Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Stechen in die Scheide/Muttermund

Hallo Frau Höfel

ich habe seit 2 Tagen immer wieder ein stechen in die Scheide/Muttermund was sehr unangenehm ist. (Ssw 14+1) Mal ist es stärker mal ein bisschen schwächer.

Letzte Nacht lag ich halb auf den Bauch und wollte mich auf die Seite drehen da hatte es so stark in den linken Unterbauch gezogen das ich mich nicht mehr bewegen konnte für 1 min so stark waren die schmerzen. Ich hatte mich dann auf den Rücken gelegt bis die Schmerzen abklungen. Danach finf es wieder mit den Stechen in die Scheide/Muttermund an.

Was könnte das sein? Wäre es ganz normal wenn es die Mutterbänder sind?

Ganz liebe Grüße

von cocolatte am 10.03.2015, 11:29 Uhr

 

Antwort:

Stechen in die Scheide/Muttermund

Liebe cocolatte,

die Gebärmutter fängt an sich aufzurichten, das kann manchmal ganz schön piesacken.
Ist eine Hanwegsentzündung sollte ausgeschlossen werden.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 10.03.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Harter Bauch und stechen in der Scheide nach Bewegung ?

Hallo, Ich bin in der SSW32+4, mein letzter Frauenarzt Termin war am 30.12 mein nächster ist nächste Woche Mittwoch, da ich nicht wegen jeden "Weh-Wehchen" zum doc Rennen möchte Stelle ich nun Ihnen meine Fragen. Seit 4 Tagen habe ich immer öfters einen Harten Bauch, wenn ...

von LineFe 08.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

stechen in der scheide 24.ssw

sehr geehrte frau höfel, ich befinde mich in Ssw 23+3. z.n. 1x abortabrasio diesen jahres. z.n. chrionzottenbiopsie (dorsunochales ödem)bei dieser schwangerschaft, clexane 40 therapie bei faktor v heterozygot, feindiagnostik u chromosomen bisher unauffällig, kind sieht gesund ...

von xylophon 23.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

Cervixverkürzung und Stechen in der Scheide

Liebe Frau Höfel, ich habe eine Frage. Ich bin in der 30. SSW und lag bereits mehrere Wochen wegen vorzeitiger Wehen und verkürzter Cervix im Krankenhaus. Wehentätigkeit besteht derzeit nicht. Die Cervixlänge betrug vor einigen Tagen zwischen 2 - 2,2 cm - daher halte ich ...

von elisa74 13.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

ssw 37 Stechen in der Scheide

Hallo Frau Höfe, seit ca 4 Wochen habe ich so ein Stechen und Ziehen in der Scheide, das tut teilweise sehr weh... Ich war vor 3 Wochen auch deshalb im KH und man hat ein Blaseninfekt festgestellt.. ( die Frauenarztpraxis hat mich abgewiesen deshalb hin ich ins KH gefahren) ...

von Ruby005 23.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

Stechen in der Scheide

Sehr geehrte Frau Höfel, ich bin in der 14 Ssw. und habe bereits 2 Kinder -die jüngste ist 7 Jahre und wog bei der Geburt über 4 Kilo und kam mit der Saugglocke zur Welt,weil sie ein Sterngucker war!! Hin und wieder habe ich ein piecksen und stechen in der ...

von sternbalsam 16.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

Stechen in der Scheide

Hallo Frau Höfel, ich bin in der 39+1 Ssw und hab seit ca 1 1/2 Wochen so eine Art von stechen/drücken in der Scheide. Etwas schlimmer ist es immer nachts wenn ich schlafe und wenn ich aufstehe. Was genau könnte das sein und was bedeutet das? Bis jetzt hatte ich noch keine ...

von Isa bella 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

Stechen in der Scheide,Rücken, verhärteter Bauch

Hallo, Ich bin in der 37+4 ssw und habe seit ca. 2 Wochen so ein Gefühl als bekäme ich meine Periode, anfangs wars eher ein unangenehmes Gefühl, seit einigen Tagen ist es jedoch intensiver geworden, mit stechen im Rücken, im Unterleib und seit gestern Nacht ein unglaubliches ...

von Babyontour 24.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

Stechen in der Scheide. 19.SSW. Woher kommt es, was kann ich tun?

Bin sehr ängstlich. In der 14.SSW hatte ich das schon mal nur nicht so ausgeprägt. In der Scheide sticht und drückt es. Manchmal habe ich das Gefühl als würde was nach außen drücken. War auch beim Arzt. PH wurde geprüft, Kultur angelegt, GbMH gemessen und MuMu kontrolliert. ...

von Diskus007 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

29+5 habe stechen im unterleib bis zur scheide was ist das

Hallo ich bin 29+5 und habe seid tagen stechen im unterleib bis zur scheide ( wie 1000 nadeln ) was kann das sein? ich muss dazu sagen das ich letztes Jahr im september eine op am gebährmutterhals hatte uns die Ärzte mir etwas davon entfehrnt hatten wegen ...

von Kaptanis 23.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

Stechen in der Scheide 35.ssw muss ich mir Sorgen machen?

Hallo, gestern hatte ich richtig starke rückenschmerzen die nach vorn unten in unterleibsschmerzen übergingen dazu kam ein stechender schmerz in der scheide (ab u an nen brennen in der Symphysengegend) u nach dem baden hatte ich ein merkwürdiges gefühl...so als würde die Fb ...

von LayaAnn 07.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stechen, Scheide

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.