kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
 
  Dr. Wolfgang Paulus - Medikamente in der Schwangerschaft

Dr. med. Lars Hellmeyer
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

  Zurück

Vorhofseptumaneurysma

Hallo Dr. Hellmeyer,

ich habe ein Vorhofseptumaneurysma.
Im April 2011 habe ich ein TEE machen lassen und weiß dadurch das ich kein offenes Foramen Ovale habe. Der Professor der die Untersuchung bei mir gemacht hat sagte mir das das VHSA keinen Krankheitswert hat.
Ich sprach ihn drauf an wie es mit einer "normalen" Geburt aussehen würde.....also ob das gehen würde.
Er verneinte es nicht direkt sagte mir aber das es besser wäre einen Kaiserschnitt machen zu lassen, wenn es mal soweit ist, weil er eben nicht 100 % sagen kann wie mein Herz auf solch imense Anstrengung reagieren würde....
Auch meine Kinderwunschärztin riet mir zu einem Kaiserschnitt.........
Nun bin ich in der 24 SSW :-) Gilt das dann als geplanter Kaiserschnitt oder eher als Medizinisch Notwendiger Kaiserschnitt?
Und was sagen sie dazu?

Vielen lieben Dank :-)
Lg
Jane


von JaneLando am 31.01.2013

 KaiserschnittWeitere Informationen finden sie in unserem Special Kaiserschnitt
Frage beantworten

Antwort:

Re: Vorhofseptumaneurysma

Hallo, auf jeden Fall ist es dann ein medizinisch notwendiger Kaiserschnitt, da die kardiale Belastung (Herzbelastung) in der Schwangerschaft zunimmt und eine Belastung unter Wehen nicht auszuschließen ist. Geplant sollte der Kaiserschnitt aber auch sein. Alles Gute und liebe Grüße

Antwort von Dr. Lars Hellmeyer am 31.01.2013
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia