Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

trinkmenge

Hallo Frau Höfel,

ich hätte eine Frage bezüglich der Trink und Essensmenge von einem 7 Monate (bald 8 ) alten Baby´s.

Mein Sohn Simon war schon bei seiner Ankunft ein zartes Mäuschen (geboren 39+4 am 25-08-16 mit 2680g)

Er bekommt Novalac, er isst ca 180 ml, er isst es sehr selten leer.
Er war schon immer etwas faul, was das essen angeht.
Wir bieten ihm seit er ca sechs monate alt ist Beikost zu Mittag an, Pastinake, Kartoffel, Kürbis, Karotte.. auch unser Essen, wenn er interesse hat, er darf es angreifen, matschen, kosten.
Aber er mag nicht.. er weint nach nur zwei Löffelchen, bitterlich.. egal was wir ihm geben, auch wenn er es sich quasi selber nimmt..
Seit Montag 17.04 trinkt er ca 100 ml am Tag von seiner Flasche, alles andere und weitere Flaschen verweigert er..
Ich habe Angst das er austrocknet..
bitte, haben sie einen tipp für mich? können sie mir helfen??
muss mit ihm am Freitag wieder zur gewichtskontrolle..

Vielen Dank!!

von VerenaK am 19.04.2017, 22:11 Uhr

 

Antwort:

trinkmenge

Liebe Verena,

wenn er täglich nur 100 ml trinkt, dann müßten die Windeln trocken sein. Dann gehört das Kind zum Arzt!

Haben Sie einmal in den Mund geschaut? Soor? Mundfäule?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 20.04.2017

Antwort:

Trinkmenge

Ein Säugling, der seit zweieinhalb Tagen nur jeweils 100 ml/Tag zu sich genommen hat ist akut bedroht: bitte zeitnah einen Arzt aufsuchen!

von Andrea6 am 19.04.2017

Antwort:

trinkmenge

Vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ich war mit ihm beim Kinderarzt, heute habe ich nochmals eine Kontrolle!

Der Arme wurde krank.. fieberte auf 40 Grad, bakam Durchfall und einen dicken Schnupfen.. Wahrscheinlich wollte er deshalb nichts essen..
Aber zum Glück sind wir bereits am Weg der Besserung, hat heute Morgen das ganze Fläschchen getrunken 180ml! Auch schon wieder eine Biskotte gegessen!
Ich bin so froh!

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende!

von VerenaK am 21.04.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Führe ich die Beikost richtig ein? Reicht die Trinkmenge?

Meine Tochter ist jetzt 26 Wochen alt, die ersten dreieinhalb Monate habe ich voll gestillt und habe dann auf Aptamil Pre und Flasche umgestellt. Sie bekommt immer noch nur Aptamil Pre, keine 1er o.ä.. Vor ca. 5 Wochen habe ich so langsam mit dem Mittagsbrei begonnen, erst ...

von judith16.61 12.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Mehrere Fragen zu Trinkmenge, Schlaf, Beikost

Hallo Frau Höfel, Da meine Nachsorge-Hebamme mich aus persönlichen Gründen ihrerseits nicht mehr betreut möchte ich Ihnen nun ein paar Fragen stellen, die sich in den letzten paar Monaten so ergeben haben. Vorweg, meine Tochter ist nun 6 Monate alt, sie ist 67cm groß und ...

von Bine-87 22.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Hallo frau höfel, meine Tochter ist 6 wochen alt, sie wiegt 4500 g und ist 55 cm lang. Sie trinkt momentan nicht so wie ich es viel. Sie trinkt manchmal 140 ml pro mahlzeit manchmal auch nur 90 ml insgesamt komme ich bei 24 std 600-700 ml. Sie spielt mit dem sauger und weigert ...

von Mery089 17.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge milch

Hallo, Meine kleine ist jetzt 5 Monate alt. Morgens um 6 trinkt sie 240ml. Dann um 10 uhr trinkt sie nochmal 240ml und um 13uhr gibt es mittagsbrei, dannach noch eine Flasche (180ml)die sie aber nicht leer trinkt (sind gerade erst am brei einführen, sie isst höchstens 5-6 ...

von kleinezicke91 14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge Muttermilch Fläschchen

Hallo. ich habe eine Frage. Meine Tochter ist drei Monate (korrigiert 1.5). Nach 12 Wochen Stillkampf bekommt sie jetzt die abgepumpte Milch übers Fläschchen.Sie wiegt jetzt 4600g. Sie trinkt 6 Fläschchen am Tag. in jedem sind 180ml und trotzdem scheint sie weiter zu suchen. ...

von Katjuscha87 23.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge beim baby

Hallo Frau Höfel! Meine Maus 16wochen alt trinkt neuerdings nur mehr 5 Flaschen a'170ml am Tag ... Was ja für das alter ganz normal ist :-) Allerdings braucht sie zwischendurch immer mal wieder 200-250ml pro Flasche. Gibt es eine Höchstmenge pro Flasche was ich geben darf ...

von Vanessa16 14.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge ok so ?

Hallo Frau Höfel, Meine tochter ist 6 monate alt.. Normalerweise heist es ja dass babys je älter sie werden, mehr trinken und dafür länger satt sind. Meine Tochter trinkt aber immernoch alle 3-4 stunden 90-130 ml.. ist das trotzdem ok so ? Von der Menge kommt sie ja ...

von Summerbaby2016 09.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge Milch / Reflux / Rollen auf den Bauch

Guten Tag Frau Höfel Ich habe gleich mehrere Fragen an Sie: Zu meiner Tochter - Sie ist genau 22 Wochen alt - geboren per geplantem Kaiserschnitt. 1) Sie bekommt 1er Milch (Hipp Bio Combiotik 1). Von der Pre Milch wurde sie leider nicht mehr satt. Seit der ...

von Emmchen16 31.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge

Hallo mein sohn ist 24 wochen alt bekommt schon Beikost er mag die flaschennahrung nicht. Trinkt in 24 stunden 4+150 ml und 200ml tee. er bekommt jetzt auch vormittags Reisflocken brei die mach ich auch mit Milch und mittags bekommt er gemüse brei und abends nochmal sein ...

von Pars 24.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Trinkmenge ausreichend?

Hallo Frau Höfel, letzte Woche trank mein kleiner Mann recht große Mengen zu seinem Brei, seit Sonntag ist es eine Qual :/ er trinkt nicht allzu gut das höchste war 480 ml in 24 Stunden mit jeweils höchstens 90 ml pro Flasche , er bekommt allerdings nun 3x Brei 1x ...

von Surematu 23.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkmenge

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.