PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

kaiseschnitt auf wünsch?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

hallo,mein freundinistin 6.monat schwanger und sie hat bereit ein 4 jährige mädchen.Beim letzte geburt hat sie ein so genannten härmohoiden und hatte angst über ein normale geburt. Sie hatmit ihre frauenarzt da über gesprochen und sie meint mein freundin darf kein kaiserschnittmachen auch wenn sie so wüsch!
Stimmt das was sie gesagt hat?da viele frau auch kaiserschitt machen lassen
Und ist das nicht normal daass man in der schwangerschaft ein mal 3d machen lassen und ohne bezahlen zu müssen? Ich warauch mal schwanger und darft auch 1 mal zur 3d zu untersuchen
Dande schon mal für die antwort

von kimnhung am 09.10.2012, 10:54 Uhr

 

Antwort auf:

kaiseschnitt auf wünsch?

Hallo, Hämorrhoiden sind häufig eine normale Begleiterscheinung, die sich nicht durch einen Kaiserschnitt beheben lassen. Es gibt nur wenige Indikationen, die hier zur Sectio führen. Generell gibt es immer häufiger den Wunsch nach Sectio wegen Angst vor der Spontangeburt (derzeit muss man diesen auch nicht bezahlen), aber das sollte man sich wirklich gut überlegen. Gerade, wenn Ihre Freundin schon ein Kind normal entbunden hat, sollte sie auf keinen Fall den Kaiserschnitt anstreben. Alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 09.10.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.