Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Pekip

Waren heute zum ersten Mal beim Pekip. Unsere tochter hat nur gebrüllt. Sobald ein Kind geweint hat, hat sie auch sofort wieder angefangen. Was bedeutet das? Wird das mit der Zeit besser? Sie ist garkein quengliges Kind, habe aber die Vermutung, dass sie ein Problem mit der Lautstärke dort hat.

von flip1611 am 15.03.2010, 14:10 Uhr

 

Antwort:

Pekip

Liebe flip,

seien Sie nicht enttäuscht! Ihre Tochter war einer völlig neuen Situation ausgesetzt und hat deutlich Ihren Unwillen/ Ihre Überforderung/ Ihre Müdigkeit etc. zum Ausdruck gebracht. Das kann nächstes Mal ganz anders sein!

Zwei Dinge lassen Pekip manchmal zum Horror werden: die Mutter, deren Erwartungen nicht erfüllt werden und die das Kind immer wieder animiert - und dann enttäuscht ist, weil das KInd das tolle Pekip nicht geniesst. Und das immer wieder animierte Kind, welche vielleicht nur liegen und gucken will- aber nicht "darf", weil es doch die Erwartungen erfüllen soll.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 15.03.2010

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.