Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Was zum Frühstück anbieten?

Mein fast 9. Monate alter Sohn trinkt morgens nach dem Aufstehen 200 bis 235ml Pre Milch. Nach einer Stunde sitzt er mit mir am Frühstückstisch und ich biete ihm immer etwas Vollkornweißbrot ohne Austrich und Banane an. Manchmal isst er was aber meist schmeißt er es weg und verweigert es. Da ich ihn gerne beim Essen mit einbeziehen will, was kann ich ihm denn noch anbieten? Ich will ihn nicht so viel zuckerhaltiges Brot anbieten wegen den Zähnen aber das Toastbrot (nicht getoastet) mag er nicht sonderbar. Oder ist er zu satt von der Milch? Sollte ich ihn einfach sitzen und zugucken lassen?
Morgenbrei will ich ihm nicht geben. Er bekommt mittags und abends Brei.

Viel Dank für Ihre Antwort und Tipps.

Lg

von ThorinsMama am 15.07.2016, 10:25 Uhr

 

Antwort:

Was zum Frühstück anbieten?

Liebe Thorins Mum,

warum bekommt er keinen Aufstrich? Er kann Frischkäse oder Streichwurst haben.
Auch andere Obstsorten sind möglich.

Ich würde nichts anbieten, sondern warten, bis er klaut.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 15.07.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Müncher Physiotherapiepraxen, die eine Therapie nach Angela Heller anbieten?

Sehr geehrte Frau Höfel, ich habe 8 Monate nach meinem zweiten Kaiserschnitt noch immer eine breite Rectusdiastase. In anderen Forumsbeiträgen habe ich gelesen, dass die Physiotherapie nach Angela Heller mein Problem lösen kann. Wo finde ich eine Liste von Praxen, die diese ...

von Aef 14.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: anbieten

Spanne zwischen Abendessen und Frühstück zu lange?

Hallo! Mein Kleiner ist jetzt 8,5 Monate alt und bekommt Zwischenzeitlich 4 Breimahlzeiten am Tag.Vor zwei Tagen habe ich außerdem abgestillt,weil meine Milch so gut wie weg war. Seine letzte Mahlzeit bekommt er um 18 Uhr abends,um 19 Uhr geht er ins Bett.Die nächste Mahlzeit ...

von camo86 16.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Wann Beikost? Muss ich unbedingt mein Baby Fleisch anbieten?

Guten Tag Frau Höfel, Mein Baby (21 Wochen) hat seit ein paar Tagen ein paar Löffel passierte Karotten und passierte Zucchini bekommen. Aber wirklich nur ein paar Löffel. Ich wollte ihr anbieten weil sie schien an unseres Essen so interessiert zu sein. Auch weil in den ...

von helenamuenchen 17.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: anbieten

Frühstück für 9Monate altes Kind

Hallo, ich muss wieder nach fragen,da ich so viele verschiedene Ansichten/Meinungen gehört habe. Meine Kleine bekommt je nachdem wann sie morgens wach wird (meistens zwischen fünf und sieben) eine Flasche Pre und schläft dann wieder etwas (etwa eineinhalb stunden). Sie ...

von sabbel87 31.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstück

Liebe Fr Höfel Leider leider mal wieder eine Frage die mich sehr verunsichert : In Urlaub wurde unser Frühstücksei im Korb mit Heu serviert. Die Brötchen in einem extra Korb und beides abgedeckt . Ich weiß jedoch nicht inwieweit die Körbe und auch die Deckchen ausgetauscht ...

von Josefi 11.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Frühstück und Abendfläschchen ersetzen?

eine Tochter Amelie ist 10 Monate alt. Sie trinkt immer weniger ihr Morgen- und Abendfläschchen. Sie wacht seit einer Woche nachts immer wieder auf und hat Hunger. tagsüber ist sie eigentlich normal. Was kann ich ihr alternativ zum Fläschchen anbieten? Außer Grießbrei und co., ...

von Amibaby 22.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühstück

Brei füttern-zusätzlich trinken anbieten

Hallo Frau Höfel, ich möchte nach dem 4. Monat mit dem Mittagsbrei anfangen. Man soll ja den Brei in kleine Eiswürfelbehälter einfrieren und dann nach und nach die Portion vergrößern....soll man dann im Anschluss noch stillen??Erstmal ist das sicherlich sinnvoll damit sie satt ...

von Brinarot_0 08.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: anbieten

abends gegen 23 uhr flasche anbieten?

guten abend, da mein sohn (5 monate) nachts immer zwei fläschchen haben wollte ( 2 uhr und 5 uhr) habe ich angefangen ihm vor meinem zubettgehen um 23 uhr noch eine flasche anzubieten. meist trinkt er sie recht gierig leer (180 ml). meist kommt er dann wieder gegen halb 4 und ...

von paulirules 18.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: anbieten

Soll ich das Stillen nach der Beikost nicht mehr anbieten?

Hallo! Meine Tochter (6 Monate) bekommt jetzt Mittags und Abends Brei. Danach wird sie noch gestillt und ansonsten auch komplett. Ich biete ihr nach dem Brei immernoch die Brust an und sie nimmt sie auch immer, egal wie viel sie gegessen hat. Will sie irgendwann von ...

von Marlene2210 30.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: anbieten

Was kann ich unserem Kind alles als Fingerfood anbieten?

Hallo Frau Höfel Was könnte ich unserem 9 Monate alten Kind noch alles als Fingerfood geben? rote Paprika erlaubt? Fleisch? Wenn ja, in welcher Form? Lyoner? Butter aufs brot? Und darf er vom Familienessen haben, wenn Milch drin ist? Er würgt eben noch sehr oft, wenn es ...

von buzzidil 22.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: anbieten

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.