Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Geburtsanzeichen?

Mir geht es seit Ende der 36 Ssw komisch. Hab mensartige Schmerzen, immer wieder wird der Bauch hart, jedoch nicht regelmäßig. Das gehört ja alles dazu, das ist mir schon klar.
Was mir a bissle komisch vorkommt ist mein derzeitiger Allgemeinzustand. Ich bin sehr müde und erschöpft, könnte den ganzen Tag schlafen. Noch dazu habe ich überhaupt keinen Appetit mehr und mir ist eigentlich die ganze Zeit übel. Sind das Anzeichen dafür, dass es bald losgehen könnte oder hat das nix mit dem zu tun? Das ist meine 3. SS, bei den vorigen war ich immer extrem energiegeladen die letzten Wochen vor der Geburt. Da war ich aber auch viel jünger (20,23 J). Nun bin ich 33 J.

von Baby2021April am 03.04.2021, 14:37 Uhr

 

Antwort:

Geburtsanzeichen?

Liebe Baby2021,

diese andauernde Übelkeit sollte angeschaut werden.

Sind Blutzucker und Schilddrüse in Ordnung? Essen Sie das Richtige?

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 03.04.2021

Antwort:

Geburtsanzeichen?

Blutzucker und Schilddrüse sind bisher in Ordnung gewesen. Mein nächster FA- Termin ist am 14.4.
Was könnte das sonst sein? Bin ab morgen in der 38 SSW.
Danke LG

von Baby2021April am 03.04.2021

Antwort:

Geburtsanzeichen?

Liebe Baby,

das kann ansonsten alles mögliche sein. Ich kann von hier aus keine Diagnose stellen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 05.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Geplanter KS jetzt aber schon Geburtsanzeichen

Hallo!Ich lag ab 29ssw 3 Wochen im kh wegen vorzeitiger wehen. Habe lungenreife bekommen und wurde dann mit einem gbmh von 2,4 wieder entlassen, um am 20.11. einen geplanten ks zu bekommen. Vor drei Tagen bei der frauenärztin meinte sie, sie sähe mich schon früher Mutter. Der ...

von Melalinski 21.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsanzeichen

Erste Geburtsanzeichen?

Guten Tag! Ich bin momentan etwas verunsichert. Es ist meine erste SS und ich bin in Woche 37. Beim Gyn besuch vorgestern wurde ich leider recht wenig schlau. Ich weiss das unser Junior seit Woche 25 in SSL liegt und seit Woche 32 den mumu abdichtet - also dürfte er wohl ...

von Miss_vers 16.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsanzeichen

Geburtsanzeichen

Guten Morgen Frau Höfel, erstmal vielen Dank für Ihren Literaturtipp. Jetzt hätte ich bezüglich "baldiger Geburt" noch eine Frage: Müssen auf dem CTG eigentlich Wehen erkennbar sein und der Muttermund etwas geöffnet um sagen zu können, dass die Geburt bald bevorsteht oder ...

von mayaam 22.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsanzeichen

Geburtsanzeichen

Hallo Frau Höfel, ich weiß, dass Sie diese Frage schon x-Mal gestellt bekommen haben.... Wann geht es los??? Das ist mein 2. Kind. Bei meiner Tochter wurde die Geburt damals nach 10 Tagen eingeleitet, das ganze hatte fast 30 Stunden gedauert, bis sie endlich da war... es ...

von Mia31 29.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsanzeichen

Frage zu Geburtsanzeichen...

Hallo Frau Höfel, ich lese hier im Forum immer wieder davon, daß die werdenden Mütter heftige Vorwehen, Übungs- und/oder Senkwehen vor der Geburt haben oder der Schleimi abgeht. Mein Stichtag ist in 10 Tagen, der Kopf bereits fest im Becken und der Mumu fingerdurchlässig ...

von Bianca80 14.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsanzeichen

geburtsanzeichen

guten tag,also ich habe ständig so ein ziehen und schmerzen im kreuzbereich und in der leisten gegend,manchmal zwakt es auch so ziemlich schmerzhaft und habe öfters ein stechen in der scheide... einen harten bauch habe ich nur ab und zu ist aber unabhängig von den ...

von leno 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Geburtsanzeichen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.