Dr. Petra Thorn

Dr. Petra Thorn

Dipl.-Sozialarbeiterin und Familientherapeutin DGSF

Dr. Petra Thorn bietet seit über 25 Jahren Kinderwunschberatung an. Ihr Schwerpunkt liegt u.a. in der Familienbildung mit Samenspende und ähnlichen Behandlungen. Sie bildet Fachkräfte fort und hat zahlreiche Ratgeber und wissenschaftliche Bücher geschrieben. Frau Dr. Thorn ist (Vorstands-)Mitglied mehrere deutscher und internationaler Fachgesellschaften und seit 2017 Mitglied des Deutschen Ethikrats.

mehr über Frau Dr. Petra Thorn lesen

Dr. Petra Thorn

Wie nach FG erneute Schwangerschaft unbeschwerter Erleben

Antwort von Dr. Petra Thorn, Dipl.-Sozialarbeiterin und Familientherapeutin DGSF

Frage:

Guten Abend Fr Dr Thorn,
ich hatte im Mai eine Missed Abortion in der 10 ssw. Ich habe immernoch einen großen Kinderwunsch aber irgendwie auch Angst wenn alles wieder von vorne beginnt. Berufsbedingt würde ich direkt wieder im Beschäftigungsverbot landen, was aufgrund von Risiken die die Arbeit betreffen, auch gut ist, allerdings habe ich dann auch viel Zeit zum nachdenken und somit auch zum Sorgen machen.Dadurch dass das Risiko einer erneuten Fehlgeburt, nach erster Fehlgeburt steigt ist es ja auch nicht ganz unbegründet. Das Ergebnis der Histologie hat nichts konkretes ergeben...Ich nehme allerdings Thyroxin seitdem da der Tsh etwas erhöht war und Progesteron (obwohl ich keine diagnostizierte Gelbkörperschwäche habe) Gibt es Möglichkeiten was ich tun kann um einer erneuten Schwangerschaft positiv entgegenzutreten und weniger Ängste zu haben bzw diese etwas abzubauen. Vor der FG hatte ich so ein Urvertrauen in meinen Körper welches mir dadurch abhanden gekommen ist :-(
Vielen Dank vorab für Ihre Antwort!

von Lydia0000 am 07.08.2019, 18:33 Uhr

 

Antwort auf:

Wie nach FG erneute Schwangerschaft unbeschwerter Erleben

Liebe Anfragerin,
ich wollte Ihre Anfrage nicht übergehen und hatte sie auch beantwortet, doch scheinbar hadere ich noch mit dem System und meine Antwort wurde nicht gepostet!

Hier nun meine Antwort:
Ihre Angst ist nachvollziehbar, vor allem bei einer so relativ späten Fehlgeburt. Wenn Sie wieder krankgeschrieben und nicht durch die Arbeit abgelenkt werden, wird es vielleicht hilfreich sein, dass Sie sich selbst eine gute Struktur für Ihren Alltag geben: Überlegen Sie, was Ihnen seelisch und auch körperlich gut tut. Vielleicht ist es ein täglicher Spaziergang, ein Telefonat mit einer verständnisvollen Freundin oder einfach ein schöner Blumenstrauß auf dem Esstisch.
Falls die Ängste zu groß werden, würde ich Ihnen eine fachliche Unterstützung wie z.B. eine Kinderwunschberatung empfehlen. Fachkräfte finden Sie hier: www.bkid.de

Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Sie die nächste Schwangerschaft unbeschwert genießen können!

Dr. Petra Thorn

von Dr. Petra Thorn am 13.08.2019

Antwort auf:

Wie nach FG erneute Schwangerschaft unbeschwerter Erleben

Hallo, ich habe eine ähnliche Geschichte - x erfolglose Versuche mit künstlicher Befruchtung, dann 1 erfolgreiche SS bis in die 9. ssw, dann MA. Das war 2016. Dann im August 2018 nach Spanien für Eizellspene, vor 3 Monaten ein gesundes Mädchen geboren. Die SS war die Hölle. Habe aber immer wieder gute Zeiten gehabt indem ich mir eben probierte zu sagen, aufgeben ist eine Option und nichtaufgeben auch aber es kann alles passieren. Ich kann was verdorbenes essen und das Kind ‚geht‘, Unfall haben etc und ich kann nach der Geburt, also jetzt das Kind verlieren durch SIDS beispielsweise oder es kann später im Pool ertrinken. Alles kann sein. Nichts und niemand gibt mir eine Garantie. Das ganze Leben lässt sich nur in ganz groben Zügen planen. Also: weiter probieren und vertrauen, dass es gut kommt. So wie du hoffst und vertraust, nicht plötzlich an Krebs zu erkranken.
Ich verstehe Dich sehr sehr gut und alle anderen Frauen da draussen, die das alles durchmachen, aber einen besseren Ratschlag kann ich dir nicht geben,
mein Kind ist übrigens jetzt 14 Wochen alt und kerngesund. Meine Psyche hinkt hinten nach, hatte Erschöpfungsdepression und lebe bei meinen Eltern, weil ich es alleine nicht schaffe. Ob ich das auch gehabt hätte ohne all diese Versuche und Misserfolge, ich weiss es nicht, jedenfalls wäre es wichtig, wenn du dich gut vorbereitest und vielleicht auch in eine Gesprächstherapie gehen würdest...

von Nora11 am 09.08.2019

Antwort auf:

Wie nach FG erneute Schwangerschaft unbeschwerter Erleben

Liebe Nora,
vielen Dank für deine Offenheit deine lieben Worte und vor allem Herzlichen Glückwunsch!
Ich wünsche dir viel Kraft dass du auch seelisch wieder ins Gleichgewicht kommst.
Danke für deine Antwort, Fr Dr T. Hat meinen Post mal einfach übergangen.. Lg

von Lydia0000 am 10.08.2019

Antwort auf:

Wie nach FG erneute Schwangerschaft unbeschwerter Erleben

OK, vielen Dank für Ihre Antwort ich hoffe die Umsetzung gelingt mir, mit den Tips kann ich aber was anfangen, danke

von Lydia0000 am 13.08.2019

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.