Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Falsch negativer Praena Test

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Sehr geehrter Herr Hackelöer,

sind Ihnen Fälle von falsch negativen Praena Tests bekannt?
Meiner war negativ,auch war das Ersttrimesterscreening unauffällig,trotzdem würde bei der Feindiagnostik ein Softmarker (hypoplastisches Nasenbein) festgestellt.

Muss ich nur nun Sorgen machen?Ansonsten ist alles okay mit dem Baby.

Vielen Dank und liebe Grüße

von SandraKW am 30.10.2018, 09:00 Uhr

 

Antwort auf:

Falsch negativer Praena Test

Hallo SandraKW,
mir ist kein falsch negativer Test bekannt - ist aber,wie bei allen Laborbefunden z.B. durch Verwechselung grundsätzlich nicht ausgeschlossen.
Sie oder Ihr Arzt sollte bei Praenatest selber nachfragen.
Mit der Befundung eines hypoplastischen Nasenbeins wäre ich sehr vorsichtig,da dieser Wert sehr untersucherabhängig ist und Fehlmessungen sicher häufiger sind,als negative DNA-Teste.Außerdem ist ja ein kürzeres Nasenbein nicht zwingend mit Chromosomenstörungen verbunden.
Evtl.sollten Sie eine 2.Meinung bei einem anderen Untersucher einholen.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 30.10.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Harmony Test --> falsch negativ??

Hallo Herr Prof. Dr. Hackelöer, ich habe vor ein paar Wochen den Harmony Test gemacht, Meine FÄ hat gesagt, dass alles in Ordnung ist. Ich habe den Bericht dazu auch erhalten. Haben Sie schon mal von einem falsch-negative Harmony Test gehört? Das interessiert mich ...

von eilatan76 25.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, Falsch

Falsch-positiv bei 22q11. 2 Harmonytest möglich?

Hallo Zusammen! In der vergangenen Woche habe ich den Harmonytest durchführen lassen - eigentlich nur, um mich wegen meines Alters (41 Jahre) zu beruhigen. Ich war zu dem Zeitpunkt in 13+3 schwanger mit meinem absoluten Wunschkind. Bis dahin waren sämtliche Vorsorge - ...

von Hele77 17.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, Falsch

Harmony Test

Sehr geehrter Dr. Hackelöer, Letzte Woche habe ich aufgrund meines Alters den Harmony Test machen lassen. Diesen Montag bekam ich den Anruf von meinem FA, dass ich für alle Trisomien gottseidank ein geringes Risiko habe. Danach hab ich das Ergebnisformular von meinem Arzt per ...

von Mondliebe 10.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Combined Test/Triple Test

Sehr geehrter Herr Dr. Hackelöer, ich habe in der 12. SSW (13w0d) das ETS durchführen lassen - d.h. NT (normalbereich), Nasenbein (darstellbar) usw. hat der Facharzt genau mit US untersucht. Zum Glück war alles unauffällig. Am Ende haben wir einen NIPT-Test gemacht und doch ...

von Aida321 03.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Kann der hcg-Bluttest falsch sein?

Sehr geehrter Herr Dr. Hackelöer, Heute morgen wurde bei mir ein hcg-Bluttest durchgeführt mit dem Ergebnis negativ. Kurz zur Erläuterung, im Dezember hatte ich eine Zyste am Eierstock die entfernt wurde. Dabei wurden Endometriosen gefunden und gleich mit entfernt. ...

von Jules1305 05.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, Falsch

Fetalis Test auffällig

Sehr geehrter Herr Dr. Hackelöer, ich habe gestern telefonisch erfahren, dass der durchgeführte Fetalis Test bzgl. einer Trisomie 21 auffällig ist, also wohl eine hohe Wahrscheinlichkeit hierfür ausweist. Ich warte jetzt auf die Fruchtwasseruntersuchung. Bei dem Anbieter habe ...

von Tycoonia 04.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Heparin und Harmony / Praena Test

Guten Tag Herr Dr., ich Spritze Fragmin und nehm ASS 100. Wird dadurch der Harmony Test beeinflusst? Macht man den Praena Test,darf man ja vorher nicht gespritzt haben,siehe ...

von Snief 04.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

Nasenbein nicht darstellbar, Ersttrimesterscreening und NIPT Test unauffällig

Sehr geehrter Herr Dr. Hackelöer, ich wende mich an Sie,weil ich aktuell mehr als verunsichert bin. Ich bin in der 23.SSW.Die Schwangerschaft verlief bisher,bis auf ein kleines Hämatom,vollkommen komplikationslos.Das erst Ersttrimesterscreening hat eine Wahrscheinlichkeit ...

von Queenie 15.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Test

ETS, katastrophale Werte oder sehe ich das falsch?

Hallo Herr Dr., ich habe eine dringende und eine für mich wirklich sehr belastende Frage: Ich hatte letzte Woche das ETS. Bin damals in der 13.SSW(12+3)gewesen. Nehme Euthyrox 50 wegen Unterfunktion. Übergewicht leider auch. Grösse:162 cm Gewicht:107 Hier die ...

von antike93 08.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Falsch

Wie oft ist das Ergebis des Praenatests falsch?

Hallo Herr Prof., Dr. Hackelöer, Ich weiß gerade gar nicht wo mir der kopf steht und mache mir schreckliche Sorgen. Gibt es irgendeine Angabe wie oft der Praenatest sich irrt? Oder das im Labor ein Fehler passiert und sich jemand verschreibt? Grund meiner Sorge ist ...

von nehla 10.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, Falsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.