Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Martina75 am 27.02.2015, 13:38 Uhr

Haare essen

Hallo,
unsere große Tochter ist 4 Jahre alt. Schon als sie kleiner war, hat sie vom Teppichboden oder von den Kleidungen Haare gesammelt und diese gegessen. Sie sammelt diese jetzt nicht mehr, reißt sich aber immer wieder einzelne Haare aus und isst diese.... Egal was man sagt, sie tut es immer wieder.... Wie kann man ihr das abgewöhnen - bzw. aus was für (Hinter)Gründen tut sie das???
Herzlichen Dank für Ihre Antwort

 
5 Antworten:

Re: Haare essen

Antwort von Sammy96 am 28.02.2015, 13:26 Uhr

Das würde ich sehr ernst nehmen und damit schleunigst zum Arzt! Google mal unter "Pica Syndrom"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haare essen

Antwort von Sammy96 am 28.02.2015, 13:26 Uhr

Das würde ich sehr ernst nehmen und damit schleunigst zum Arzt! Google mal unter "Pica Syndrom"

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haare essen

Antwort von sara31 am 28.02.2015, 21:14 Uhr

Ich würde sagen, dass es nicht Pica ist (oft im Erwachsenalter, "Essen von ekelhaften Sachen, keine Lebensmittel, oft geistig Behinderten, Dementen). Sie reisst sich die Haare ja einzeln und dann isst. Es klingt eher nach Trichotillomanie bei Kindern (http://www.trich.de/wissenswertes/item/9-kinder-mit-trichotillomanie).

Es kann auch sein, dass sie einen Eisenmangel hat, aber das muss ärztlich abgeklärt werden. und bitte gehe mit ihr zum Kinderpsychologen/psychiater!!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Rapunzelsyndrom nennt sich das

Antwort von Karin71 am 02.03.2015, 13:45 Uhr

Hallo,
das muss dringend aufhören! Der Magen verdaut keine Haare, da bilden sich Klumpen. Diese psychiatrische Erkrankung kann auch tödlich enden.
Hierzu mal ein Link:
http://www.focus.de/panorama/welt/18-jaehrige-ass-jahrelang-haare-aerzte-entfernen-4-kilo-schweren-haarklumpen-aus-magen_id_4178743.html
LG Karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rapunzelsyndrom nennt sich das

Antwort von Hexhex am 04.03.2015, 9:43 Uhr

Bei kleinen Kindern können solche Zwangsstörungen zwar oft von selbst verschwinden. Ab einem Jahr Dauer aber gelten sie als chronisch. Ich würde daher jetzt einfach mal zu einem Kinder-Psychotherapeuten gehen, für alle Fälle. Im Alter Deiner Tochter besteht dann eine gute Chance, dass dieses Verhalten wieder ganz verschwindet. Denn je jünger das Kind, desto leichter lernt das Gehirn auch wieder um. Ich würde jetzt handeln und nicht mehr warten.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

haare

Bei meiner tochter hat es im vorschulalter angefangen also mit 6aber mittlerweile ist sie schon fast 10 jahre . Es hat auch kreisrund angefangen und wir waren auch bei ganz vielen Ärzten . Meine kleine hat garkeine haare mehr und immer wenn sie wieder wachsen und wir uns freuen ...

von meinetochter 23.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Mein Kind hat keine so gut wie keine Haare mehr....

Hallo Ihr Lieben, ich hab mal wieder ein sehr sehr großes Problem. Meine Tochter hat seit September Haarausfall. Es fing kreisrund an und wir sind jetzt auf dem stand das sie bald keine Haare mehr hat. Wir waren bereits beim Kinderarzt wegen einer Blutabnahme... die verlief ...

von nathalie_k 09.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Wie bekomm ich Gewebekleber aus den Haaren?

Guten Abend ihr lieben! Habt ihr einen Tip für mich wie ich Gewebekleber aus den Haaren bekomme?Mein Sohn ist vor 8 Tagen genäht worden und zusätzlich haben die noch Kleber drauf gemacht,damit kein Dreck rein kommt und nun geht der Gewebekleber nicht mehr raus. Habt ihr ...

von Sabrina.L 03.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Prinzessin zu Karneval. Wie die Haare stylen?!

Hallo! Meine Tochter geht - was auch sonst- am Montag als Prinzessin zum Kindergarten und sie möchte die Haare so richtig toll gestylt haben. Habt ihr einen Tipp wie ich die Haare stylen kann, was ich reintun kann? Bin eigentlich nicht so begeistert mit Haarspray zu ...

von no-kiss 14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Haarewaschen - ein Drama

Hallo, es ist zwar mein drittes Kind, aber nie war das Drama beim Haarewaschen schlimmer. Carl wird in 1 Woche vier und beginnt schon zu brüllen, wenn das Wort duschen/Badewanne etc. nur erwähnt wird. Im Schwimmbad tobt er wie wild, toleriert auch Spritzer, aber in der ...

von Henriette 30.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

So, mit Erfolg Haare geschnitten!

Mini will hübsch sein für seine Freundin. Also hieß es heute, Finger- und Fußnägel schneiden, Haare schneiden und baden(gaaanz lange mit Haare waschen, was er sonst haßt). Er wollte auch einen Iro, aber das steht ihm glaub ich nicht und da wir bald heiraten, möchte ich ihm ...

von Princess01 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Wie macht ihr das mit Haare schneiden, an die die Jungs haben!

Mein Sohn schreit sich immer einen ab, hat da totale Panik. Frisör geht garnicht, schon alles versucht. Mit Schere dauert zu lange und mit der Maschine schreit er sofort los. Er hat jetzt ca 2cm lange Haare, an sich steht ihm länger eh besser als ganz kurz. Dachte so an eine ...

von Princess01 22.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Haare abrasieren bei 5jähriger.....

War heute ganz entsetzt, denn ein Mädchen aus der Gruppe meines Sohnes hatte ihre wunderschönen dunklen Haare abrasiert. Es ist ein türkisches Kind. Gibt es da irgendeinen Ritus, der das so bestimmt ??? Kann mir da gar keinen Reim drauf machen.....

von jippieh 05.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

meine tochter verliert büschelweise haare

guten morgen, meine tochter wird im august 6, hat sehr lange haare bis unter dem po. seit paar wochen verliert sie haare aber so richtig büschelweise. wenn sie morgens aufsteht, liegt im bett richter fetter büschel. und beim kämen habe ich auch immer die hand voll. soll ich ...

von alexa24 21.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

bei Tochter (4) brechen Haare am Hinterkopf extrem ab ... hilfe !!

Liebe Mamis, meine Tochter, bald 5, hat sehr dünnes, feines Haar – was ja nicht weiter schlimm ist -. Das Problem sind ihre Haare am Hinterkopf, wo sie praktisch nachts drauf liegt. Sie wacht jeden Morgen mit einem kleinen Strohballen am Hinterkopf auf , die Haare dort ...

von tomsmum 25.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.