Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Gibt es Hoffnung?

Liebe Frau Höfel,

ich bin gerade etwas Zyklusverwirrt und hoffe, Sie können mir vielleicht einen Rat geben.
Am 11.5. hatte ich den 1. Tag meiner letzten Periode. Sprich am 8.6. hätte sie erneut kommen Müssen. Am ES hatte ich GV. Nun habe ich seit 4.6. erst Schmierblutung, die nun eine mittelmäßige Blutung geworden ist (pro Tag ca. 60-90ml Blut). Farbe ist hellrot, nur vereinzelt kleine Klümpchen (ca. 1-2 mm groß) Schmerzen kaum bis gar keine. Auch meine Haut ist pickefrei (sonst "blüht" alles zur Menstruation).
Nun meine Frage: wie wahrscheinlich ist es, dass das eine Einnistungsblutung ist? Bei uns in der Familie gibt es viele Zwillinge, wäre also auch bei mir nicht ausgeschlossen. Könnte es eine starke Blutung sein aufgrund Zwillingsschwangerschaft? Macht ein Schwangerschaftstest Sinn?
Oder ist es nur eine verfrühte, leichtere Menstruationsblutung?
Darf ich mir Hoffnung auf eine Schwangerschaft machen?
Danke!!!
Mika

von Mika14 am 06.06.2017, 11:54 Uhr

 

Antwort:

Gibt es Hoffnung?

Liebe Mika,

wenn die Menstruation ausbleibt, dann ist ein Test sinnvoll.

Nun meine Frage: wie wahrscheinlich ist es, dass das eine Einnistungsblutung ist? Eine Wahrscheinlichkeit nützt Ihnen nichts, da Sie nicht wissen auf welcher Seite der Wahrscheinlichkeit Sie stehen.

Bei uns in der Familie gibt es viele Zwillinge, wäre also auch bei mir nicht ausgeschlossen. Könnte es eine starke Blutung sein aufgrund Zwillingsschwangerschaft? Unwahrscheinlich, da selbst zwei Eizellen keine Blutung mit Klümpchen machen.

Macht ein Schwangerschaftstest Sinn? Ja.

Oder ist es nur eine verfrühte, leichtere Menstruationsblutung? Weiß ich nicht!
Darf ich mir Hoffnung auf eine Schwangerschaft machen? Weiß ich nicht!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 06.06.2017

Antwort:

Gibt es Hoffnung?

Mach doch einen Test. Zuviel Hoffnung würde ich mir allerdings nicht machen.

von Bummel am 06.06.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Doch noch Hoffnung haben auf Schwangerschaft ?

Hallo, ich habe seit Freitag das Gefuehl meine Mens kommt , von Sonntagfrueh bis Montagmittag hatte ich ganz hellrote Schmierblutung,war aber nur ganz leicht, sei dem ist auch alles wieder vorbei , aber das Gefuehl das ich Sie bekomme ist immernoch da , aber es kommt nichts , ...

von Sonnenscheinchen123 25.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hoffnung

Fruchthöhle nur wenig gewachsen - noch Hoffnung?

Sehr geehrte Frau Höfel, ich bin 29 und wir arbeiten seit acht Monaten an unserem Kinderwunsch. Im Mai 16 hatte ich leider schon eine FG in der 5. Woche. Ende Juni 16 hatte ich meine letzte Periode. Nachdem ich im Juli keine Periode mehr bekam, habe ich Anfang August ...

von Brini24 29.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hoffnung

Hoffnung aufgegenen, ist es ein windei?

Guten morgen Frau Höfel, Ich war gestern beim frauenarzt und hatte meinen ersten Ultraschall und bin sehr verwirrt. Mein erster Tag meiner letzten periode war der 15.7. Nachdem ich im gemeinsamen urlaub auf meine periode vergeblich gewartet habe, habe ich am 15.8 mit dem ...

von jessilein611 27.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hoffnung

6 SSW und keine Herzaktivtät, FA macht keine großen Hoffnungen

Hallo, ich habe letzte Woche erfahren das ich in der 5 Woche schwanger bin. Aber es war keine Herzaktivität auf dem Ultraschall zuerkennen. Der Arzt meinte ich soll eine Woche später wieder kommen. Gestern war ich dort und er konnte immer noch keine Herzaktivität festellen. ...

von Melli1904 20.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hoffnung

HCG Wert steigt, Fruchthöhle nicht richtig erkennbar - gibt es noch Hoffnung?

Guten Abend, Ich bin schwanger, jedoch ist der Verlauf ziemlich kompliziert :-( Vom 16.-24.10 hatte ich meine Periode und laut Eisprungkalender hatte ich am 31.10. Meinen Eisprung. Dort und am 01.11. hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr (gewollt). Vom 14.-21.11. hatte ...

von Julia2606 11.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hoffnung

besteht noch hoffnung

Also ich bin 24 Jahre alt und nun zu ein paar fakten zu meiner Person: Sehr unregelmäßiger Zyklus Im märz zum ersten mal mit der Pille angefangen dadurch hatte ich meine mens 3 Wochen lang ziemlich stark mit starken unterleibskrämpfen also wurde die pille wieder abgesetzt ...

von angel2504 01.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hoffnung

BEL - noch Grund zur Hoffnung?

Hallo Frau Hoefel, ich habe einen uterus bicornis und bin nun bei 32+4. (Ich habe 3 Kinder daheim - 37+0, 30+4 (Blasensprung bei 30+0) und 35+1. Ihnen ging einfach der Platz aus ...) Mein Sohn ist seit 10 Wochen in BEL. Ich war heute wieder zur Kontrolle und der FA hat ...

von KatJaEl 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hoffnung

hoffnung auf intakte ss oder schon aufgeben?

hallo, ich bin rein rechnerisch heute in der ssw 8+1. war vor genau einer woche beim gyn, d. h. da war ich in ssw 7+1. der arzt konnte beim ultraschall leider nur eine leere fruchthöhle sehen, kein embryo und auch keinen herzschlag. er meinte ich soll noch zwei wochen ...

von sabrinawi 25.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hoffnung

Hoffnung auf normale geburt!!

Hallo frau höfel. Ich habe meine tochter vor vier jahren mit ks entbunden (nach 15std wehen) sie meinten einfach so, dass becken eng ist. obwohl das problem damals bei mir war, dass muttermund nur noch eine cm brauchte. (kein wunder musste auch nur liegen). Diesmal sagen sie ...

von Oykum 23.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hoffnung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.