Nimmt mein Baby genügend zu?

Wie viel wiegt das Baby?

© fotolia, philipus

Viele Eltern sind beunruhigt, ob ihr Baby genügend Gewicht zunimmt. Besonders stillende Mütter können nicht einschätzen, wie viel Milch das Baby bekommt und ob die Menge ausreichend ist.

Folgende Faustregel vorweg: Solange ein Baby rosige, glatte Haus hat, immer wieder wach ist, sich für seine Umwelt interessiert und sich bemerkbar macht, wenn es Hunger hat, geht es ihm gut. Dann spielt die exakte Gewichtszunahme nicht die entscheidende Rolle.

Gewichtszunahme: Diese Anzeichen deuten auf eine gute Entwicklung

Dennoch möchte ich Ihnen hier einige Anhaltspunkte geben. In den ersten Tagen nach der Geburt nehmen die meisten Babys erst mal bis zu 10% ihres Geburtsgewichts ab. Nach 10-14 Tagen sollten sie ihr Geburtsgewicht wieder erreicht haben. Ihre Hebamme wird Ihr Baby regelmäßig wiegen und seinen Allgemeinzustand beurteilen.

Wenn das Neugeborene nach dem Stillen 2 bis 4 Stunden schläft und täglich 6-8 nasse Windeln hat, bekommt es genug Muttermilch. Sie können feststellen, dass der Stoffwechsel gut funktioniert, wenn der Stuhlgang breiartig und senffarben ist. Manche Babys haben auch Durchfall, obwohl es ihnen gut geht. Wenn Sie sich Sorgen machen sprechen Sie mit Ihrer Hebamme oder Ihrem Kinderarzt. Im ersten Lebensmonat sollte das Baby mindestens einmal täglich Stuhlgang haben, zwischen dem zweiten und dritten Monat kann sich das auf einmal pro Woche reduzieren.

In den ersten drei Monaten nehmen Babys im Schnitt 150-250 g/Woche zu, zwischen dem 4.-6. Monat 200-400 g/Monat. Mit einem halben Jahr hat ein Baby dann sein Geburtsgewicht etwa verdoppelt und ist ungefähr 15 cm gewachsen, um den ersten Geburtstag herum wiegt es etwa dreimal so viel wie bei Geburt, meist um die 10 kg.

Bitte gehen Sie mit Ihrem Baby zu den Vorsorgeuntersuchungen (U-Untersuchungen) beim Kinderarzt. Das Baby wird dort gewogen und gemessen und sein Entwicklungsstand überprüft. So können Sie sicher sein, dass mit Ihrem Baby alles in Ordnung ist!

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.