Progesteron ca 3 std nach Insemination genommen

Prof. Dr. med. Christoph Dorn Frage an Prof. Dr. med. Christoph Dorn Frauenarzt

Frage: Progesteron ca 3 std nach Insemination genommen

Hallo Prof.Dr. Dorn    Ich habe Sonntag 28.08.22 um 15uhr ausgelöst, und hatten Montag 29.08.22 so um 11.30uhr unsere Insemination und ich hab ca 3 std nach der Insemination schon die erste Kapsel Femenita ( Progesteron) genommen ….  Freitag hab ich nochmal auf den Plan geschaut und gelesen das ich erst einen Tag nach IUI das Progesteron hätte nehmen sollen :/  Ich mach mir jetzt so Gedanken , ich hab in einigen Foren verschiedenes gelesen ( manche mussten an dem Tag der IUI schon Progesteron nehmen/ manche wiederum nicht ) 

von Lydilii am 05.09.2022, 15:37



Antwort auf:

Progesteron ca 3 std nach Insemination genommen

wir nichts machen  

von Prof. Dr. Christoph Dorn am 05.09.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Progesteron ca 3 std nach Insemination genommen

Guten Morgen Dr. Bühler  Ich habe Sonntag 28.08.22 um 15uhr ausgelöst, und hatten Montag 29.08.22 so um 11.30uhr unsere Insemination und ich hab ca 3 std nach der Insemination schon die erste Kapsel Femenita ( Progesteron) genommen ….  Freitag hab ich nochmal auf den Plan geschaut und gelesen das ich erst einen Tag nach IUI das Progesteron hät...


Pause Insemination? Einnahme Progesteron?

Guten Morgen Frau Prof. van der Ven, mein Partner (35) und ich (33) haben unsere erste Insemination hinter uns und legen jetzt einen Monat Pause ein. Nächsten Montag würden wir es gerne nochmals probieren und im darauf folgenden Monat (Okt) habe ich einen Termin für eine Eileilerdurchlässigkeitsprüfung. Würden Sie allgemein einen Monat Pause zwisc...


Progesteron vor Eisprung

Hallo Herr Dr. Schmidt, ich befinde mich heute an ZT13 im 1. Clomifen Zyklus. Leider hat das Clomifen nicht wie erhofft gewirkt und es war heute nur wenig Aktivität in den Eierstöcken zu sehen und die GMSH ist noch ganz flach.  Meine Frauenärztin hat gesagt, dass ich trotzdem ab morgen Progesteron nehmen soll bis ZT26. Ist das sinnvoll? I...


Progesteron Wert nach Eisprung

Sehr geehrte Experten, Am 10 bzw 11. Januar hatte ich einen positiven Ovutest. Wir hatten mit meinem Mann dann auch Verkehr an diesen Tagen. Eine Woche später hatte ich ohnehin einen Termin beim Frauenarzt. Er meinte man könnte durch einen Bluttest relativ sicher nachweisen, ob der Eisprung stattgefunden hat. Das war für mich sehr wichtig, da i...


Progesteron und Tempi

Ist es nicht so das durch Progesteron die Temperatur auch oben bleibt / hoch geht ?  Weil in einer eintretenden Schwangerschaft ja auch das Progesteron hoch geht und damit die Tempi … das künstlich zugefügte würde ja dann den gleichen Effekt bringen ? Tempi messen dann sinnlos ? Ich nehme Progesteron ab ES zur Unterstützung  kann man sagen ...


Progesteron-Dosierung

Guten Tag, aufgrund von zu kurzen Lutealphasen (ca. 8 Tage) habe ich im letzten Zyklus 200mg Famenita abends ab ES+1 eingenommen.  Das hat die Lutealphase verlängert, an ZT 12 hatte ich eine Schmierblutung, an ZT 13 kam die Periode durch. Ist das normal oder ein Zeichen, dass es immer noch an Progesteron mangelt und ich die Dosis erhöhen sollte...


Progesteron Start bei Kryo

Sehr geehrte Frau Professor Dr. Sonntag,  ich habe eine Frage zur Progesteron Einnahme bei Kryo-Transfer eine Blastozyste. Ich habe mit 50 Pergoveris stimuliert und hatte am Montag einen 17mm großen Follikel und mehrere kleine. Blutwerte gut. Ich sollte am Dienstag zwischen 8 und 10 mit Ovitrelle auslösen (habe um 8:52 gespritzt). Am Mitt...


Insemination zu spät?

  Hallo lieber Experte,  Heute war Insemination und der Follikel war heute bereits einen Millimeter kleiner(18,5mm) als beim letzten Follikel Tv(19,5mm) am Mittwoch. Da wurde auch abends ausgelöst und heute 36 h später war dann die Insemination.  Die Ärztin sagte, dass der Eisprung wohl gerade in vollem Gange sei. Wird dann der Follikel kleiner...


Schmierblutungen trotz Progesteron

Ich bin 37, beobachte meinen Zyklus seit knapp 1 Jahr mittels nfp u ovulationstests. Meine Zyklen variieren stark u sind zw 22 u 29 Tagen, wobei ich eigentlich immer ab ES+7 Sb hatte, oder teilweise schon direkt nach ES u oft meine 2 zh unter 10 Tagen war. Meine Fä hat mir progesteron (arefam) verschrieben, zunächst 200mg abends. Das hat im ersten...