Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Sollte man den Milchschorf entfernen?

liebe frau höfel,

unser sohn, 8 monate, hat immer noch milchschorf. weder kinderarzt noch hebamme, die ihn kürzlich gesehen haben, haben was dazu gesagt. sollen wir das entfernen? zudem hat er rauhe gelbliche flecken an den beinen, die nicht jucke. was könnte das sein?

danke

von babyballa2 am 11.05.2013, 21:47 Uhr

 

Antwort:

Sollte man den Milchschorf entfernen?

Liebe babyballa,

besorgen Sie sich babybene gel. Anweisung nach Vorschrift.

Die Flecken an den Beinen können Sie mit etwas Bepanthensalbe behandeln.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 12.05.2013

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Wie soll ich mit Milchschorf umgehen?

Liebe Frau Höfel, mein Sohn (11 Wochen alt) hat auf der Kopfhaut Milchschorf mit teilweise Verkrustungen. Vor 3 Wochen war ich bei der Kinderärztin und die hatte mir gesagt, ich soll es feucht halten, mit Öl (ich nehme unparfümiertes Calendulaöl von Weleda), es darf nicht ...

von Steph06 11.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Ist das Gneis oder Milchschorf ?

liebe frau höfel mein 7 wochen alter sohn hst seit 4 wochen akne und seit 2 wochen kopfgneis... nun hat er an den augenbrauen, zwischen den augen und am ohr ebenfalls gelbe verkrustungen. ich frage mich, ob gneis auch an den genannten stellen auftreten kann oder ob es ...

von fabi84 02.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Hallo Fr. Höfel, Unser Sohn ist fast 5 Monate alt und hat etwas Milchschorf auf dem Kopf. Langsam löst er sich auch wieder und ab und zu entfern ich ihm etwas davon. Nun meine Frage, kann ich ihn dabei verletzten wenn ich den Milchschorf wegmache?! Wenn ich an der ...

von Aberle2010 26.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

milchschorf

lieber frau höfel meine 8 wochen alte tochter hat auf dem kopf und in den augenbrauen milchschorf. der kinderarzt sagt, man könne (müsse aber nicht) den schorf mit öl und einer babybürste entfernen. nun meine fragen: wenn ich das gemacht habe, kommen die schuppen während des ...

von annamaja 23.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Wie Milchschorf, aber nicht die Haare entfernen?

Hallo, gibt es einen Trick zu verhindern, dass man beim Ablösen der Milchschorf-Schuppen immer auch einige Haare mit entfernt? Und würden die Haare auch mit ausgehen, wenn man abwartet, dass die Schuppen irgendwann von alleine ...

von Rübe08 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Guten tag Unser Sohn bekam ca. mit 2 Wochen Kopfgneis. Meine Hebamme sagte mir ich solle ihm das ausbürsten, denn sonst wachsen die Haare nicht mehr. Das habe ich dann auch getan. Ich habe ziemlich geschrubbt, er hat nicht reklamiert, es wurde aber manchmal etwas rot. Nun ...

von Sunneschyn 06.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

milchschorf beim säugling?

hallo, nochmal ich :-o unser erster sohn hatte ganz viel milchschorf aufm kopf (wie n dicker panzer)als säugling. das blieb auch noch ganz lange so....ich glaube, alles ist noch nicht weg und nun ist er schon 3. unser kleiner (4 wochen) hat null milchschorf aufm kopf. wie ...

von viperk 19.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf?

Hallo, ich habe seit ca. zwei Wochen bei meinem jetzt 12 Wochen alten Sohn eine gelbliche verkrustung der Kopfhaut. Kann das Milchschorf sein und was muss soll kann ich hier tun? Es lösen sich nur die großen Plättchen am Hinterkopf. Und kann ich damit bis in 2 Wochen zum ...

von Maiglöckchen1 28.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Hallo, mein Kleiner (5 Wochen) hat auf dem Kopf Milchschorf. Wir "bekämpfen" den mit Öl, lässt auch auch ganz gut ablösen. Kann ich über Nacht dem Kleinen ne leichte, dünne Baumwollmütze aufsetzen, damit das Öl besser wirkt? Wir haben im Schlafzimmer zwischen 18 und 20 ...

von Fine8198 01.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Milchschorf

Hallo Frau Höfel, ich habe eine Frage. Meine kleine Tochter 2 Jahre. Hat an manchen Stellen am Kopf immer noch dünne aber feste Milchschorfschuppen. Was kann man tun? Einige sagen nichts, der KiA hatte uns irgendeín scharfes Mittel verschrieben. Aber das haben wir nicht ...

von irmi29 13.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchschorf

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.