Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Nachtrag

Hallo Frau Höfel,

ich hätte zu der Frage die Sie mir beantwortet haben noch eine Frage.

Das war die Frage:
1. Ich habe meine komplette Kleidung (Unterwäsche, Oberteile, Hosen usw) in diese blauen Säcke getan, da es Lieferschwierigkeiten mit dem neuen Kleiderschrank gab, verweilte die Kleidung fast 2 Wochen in diesen Säcken. Die Säcke riechen immer so stark nach Plastik, das ich mir Sorgen mache. Die Säcke standen im Schlafzimmer so das ich das jede Nacht eingeatmet habe, ich würde gerne wissen ob das für mein Baby im Bauch schädlich ist? Außerdem würde ich gerne wissen ob ich die Kleidung jetzt besser komplett waschen sollte, da sie den Geruch angenommen hat, oder ist das unbedenklich für meine Schwangerschaft und das Waschen unnötig?


Ihre Antwort: Die Wäsche würde ich einmal 30° waschen, damit der Geruch verschwindet!

Die Kleidung riecht jetzt kaum noch nach den blauen Säcken, ich würde gerne wissen ob ich die Kleidung waschen soll, weil der Geruch schädlich für mein Baby im Bauch ist oder ist es unbedenklich?

Ich wasche sie zwar schon durch, aber das ist viel Arbeit und ich muss auch etwas anziehen, somit bleibt nicht aus das ich die Kleidung trage.


Mit freundlichen Grüßen, Tiffy (34. Schwangerschaftswoche)

von Tiffy_88 am 13.06.2012, 20:56 Uhr

 

Antwort:

Nachtrag

Liebe Tiffy,

nein, nicht schädlich - weder für Sie noch für das Kind!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 13.06.2012

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.