Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Wieviel Zimt muss ich zur Wehenförderung nehmen?

Hallo Frau Höfel,
meine Hebamme sagte mir ich solle mal Himbeerblättertee oder Zimt zur Wehenförderung probieren.
Meine Frage wieviel Zimt und in welcher Konsistenz soll ich zu mir nehmen?
Habe zur Zeit immer wieder Wehen, das zieht sich von 1 Stunde bis manchmal 3 Stunden hin. Und dann auf einmal nichts, gar nichts. Manche wehe sind dabei schon recht stark.
Es wird meine 4 Entbindung werden und ich bin jetzt 37+4 ssw
Vielen Dank für ihre Antwort
Lg

von Minnie3 am 03.01.2013, 11:39 Uhr

 

Antwort:

Wieviel Zimt muss ich zur Wehenförderung nehmen?

Liebe Minnie,

nur, wenn Sie auf Zimt reagieren, nützt ein vermehrter Konsum!

Himbeerblättertee lockert die Muskulatur des kleinen Beckens sehr stark auf. Er hat auf die glatte Darmmuskular eine entschlackende und entgiftende Wirkung, und fördert so eine gute Darmperistaltik. Der Darm verläuft direkt an der Gebärmutterwand entlang und regt diese an, mit aktiv zu sein.
Das ist der Grund, warum Himbeerblättertee eine wehenfördernde Eigenschaft zugeschrieben wird!

Was Sie gerade erleben, ist das übliche Vorgeplänkel (Kollegin Andrea hat es "halbgare" Wehen genannt) von Mehrgebärenden, manchmal über Tage und Wochen. Wenn es dann richtig losgeht, geht es meist ratzfatz.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 04.01.2013

Antwort:

Wieviel Zimt muss ich zur Wehenförderung nehmen?

Ich persönlich glaube nicht wirklich an Zimt als Wehenförderer. Ich habe 4 Kinder und bei keinem einzigen konnte ich durch Zimt die Wehen fördern oder intensivieren. Und ich habe schon viel davon gegessen.

LG tippi4

von tippi4 am 03.01.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Zimt

Sehr geehrte Frau Höfel Ich habe mal wieder Lust Grießbrei mit Zimt zu essen ist das erlaubt in der Schwangerschaft bin jetzt in der 16ssw. Auch esse ich gerne diese Cini Minis Cornflakes in Zimt gewälzt. Habe gehört das seih Wehenauslösend und nun bin ich mir unsicher ...

von 3kleine_Engel 13.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

Zimttee

Hallo Frau Höfel, meine Freundin hat mir zur Wehenförderung Zimttee empfohlen. Ich wollte mal fragen ob der wirklich was bringt und wieviel ich am Tag davon trinken soll ?? Kann ich ab der 38.ssw damit anfangen ?? Vielen Dank Sunny1605 ( 36+4 ...

von Sunny1605 13.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

Hebammentee Zimt nach Stadelmann

Hallo Frau Höfel, ich habe eine Frage zu oben genanntem Tee. Ich bin jetzt bei 37+6. Darf ich den Tee jetzt schon trinken? Beim FA war der Muttermund noch zu aber der Kopf steht schon fest im Becken. Ich würde nur ungern mein 2. Kind auch übertragen (bei meiner ersten war ...

von sternchen08 10.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

mit zimt starke wehen verursachen?

hallo ich bin erst 18 und in der 37+0.ssw. ich hab schlimme schmerzen, psychisch und seelisch gehts mir überhaupt nicht gut und ich möchte einfach nur das kind draußen haben. aber die ärzte vom kh schicken mich ohne irgendwelche informationen immer wieder nach hause. jetz ...

von Zoeysmama 30.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

Gewuerze Koriander, Zimt...

Hallo!! Habe heute selbst Indisch gekocht =) war sehr lecker. Mit etwas Koriander, dann les ich doch später im I net dass Koriander in der SS vermieden werden soll da er Wehen auslösen kann. Bin in der 19 ssw. Ist Koriander wirklichso schädlich und muss ich mir nun Sorgen ...

von lelaina80 22.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

UT-Öl und Hebammentee Zimt

Hallo Frau Höfel, ich wollte fragen ob man das UT-Öl auch ohne Hebamme anwenden darf oder wirkt es zu heftig? Wie wird es angewendet? Zusätzlich wollte ich noch den Hebammentee Zimt trinken. Wie lange darf man ihn trinken und wie lange dauert es ungefähr bis beim Tee und ...

von Hoticelady 23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

Zimt

Hallo! Ich weiß, dass man Zimt in der SS nicht essen soll. Aber um welche Mengen handelt es sich da? Ich meine man versucht ja schon drauf zu achten, aber hin und wieder nimmt es es halt doch unbewusst zu sich (Apfeltaschen, also Gebäck usw..)...gestern ist es mir erst wieder ...

von Dracul19 19.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zimt

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.