Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

9 tage über met

wir sind nun schon 9 tage über dem errechneten termin...und ehrlich gesagt, nun wird es auch zeit. ist es ratsam einen wehencocktail zu probieren oder birgt das auch gefahren? welche anderen möglichkeiten gibt es noch?

von samate am 30.03.2003, 17:12 Uhr

 

Antwort:

9 tage über met

Liebe Samate,

versuchen Sie folgendes:

Brustwarzenstimmulation (jede Seite 5 Min., dann beide Seiten gleichzeitig nochmal 5 Minuten)- mehrmals wiederholen.

Einen Wehencocktail mischen: 3 Eßl. Rizinusöl + 2 Eßl. Nußmus (Mandelmus oder Fruchtmark geht auch) + Tasse Kirschsaft.

Es empfiehlt sich auch natürliches Primen. Das heißt, dass man die Prostaglandine, die sich phantastischerweise im männlichen Sperma befinden und Wehen auslösen, an den Muttermund bringt. Also auf und Ihrem Mann schöne Augen gemacht. Am besten plaziert wird das ganze in Löffelchenstellung! *g*

Sex ist dem Gel-Priming gleich - es wirkt nicht unbedingt beim ersten Mal!

Auch ein oder mehrere Heublumen Dampfsitzbäder können Wehen fördernd sein!

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 31.03.2003

Antwort:

9 tage über met

hallo,
mein baby war ne woche über der zeit.da hab ich dann ein paarmal am tag mit meinem freund geschlafen und bin oft viel treppen gelaufen.das hat sofort bei mir geholfen.muss es mal einfach asprobieren.
byeeeeeee

von alyssa am 31.03.2003

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.