Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

war es eine einnistungsblutung?

hallo
ich habe da mal eine frage. ich habe letzte woche mittwoch 2x positiv getestet. freitag war ich beim frauenarzt der hat ausser nen sehr hoch aufgebauten schleimhaut nix gesehen ausser das vor kurzem ein eisprung statt gefunden hat. heute früh hatte ich plötzlich ein ziehen im bauch und hatte eine blutung. kann das eine einnistungsblutung gewesen sein? ich liege seit dem auf der couch und die blutung ist fast wieder weg (nur noch etwas blut beim abwischen) und schmerzen habe ich auch nicht mehr. oder kann es sein das es durch meinen starken husten zu einem abbruch kam. ich habe voll angst.ich hoffe sie können mir helfen.
mfg mellie

von mellie87 am 06.10.2013, 16:49 Uhr

 

Antwort:

war es eine einnistungsblutung?

Liebe mellie,

da eißt es abwarten.

Und nein, der Husten hat mit Sicherheit keine Fehlgeburt ausgelöst.

Liebe GRüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 07.10.2013

Antwort:

war es eine einnistungsblutung?

Die Einnistungsblutung finbdet etwa 3-7 Tage nach der Befruchtung statt. Da ist noch kein Schwangerschaftstest positiv.

Wenn du sicher gehen willst solltest du nochmal zum Gyn. Eine Einnistungsblutung (nach positiven SS Test) kann es nicht sein aber es muss auch zwangsläufig keine Fehlgeburt sein. Wirklich sicher sagen kann dir das nur dein Gyn über den US.

LG tippi4

von tippi4 am 06.10.2013

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.