Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

stark erschrocken

Hallo Frau Höfel,

vorhin wäre mir fast jemand ins Auto gefahren ich bin sehr stark erschrocken... kann das dem Baby geschadet haben? Ich bin in der 24 SSW.
Auch heute Nacht wurde ich von einer Sirene aus dem Schlaf gerissen ... ist so viel Aufregung hintereinander schädlich?

Vielen lieben Dank

von Blume4444 am 23.12.2015, 11:43 Uhr

 

Antwort:

stark erschrocken

Liebe blume,

wenn jedes Erschrecken Schäden beim Kind machen würde, dann hätten wir lauter ........! Ich mag's gar nicht ausrechnen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 24.12.2015

Antwort:

stark erschrocken

Bestimmt nicht und wie solltest Du sowas auch vermeiden? In einem Bunker leben, bis das Kind da ist?

Versuch bitte nicht überall Gefahren zu sehen, sonst machst du Dich völlig verrückt!

LG
Lilly

von lilke am 23.12.2015

Antwort:

stark erschrocken

Vielen Dank für die Antworten, bin momentan sehr sentimental und empfindlich und versuche nun entspannter zu werden.
Schöne Feiertage

von Blume4444 am 25.12.2015

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.