Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Grießbrei

Hallo,
Ich bin momentan 38.ssw und es passt fast garnichts mehr in meinen Magen!
Und wenn ich Lust habe, dann auf so Sachen wie Müsli etc....
Jetzt hab ich mir Grießbrei von Hipp gekauft, welcher mit Milch angerührt wird und Pulver zugeführt wird, also eigentlich für Babys.

Aber das hat mich so angesprochen und dann lecker Apfelmus noch hinein.

Ist der Griesbrei ok in der Schwangerschaft?
Da ist ja Folgemilchpulver drin etc.
Kann ja meinem
Ungeborenen nicht schaden, oder?
Und, es sind viele Vitamine drin.

2. Frage, bekomme ja in einer Woche den Kaiserschnitt. Ich soll laut meiner Frauenärztin von morgen ab das Magnesium absetzen.
Soll aber auch keine Wehen bekommen, da ich einen Kaiserschnittdefekt von unserem Sohn von vor 6 Jahren habe.

Ist es dann ok das Magnesium eine Woche vor KS abzusetzen?
Oder ist Spaeter absetzen dann besser?

Lieben Dank

von Greta2015 am 01.11.2015, 18:10 Uhr

 

Antwort:

Grießbrei

Liebe Greta,

zu 1: nein

zu 2: Sie können das Magnesium weiter nehmen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 02.11.2015

Antwort:

Grießbrei

Ps: der Grießbrei von Hipp wird mit Gekochtem Wasser aufgegossen und verrührt.... Nicht mit Milch ...

von Greta2015 am 01.11.2015

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.