PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Seit der Schwangerschaft erhöhter CRP Wert

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo ich schreibe mal unter den Namen meiner Freundin weil ich hier nicht angemeldet bin, vielleicht können Sie mir helfen.

Also seit ich in der 8 Woche schwanger war, ist mein CRP Wert immer erhöht immer zwischen 13 und 18 er war auch schon einmal auf 22. Selbst in der Schwangerschaft und auch nach dem Kaiserschnitt vor 7 Monaten und letzte Woche hatte ich wieder ein Blutbild da war der CRP Wert wieder auf 17. Kann das immer noch von der Schwangerschaft kommen, mein Arzt meint wir müssen es weiter beobachten, die anderen Werte seien normal. Ich habe auch ständig Nackenschmerzen von der HWS über die linke Schulter bis in den Brustkorb er meint es könnte auch davon kommen. Jetzt habe ich im Netz gelesen, dass es auch ein Tumor oder oder oder sein kann. Wie bekomme ich heraus was ich habe, mir gehts sonst gut bis halt auf die Nackenschmerzen. Wissen Sie vielleicht einen Rat.

Gruß Belinda

von gurkchen3 am 09.10.2012, 16:31 Uhr

 

Antwort auf:

Seit der Schwangerschaft erhöhter CRP Wert

Hallo, ein konstant erhöhter, aber immer noch tolerabler CRP-Wert kann für eine chronische Entzündung im Körper sprechen, aber dann müssten Sie Symptome haben (orthopädische Probleme können in der Tat aber auch verantwortlich sein). Sollten Sie sich wohlfühlen, würde ich gar nichts machen und auf keinen Fall Laborwerte behandeln. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 10.10.2012

Antwort:

Seit der Schwangerschaft erhöhter CRP Wert (Nachtrag)

Ich leide unter erhebliches Übergewicht 1.60 m und 124 kg.
Vielleicht hängt es ja auch damit zusammen.

von gurkchen3 am 09.10.2012

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.