Birgit Neumann

Birgit Neumann

Dipl. Ökotrophologin

Birgit Neumann studierte Ökotrophologie mit dem Schwerpunkt Ausbildung und Beratung und schloss ihr Studium mit dem Titel Diplom Ökotrophologin (Dipl.oec.troph.) ab. Seit dem Studium ist sie als Ernährungs­beraterin und Kursleiterin tätig. Mit regelmäßigen Fortbildungen hält sie ihr Wissen zur Baby- und Kinder­ernährung auf dem aktuellen Stand.

Birgit Neumann

Essensplan?

Antwort von Birgit Neumann

Frage:

Hallo, wir haben seit letzten Samstag mit Beikost angefangen. Mausi ist 4,5 Monate... Erst drei Tage Karotte, dann zwei Tage Pastinake (schmeckt ihr denke ich nicht), heute mit Karotte, Kartoffel. Von Karotte bekommt sie sehr harten Stuhl. Kann man da was tun?

In das Gemüse-Gläschen rührte ich Öl und O-Saft. Sie vertrug alles gut.

Jetzt mache ich mir über den nächsten Monat Gedanken. Muss man 4 Wochen warten? Wollte jetzt 3-4 Tage Gemüse und Kartoffel geben und dann Fleisch dazu. Immer nach 3 Tagen eine neue Sorte. Das überschneidet sich ja aber dann mit dem Abendbrei und somit mit neuen Zutaten (Fleisch) Egal? Fleisch wird doch immer vertragen, oder?

Ich wollte folgenden Plan:

5-7 Uhr 200 ml Milch (je nachdem wann sie kommt)
9 Uhr Getreide-Obstbrei 200 g
12 Uhr Gemüse-Kartoffel-Fleisch/Gemüse-Kartoffel-Fisch (2x woche) 190-250 g
16 uhr Milch-Getreidebrei mit evtl.Obstbrei 200 g
20 Uhr 200 ml Milch

Ist das ok?

von Petzi-Bär am 19.07.2012, 10:26 Uhr

 

Antwort auf:

Essensplan?

Hallo Petzi-Bär
na, da habt ihr ja schon erste Erfolge mit Beikost. Wenn dein Baby Beikost begeistert isst, wenn auch keine Pastinake, so kannst du den Plan entsprechend schnell erweitern. Dein Vorhaben ist optimal. Warum würdest du noch Obstmus als Nachtisch nach dem Milchbrei geben wollen? Hat das einen bestimmten Grund?
Wenn deine Kleine alles gut verträgt, musst du keine so großen Abstände zwischen zwei neuen LM einhalten. Sinn der stufenweisen Einführung ist, dass evtl Unverträglichkeitsreaktionen eindeutiger zugeordnet werden könnten. Fleisch könnte ebenso zu Unverträglichkeitsreaktionen führen wie Gemüse, Obst, Getreide oder Milch, oder Öl.
Stuhlveränderungen sind normal und bedürfen einer Anpassung an die neue Kost, wobei manche Veränderungen einfach so sind und als völlig normal gelten. Je gemischter und variabler die Kost, desto weniger bleibt die Stuhlkonsistenz-volumen oder -frequenz konstant.
Wenn Möhre den Stuhl zu sehr festigt, kann Birnenmus hilfreich sein.
Also dann
Grüße
B.Neumann

von Birgit Neumann am 20.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Ist der Essensplan so in Ordnung?

hallo Mein Sohn is nun 6 Monate alt. Er bekommt nun schon seit fast 1,5 Monaten brei. Mittlerwiele sieht sein Tagesplan so aus. 8.00 Uhr Milchflasche 11.30 Uhr Mittagesse ( Gemüse und Kartoffeln mit Butter püriert, Fleisch gibt es selten, insgesamt ca. 220 g , manchmal ca. ...

von sternchen1410 12.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Essensplan

Hallo wollte mal fragen ob der Essensplan von meinem Sohn 18.Monate so OK ist.....er bekommt so gegen 9.UHR seine 200ml Kindermilch 10.UHR Volkornbrot mit Aufstrich dazu mal Tomaten,Gurken,Paprika...etwas später bissle Obst verschieden mal ...

von missy5555 28.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Baby bald 10 Monate Essensplan. Zuviel Milch?Wie schaffens wirs zum Familietisch

Hallo, ich lese jetzt schon länger hier mit und traue mich jetzt auch mal mit einer Frage hier rein ;-) Also meine Emmi wird übermorgen 10 Monate alt. Sie kam bei 35+2 auf die Welt. Laut Arzt völlig altersgerecht entwickelt, bei der Beikost gäbe es nichts zu ...

von Beautyholic 17.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Essensplan...

Hallo mein Sohn ist 14 1/2 Monate und wollte mal fragen wie sie sein Essensplan finden....also..:-) so gegen 7.30 Uhr 200ml Kindermilch so gegen 9.30 Uhr Brot mit Aufstrich zwischendurch mal Kekse,Obst,Volkornbrötchen beim spazieren gehen.. so gegen 12 Uhr ...

von missy5555 15.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Essensplan

Frohes und gesundes neues Jahr liebe Birgit! Unsere Tochter wird nächste Woche ein Jahr alt. Ich bin mir etwas unsicher hinsichtlich Ihres Essens. Ich berichte mal ihren derzeitigen Essensplan: 7 Uhr Frühstück am Familientisch -> Halbes VK Toast mit Frischkäse und Stk. ...

von diedesi 07.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Essensplan 1-jähriges Kind

Hallo, meine 8 Monate junge Tochter bekommt Mittags ein Gemüsebrei und Abends ein Getreide-Obstbrei. Darüber hinaus wird sie nach Bedarf gestillt. Ab wann sollte ich den Nachmittagsbrei einführen? Ab wann könnten wir theoretisch mit Brot... anfangen? Wie sieht dann so ein ...

von Emelie1980 08.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Essensplan bzw. Wechsel

Hallo, ich versuche so oft es geht zu kochen und hätte zwei Fragen an Sie. Bis jetzt habe ich meinem Sohn ( 7 Monate) 5 Tage hintereinander den gleichen Brei angeboten, habe dann zusätzlich an 3 Tagen Fleisch aus dem dem Gläschen hinzugefügt. Z.B bekommt er jetzt ...

von -Kaatii- 04.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Essensplan

Hallo Frau Neumann, Ist das ok was ich meiner Tochter zum essen gebe? Sollte eventuell erwähnen das ich Italienerin bin und ein bisschen anders Koche :) Meine Tochter ist jetzt 11 Monate alt. ca 8.00 Uhr 8.30 Uhr Flasche 210 ML Milch ca 9.30 Müesli oder Scheibe Brot ...

von Luna711 26.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Essensplan Kind 13 Monate

Hallo Frau Neumann, meine Tochter , 13 Monate, isst gerne und viel ( zumindest scheint es mir so). Ich bin zur Zeit etwas verunsichert, was ihren Essensplan angeht, ganz speziell was ihr Abendessen angeht. Sie isst wie folgt: 8-9h: 1 Scheibe Brot mit Butter, Leberwurst ...

von strelitzia 29.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Essensplan so ok?

Hallo Birgit, mein Kleiner ist jetzt 9 Monate alt und wiegt knapp 8kg bei einer Größe von 69cm (Geburt 3490g und 49cm) Sein Essensplan sieht so aus: früh stillen (aber nur kurz, beide Seiten ca. 2-3 MInuten) vormittag meistens ein Obstglas 190g und weiches Brot oder ...

von Fine8198 29.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Essensplan

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.