Covid und Spermien für ICSI

Dr. med. Friedrich Gagsteiger Frage an Dr. med. Friedrich Gagsteiger Reproduktionsmediziner

Frage: Covid und Spermien für ICSI

Guten Morgen Herr Dr. Gagsteiger, ich bin im 2. Stimulationszyklus. Punktion ist morgen mit 14 schönen EZ. Wir sind beide geboostert. Mein Freund wurde aber letzte Woche positiv auf Corona getestet, mit Gliederschmerzen und im Peak 38,9 Grad Fieber. Das KWZ meinte sie würden die Stimulation weiterlaufen lassen. Sie hatten so einen „knappen“ Fall noch nicht, aber wenn er sich „freitestet“, kann er am Tag der Punktion auch Sperma abgeben. Er ist heute tatsächlich wieder offiziell negativ getestet. Nun ist es ja bekannt, dass Covid sich ziemlich schlecht auf Spermien auswirkt. Auch ohne Covid hat er ein eingeschränktes Spermiogramm. Das KWZ sagt, dass für die ICSI sowieso nur die besten Zellen ausgesucht werden. Ich habe gelesen, dass Covid nicht nur Anzahl/Form/Beweglichkeit negativ beeinflusst, sondern kurzfristig auch das Erbgut. Haben sie da Erfahrung? Sollen wir lieber die EZ einfrieren und 3 Monate warten bis sich die Spermien regeneriert haben? Leider bin ich mit Ü40 nicht mehr die Jüngste - aber umso weniger möchte ich meine EZ „verschwenden“. Danke für Ihre Einschätzung und Grüße!

von Frankfurt14 am 15.08.2022, 10:12



Antwort auf:

Covid und Spermien für ICSI

Guten Abend, leider kann ich Ihre Frage erst sehr spät beantworten. Aber Sie sollten im nächsten möglichen Zyklus wieder beginnen. Der Einfluss von Covid ist sicher nicht gut, aber, wenn Sie keine Symptome haben, nicht so schwerwiegend wie das zunehmende Lebensalter. Also so schnell wie möglich wieder starten. Und bei auch bei den Spermien hängt es zu sehr vom Zufall ab um hier mit einer Strategie des Abwartens eine Verbesserung zu erreichen.

von Dr. Friedrich Gagsteiger am 30.08.2022


Antwort auf:

Covid und Spermien für ICSI

Lieber Herr Dr. Gagsteiger, meine Frage oben hat sich leider erübrigt, da ich gestern morgen vor der Punktion selbst positiv getestet wurde und alles abgeblasen wurde. Nachdem ich nun 24Std geheult habe, habe ich mich wieder gesammelt und eine neue Frage: Kann ich überhaupt gleich wieder im nächsten Zyklus mit der Stimulation beginnen oder muss ich auch einen Zyklus Pause machen. Punktion + ICSI hat ja nicht stattgefunden. Was wäre das Risiko gleich wieder anzufangen? DANKE-DANKE und freundliche Grüße!

von Frankfurt14 am 17.08.2022, 11:06


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

ICSI - Spermien und Rauchen

Guten Tag! Unsere 1. ICSI steht bevor und mein Partner ist "leichter Raucher" - wenige Zigaretten, aber doch an einigen Tagen der Woche. Beim VZO hab ich mir weniger Gedanken gemacht, aber nun doch... Spermiogramm im Sommer war übrigens nur leicht eingeschränkt (normal geformte), ein aktuelles steht noch aus. Meine Frage: Kommen Spermien, die ge...


Spermien ICSi

Guten Tag ! Am Mittwoch ist Punktion für icsi (picsi). Die empfohlene Enthaltsamkeit sei 3-7 Tage. Wir hatten gestern gv aber keinen Sammenerguss. Wie nachteilig ist dies für die icsi? Der letzte erguss ist auch schon einige Zeit her. Für die icsi hat es bisher immer geklappt. Danke ! Vg


ICSI mit TESE Spermien - frische besser?

Sehr geehrter Herr Prof. Michelmann, Danke schon jetzt für Ihre Antwort. Mein Mann (47 J. CBAVD) und ich (36 J.) haben unsere 1. ICSI hinter uns. Ergebnis: 18 EZ, davon 16 reif, aber nur 11 konnten injiziert werden (warum hat uns niemand erklärt…), und nur drei haben sich befruchten lassen. Ein schlechtes Ergebnis, wie uns unser Arzt sagte. Da s...


Spermien sammeln für ICSI

Guten Abend, Bei meinem Mann wurden im Spermiogramm und auch in einem Kontrollspermiogramm jeweils nur drei Spermien gefunden, davon immer ein vitales. Unsere KIWU hat uns jetzt auch angeboten vor der ICSI zu "sammeln", damit erstens eine TESE erspart bleibt und zweites weil die Spermien dann wohl auch eine bessere Befruchtungsquote haben. Aber...


ICSI / Qualität der Spermien

Sehr geehrter Herr Doktor Nassar, ich habe eine Anfrage. Können beim ICSI-Verfahren die Eizellen auch mit unbeweglichen Spermien befruchtet werden oder müssen diese ausschliesslich beweglich sein? Wenn eine Befruchtung mit unbeweglichen Spermien möglich wäre, ist dann die Befruchtungsrate der Eizellen geringer? Vielen Dank im voraus ...


ICSI und nur eine Befruchtet

Guten Tag, Ich bin 38 J und mein AMH ist 3,49. Vor 3 Jahren habe ich per Sectio durch eine spontane SS ein Kind geboren . Das erste Mal sofort schwanger geworden. Danach sind die Tuben zugegangen und sind wir zum Kinderwunschzentrum gelandet.  Gestern Punktion nach Stimulation mit 150 Pergoveris, die ersten zwei Tag mit 200 sogar, u...


Überlebensdauer Spermien Mund

Guten Morgen,  ich habe eine etwas unangenehme Frage. Wie lange überleben Spermien im Mund einer Frau. Ist es möglich, dass 6 Stunden nach dem Oralverkehr noch Spermien leben? Ich habe gelesen, dass Spermien einige Stunden überleben können.  


Haltbarkeit Spermien

Guten Morgen, gestern morgen habe ich mit meinem Mann geschlafen, wir sind grad in der Kinderplanung. Da wir etwas Zeitdruck hatten, ist er nicht gekommen. Können in der Scheide jetzt noch Spermien der letzten Tage mit dem zervixschleim raus kommen?  danach habe ich mich angezogen und was gegessen und in der Eile evtl vergessen mir die Hände z...