Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Glückliche__Mama am 14.01.2018, 0:00 Uhr

Abstillen: Wie lange brauchen Kleinkinder Milch und wie viel / oft Fleisch?

Hallo!

Mein Sohn wird bald ein Jahr und ich frage mich wie lange er noch Milch braucht.
Es geht mir um den richtigen Zeitpunkt für mich für das abstillen.

Aktuell stille ich ihn nachts noch (ab und zu auch tagsüber).
Er bekommt zwar Abends Halbmilchbrei, aber die Muttermilch mit Kuhmilch zu ersetzen finde ich jetzt nicht so toll.

Und die zweite Frage ist wie viel Fleisch ein Kleinkind braucht.
Aktuell bin ich froh, wenn mein Sohn 7g püriertes isst.
Er mag sonst alles selber essen und mag Brei nicht mehr, zumindest den Herzhaften.
Das pürierte kann ich ihm dann zumindest in den Mund schieben, zwischen den Gemüsesticks und Brot.
Die 30g pro Tag schaffen wir so aber nicht, wobei mir das auch viel vorkommt.
Vielleicht wird es besser wenn er mehr Zähne hat und ich ihm direkt kleine Fleischstücke geben kann.
Und muss es täglich Fleisch oder Fisch sein oder geht auch mal alternativ Ei, oder auch mal ohne?

Vielen Dank vorab!

 
4 Antworten:

Re: Abstillen: Wie lange brauchen Kleinkinder Milch und wie viel / oft Fleisch?

Antwort von Ellie80 am 14.01.2018, 9:47 Uhr

Hallo!

Mein Sohn hat mit genau 1 Jahr seine letzte Flasche Pre bekommen (hatte nur noch ein paar mi getrunken), dann wollte er nicht mehr. Er hat normal Familienkost mitgegessen. Fleisch gibt es bei uns selten, höchstens mal Rinderhackfleisch. Das hat er auch schon mit nur 4 Zähnen alles mitgegessen. Ich habe das mir gewogen oder berechnet, wieviel er bekommen hat. Meine Tochter hat sich mit 14 Monaten abgestillt, seit sie 10 Monate alt war wollte sie keinen Brei mehr, hat Familienkost bekommen (s. o.). Beide haben dann nur noch Vollmilch morgens im Müsli oder halt in Form von Joghurt und Käse bekommen. Richtige Vollmlch als Getränk möchten beide nicht....

Ich würde aus der Ernährung keine Wissenschaft machen, wenn dein Kind gut entwickelt ist. Biete normale, abwechslungsreiche Kost an, mal mit Gemüse, mal Fleisch und Fisch. Auch süße Mahlzeiten gibt es hier ab und an, Pfannkuchen, Quarkauflauf mit Äpfeln und natürlich Pfannkuchen.
Irgendwann kommt die Zeit, in der die Kinder oft sehr wählerisch sind, was sie mögen. Dann ist es mit einer genauen „Essensplanung“ eh vorbei.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abstillen: Wie lange brauchen Kleinkinder Milch und wie viel / oft Fleisch?

Antwort von Frederike am 15.01.2018, 7:03 Uhr

Ich habe beide Kinder mit jeweils ca. 1 Jahr abgestillt. Eretzt habe ich die Muttermilch nie mit Kuhmilch,d.h. es gab auch keine Flasche nachts oder ähnliches. Ab dem Alter brauchten meine beiden nachts keine Nahrung mehr, selbst wenn sie Abends nicht viel gegessen hatten.
Wenn du abstillen willst, mach es doch.
Und warum muss ein Kind 30g Fleisch pro Tag essen? Ich habe nicht täglich Fleisch gegeben. Jetzt sind die beiden 2 Jahre und 4 Jahre und ganz ehrlich, meine Zweijährige ißt bis heute nicht gerne Fleisch. Ich lege es ihr mit hin, wenn es mal welches gibt und wenn sie es nicht ißt, dann ist es auch gut. Ich würde deinem Sohn verschiedenes immer mal anbieten, damit er die Möglichkeit bekommt, es kennenzulernen und zu probieren und mir ansonsten keine weiteren Gedanken dazu machen. Solange du ihm abwechslungsreiches Essen anbietest und er irgendwas davon ißt, ist doch alles in Ordnung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abstillen: Wie lange brauchen Kleinkinder Milch und wie viel / oft Fleisch?

Antwort von HSVMarie am 15.01.2018, 11:25 Uhr

3 Kinder und 3 mal war es anders.

Kind 1 wurde fast 7 Monate voll gestillt und dann habe ich mit Brei angefangen. Mit etwa 12 Monaten hat sie angefangen Bonn familientisch zu essen. Gestillt bis sie 18 Monate alt war. Zum einschlafen am Abend und Nachts. War dann schwanger und eines Nachts hat sie ganz bitterlich nach mehr Milch geweint. Da habe ich ihr eine Flasche warme Kuhmilch gemacht und somit stieg sie auf diese Flasche um. Bis sie etwa 4 war brauchte sie die.

Kind 2 wurde 6 Monate voll gestillt und bekam dann Brei und klein gematschtes vom Familientisch. Mit 20 Monaten habe ich sie abgestillt, weil ich wieder schwanger war und stillen weh getan hat. Auch ihr habe ich eine Kuhmilch mit Wasser gemischte Flasche gegeben. Brauchte sie aber nur etwa 4 Monate.

