeiten

Antwort von bienchen361 am 20.01.2014, 14:34 Uhr

Danke für eure Beiträge! Also dass ich damit mehr Probleme hab als sie war mir klar :) und zum "heimlich" verschwinden...dass muss ich wohl, da schläft sie noch! Aber meinst du nicht dass es reicht wenn ich ihr am abend sag dass ich morgen arbeite und sie ihr Papa beim aufwachen dran erinnert dass ich nur arbeite und bald wieder da bin?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arbeiten

Antwort von NinnyM am 20.01.2014, 15:15 Uhr

Das wird schon!
Ich wuerde ihr das einmal erklaeren und einfach auf mich zukommen lassen.
Der Papa macht das schon.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arbeiten

Antwort von nicole-fiona am 20.01.2014, 15:59 Uhr

also wenn ich der papa wäre, würde ich nicht sagen, mama ist weg.

so wacht sie morgens auf und es ist ja JEMAND da. die beiden werden schon spaß haben. mach du dich locker, und genieße trotz arbeiten auch den kinderfreien tag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arbeiten

Antwort von dee1972 am 20.01.2014, 18:32 Uhr

Meine Tochter liebt die Papa-Wochenenden. Ich arbeite 1-2 WE im Monat und die beiden geniessen die sturmfreie Bude sehr. ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arbeiten

Antwort von Kirsche1210 am 21.01.2014, 9:23 Uhr

Bedingt durch mein Studium musste ich Muttermilch damals abpumpen und der papa hat sie dann Freitags und samstags genommen und da war sie 3 Monate alt. Es war eine stressige zeit aber es geht alles rum und dadurch das sie ja wirklich nun viel versteht, wird es wohl kein Problem sein :D

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: arbeiten

Antwort von mami2312 am 22.01.2014, 9:00 Uhr

hey ich habe letzte woche auch wieder angefangen zu arbeiten. nur für 15std die woche aber ich bin auch 2-3 ganze tage weg. ich hatte anfangs auch bedenken, weil der papa aufpasst. ich habe meinen kleinen nicht großartig vorbereitet. er ist 13 monate. sondern es einfach auf uns zu kommen lassen. obwohl ich ihn abends noch in den schlaf stille klappt selbst das einschlafen, wenn ich nicht da bin. bin immer erst um 22.00 uhr zu hause.

liebe grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Egoistisch weil ich wieder arbeiten gehe???

Hallo, ich bin echt verwirrt und total unsicher geworden und bräuchte mal Tipps von aussen stehenden. Also, meine Tochter ist jetzt 16 monate alt. Meine Elternzeit ging bis September 2012. Dann ging ich wieder arbeitn 2 Schicht dienst. Mein Mann arbeitet auch im 2 Shicht ...

von Nicole30 11.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: arbeiten

Elterngeld und arbeiten...

Irgendwie verstehn wir grad gar nix mehr alles so kompliziert Es geht darum das ich meinem Traum bzw.Wunschberuf nach 12 Jahren nahe komm und ich ein tolles Angebot dazu bekommen habe nun aber folgendes : Mein kleinster ist 8 ...

von Heimi 15.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: arbeiten

keine Lust auf arbeiten

seit ich ein Kind habe,habe ich keine Lust mehr zu arbeiten. Früher war ich ein Arbeitstier. Ich bin völlig ausgelastet(ist ein sehr altives Kind und braucht viel Beschäftigugn) Und schläft schon immer wenig,6x durchgeschlbis 6.00 Uhr.ist 22 Monate. Geniesse die Zeit mit ...

von wesch 06.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: arbeiten

2 kinder und VZ arbeiten? was meint ihr?

Hallo, kurz vorweg: ich bin 27 verheiratet und habe 2 Kinder 1 und 4 Jahre alt. I´chabe nach der Geburt von meinem großen TZ gearbeitet 2 nachmittage und einen ganzen Samstag. Das ging nach der Geburt des kleinen leider nicht mehr, da mein AG meinen Platz "umstrukturiert" ...

von kafalken 25.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: arbeiten

Papa währende der Woche immer Arbeiten

Hallo, nun ist es wieder vorbei das schöne Wochenende:-(. Und unser Papa arbeitet die Woche wieder bis spät in den Abend und zwei Tage kommt er gar nicht Heim. Irgendwie macht mich das ganz schön traurig. Das geht zwar so schon drei Jahre so, aber jetzt haben mein Sohn und ...

von wichtus 06.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: arbeiten

Arbeiten oder besser nicht ?

hallo hab meine kleine emily nun schon 1jahr und 6 monate bei mir und würde gerne wieder arbeiten gehen aber da mein mann nur wegselschicht hat bleibt mir nur die nachtschicht ! aber nun weiss ich nicht ob das nicht zu früh ist wieder arbeiten zu gehen bzw wie macht ihr das ab ...

von linval 20.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: arbeiten

Wer geht demnächst wieder arbeiten und...

freut ihr euch darauf? Meine Elternzeit ist Ende August vorbei und ich habe richtig angst davor wieder zu arbeiten. Ich wollte teilzeit arbeiten aber die Firma macht nicht mit und jetzt bin ich am diskutieren ob wir uns auf 33 Stunden die Woche einigen können. Der Kindergarten ...

von Happy06 09.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: arbeiten

Muss wieder arbeiten... :-(

Hallo zusammen! Würde gerne Eure Meinung hören,bzw vielleicht könnt ihr mir ein wenig Mut machen ;-) Unser Sohn wird am Sonntag 1 Jahr alt und ab dem 1. Juli muss ich wieder arbeiten, ca 30 Std. die Woche. Nun schwirrt mir ständig im Kopf rum wie ich das alles managen ...

von Mamadani 23.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: arbeiten

Auf zweites Kind verzichten und besser arbeiten gehen?

Hallo, Ich bin nun fast 33 und mein Mann m�¶chte gerne dass ich ab Juli unseren Sohn in den Kindergarten gebe und dann wieder arbeiten gehe vormittags. Daf�¼r br�¤uchte ich nat�¼rlich erstmal eine stelle. Woher nehmen wenn nicht stehen? Finanziell ...

von kinderlose 28.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: arbeiten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.