Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Blasenentzündung in der Schwangerschaft

Hallo , kurz zu mir . Ich bin in der 12. SSW und habe jetzt am Dienstag einen sehr lang erwarteten FA-Termin.
Momentan plagen mich Ziehen und Stechen ab und an mal im UB. - aber gut!
Seit ein paar Tagen habe ich ein leichtes Brennen beim Wasserlassen. Dies verschwand nach ganz kurzer Zeit immer sofort und kam im Tagesverlauf nicht wieder!
Seit dieser Nacht ist es ein durchgängiges Brennen. Und da ich dies schon oft vor der SSW hatte, kenne ich mich gut damit aus und kann relativ (natürlich nicht zu 100%) aber dennoch sicher sagen , dass es eine Blasenentzündung ist.

Nun ist Wochenende und die ambulanten Praxen haben geschlossen. Bis Dienstag sind es noch 4 Tage. Ich trinke viel, halte mich warm und schone mich.
Nun zu meiner Frage , meint ihr es reicht aus ,bis Dienstag abzuwarten ohne weitere Interventionen außer die genannten?

( da ich selbst im Medizinischen Bereich tätig bin, weiß ich das man meist als Mittel der 1.Wahl Fosfomycin 3000mg einmalig verschreibt) , wie auch mir ganz am Anfang der SSW.
Ich habe das Antibiotikum zu Hause , da ich es im Anschluss nicht brauchte - meine Frage sollte ich dies einmalig einnehmen, oder ist die Zeit bis Dienstag überbrückbar ohne das es dem Kind schadet ?

Danke im Vorraus und liebe Grüße!

von Eleonora123456 am 23.05.2020, 18:37 Uhr

 

Antwort:

Blasenentzündung in der Schwangerschaft

Liebe Eleonora,

Antibiose ohne Diagnose - nicht zu empfehlen.

Bringen Sie morgen früh Morgenurin zu Ihrem Hausarzt. Dann kann über die Einnahme entschieden werden.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 24.05.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Blasenentzündung in der Schwangerschaft

Liebe Frau Höfel, Ich bin in der 7 SW und habe eine Blasenentzündung es brennt beim Wasser lassen. Ich mach mir totale Sorgen, um mein Kind. Ich trinke sehr viel Tee und Wasser. Und lege eine Wärmflasche auf meinen Bauch. Was soll ich am besten tun.? LG Vivian ...

von Vivian 17.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Blasenentzündung

Nachfrage zu: 2. Blasenentzündung in der Schwangerschaft + Magnesium

Hallo Frau Höfel, vielen Dank für Ihren Rat zu meiner Sorge um die 2. Blasenentzündung! Nun haben sich bei mir weitere Fragen hierzu ergeben: 1. Ich habe seit 3 Tagen jede Nacht einen Wadenkrampf und ja auch zwischendurch immer wieder einen harten Bauch. Meine FÄ hatte mir ...

von Rosa-Zebra 17.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Blasenentzündung

2. Blasenentzündung in der Schwangerschaft

Hallo Frau Höfel, sehr gerne hätte ich Ihren Rat! Ich habe heute von meiner FÄ erfahren, dass ich immer noch/ wieder Bakterien im Urin habe. Vor etwa 2 Wochen wurde mir aufgrund eines Laborergebnisses schon einmal gesagt, dass ich Monuril nehmen muss - und jetzt schon wieder. ...

von Rosa-Zebra 15.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Blasenentzündung

Blasenentzündung Spätschwangerschaft

Sehr geehrte Frau Höfel, ich bin jetzt in der SSW 37+0, wie schlimm wäre es jetzt eine Blasenentzündung zu bekommen? Ich hab von Frühgeburt gelesen, das würde mich jetzt nicht mehr betreffen. Kann das sonst auch zu anderen Komplikationen führen? Vielen Dank und viele ...

von Fluse 22.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Blasenentzündung

Blasenentzündung

sehr geehrte Frau Högel, Am Montag habe ich fosfomycin (3g) gegen blasenentzündung genommen. Am Dienstag beim Urologen war der Urin in Ordnung. Nun habe ich aber immer noch Unterleibschmerzen. Kann das noch etwas dauern bis es komplett ausgeheilt ...

von Baby072015 14.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Brennen ähnlich einer Blasenentzündung

Hallo Frau Höfel, ich hab seit einigen Tagen immer mal wieder ein brennendes Gefühl im Unterleib wenn ich stehe oder laufe. Es ist ziemlich schwer zu beschreiben aber am ehesten erinnert es mich an eine Blasenentzündung. Wenn ich auf die Toilette gehe habe ich aber keine ...

von -RamonaS- 05.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Gibt es ein pflanzliches Mittel, um Blasenentzündung vorzubeugen?

Liebe Frau Höfel, meine Blase war leider schon immer meine Schwachstelle. Auch in dieser Schwangerschaft musste ich bereits Antibiotika wegen einer Entzündung einnehmen. Die herkömmlichen Ratschläge bezüglich Trinken, Intimhygiene usw. beachte ich alle. Nun frage ich mich ...

von Schörlchen 20.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Hallo,  habe seit fast 2 Wochen eine Blasenentzündung. Hatte am Montag Antibiotika bekommen(Einmalgabe)- Soll 3Tage wirken. Leider ist das Brennen immer noch da.  Gestern zog es auch leicht im Rücken. Urintest - zu Hause Leukozyten sind noch da.  Heute rief ich beim Arzt an- ...

von Bab11 15.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Hallo Frau Höfel, vor knapp 4 Wochen kam meine Tochter per Kaiserschnitt zur Welt. Jetzt plagt mich seit einigen Tagen eine Blasenentzündung . Während meiner Schwangerschaft musste ich aus verschiedenen Gründen schon mehrfach Antibiotika nehmen. Das möchte ich diesmal ...

von Linda 0605 23.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Blasenentzündung

Hallo Frau Höfel, Ihnen noch frohe Weihnachten. Unglaublich schön, dass Sie uns allen trotz der Feiertage mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ich hätte natürlich auch schon wieder ein Anliegen. Am Freitag ergab eine Urinutersuchung Eiweiß +, Blut+, Leukos ++. Daraufhin sollte ...

von Linda 0605 26.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blasenentzündung

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.