Kind 3 hat kurz bevor sie 6 Monate alt war, unbedingt Spaghetti Bolognese essen. Also bekam sie Brei (Obstgetreidebrei) nur zum Frühstück und mal unterwegs. Ansonsten forderte sie immer alles ein, was wir auch gegessen haben. Sie hat sich selbst ganz langsam abgestillt. Erst brauchte sie es am Tag nicht mehr, dann zum Einschlafen nicht mehr und irgendwann schlief sie halt einfach durch oder wollte lieber Wasser trinken. Zuletzt gestillt habe ich sie mit 19 Monaten.

Wieviel Beikost die Kinder gegessen hatten, habe ich nie kontrolliert. Das war auch immer unterschiedlich. Mal mehr mal weniger. Manchmal mochten sie das, was ich angeboten habe auch einfach nicht und manchmal haben sie ganz viel davon gegessen.

Mehr als 4 Schneidezähne haben sie übrigens alle 3 erst mit etwa 16 Monaten gehabt. Die ersten Zähne kamen zwischen 6 und 9 Monaten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abstillen: Wie lange brauchen Kleinkinder Milch und wie viel / oft Fleisch?

Antwort von Glückliche__Mama am 15.01.2018, 12:39 Uhr

Lieben Dank für euer Feedback, gut zu wissen wie ihr das macht!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Milchunverträglichkeit?

Hallo, unser Kleiner ist 18 Monate alt. Bereits im Sommer sind wir von der Pre-Milch auf normale Kuhmilch umgestiegen, morgens noch eine Flasche mit ca. 240 ml. Kurz nach Einführen der Kuhmilch bekam er rund um den Mund Pusteln/Pickelchen sowie Verstopfung. Wir haben dann ...

von sole3 31.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Nachts Milchflaschen wann und wie abgewöhnen

Hallo meine lieben, Meine Tochter 21 Monate bekommt zum zu Bett gehen eine Flasche Milch im Verhältnis 80ml Milch 160ml Wasser. Sie nuckelt nicht sondern trinkt sie komplett aus legt sie beiseite und schläft ein. Nachts wacht sie 1-3 mal auf und möchte wieder eine Flasche ...

von Tambelia 03.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milch Flasche abgewöhnen

Hallo ihr lieben , Ich habe nun auch mal eine Frage , da ich langsam echt ratlos bin . Unsere Tochter , fast 1,5 Jahre bekommt zum einschlafen noch Ihre Flasche . Unser Tagesablauf ist so: 7.30 wird aufgestanden Um 8 uhr gibt es fruehstueck Um 8.30 geht es zur ...

von Sonnenscheinchen123 17.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Süchtig nach Milch?!

Hallo liebe Mamas! Mein Sohn, wird im September 2, wird nachts seit einigen Monaten wieder stündlich!!! wach und verlangt Milch! Wasser und Tee bringen leider gar nichts. Verdünne ich es, wird er noch öfter wach.. ich mache mir zum ...

von Edju 04.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchzähne

Hallo meine lieben, Ich habe ein großes Anliegen und hoffe ihr könnt mir dabei helfen und unterstützen.? Ich habe eine 2 1/2 jährige Tochter was Probleme hat bei ihren 4 schneidezähnen, laut Arzt müssen wir sie reisen lassen weil sich schon eiter gebildet hat? Aber die Sache ...

von Princess 03.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Stillen 14 Monate - Milch weg?

Hallo. Ich habe eine Frage zum Stillen meines nun schon 14 Monate alten Sohnes. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Folgendes: Ich habe mein Sohn immer voll gestillt und die Stillmahlzeiten immer weiter durch feste Mahlzeiten ersetzt. Bis ...

von H2009F2015 07.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Schnitte und Milch??

Hallo :) ich habe da auch mal eine Frage. Meine kleine (10Monate) schläft sehr gut durch bis ca. 7:30 uhr. Wenn sie wach ist gibt es Frühstück, meist 1 Toast mit Käse/Wurst und etwas Obst oder Gemüse . Zum Mittag gibt es selbstgekochtes oder auch mal ein Gläschen. Nachmittags ...

von jt86 04.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Haarverlust durch Milchschorf??

Hallo ihr leiben, meine kleine ist 2 Jahre und hat immer noch Milchschorf:-( Ihr gehen in letzter zeit viele Haare aus und sie krazt sich auch immer auf dem Kopf! Kann das davon kommen? Habt ihr mir einen Tipp wie wir den endlich los weden können? Vielen ...

von Butzimaus 09.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchflasche abgewöhnen

Unsere Kleine 2 jahre und 2 Monate alt trinkt Abends noch eine Milchflasche. In der Nacht auch fast immer eine Flasche. Eigentlich machts mir ja nix aus ein Flascherl zu machen. Doch schön langsam will ich sie weg haben. Gerade hatten wir wieder das Problem, sie ist verschnupft ...

von Dreli 09.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Entwöhnung von der Milchflasche vor dem schlafengehen

Hallo, mein kleiner wird nächsten Monat 3,5 Jahre alt und trinkt beim Schlafen gehen noch seine Milchflasche.ist natürlich nach dem zähne putzen. nun wollten wir ein belohnungssystem machen. für jede nach die er ohne Milchflasche schlafen geht darf er auf seinem ...

von Mericarol 20.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.