PD Dr. med. Axel Hübler

Größe bei Frühgeburt

Antwort von PD Dr. med. Axel Hübler

Frage:

Hallo,

meine Kleine kam bei 34+5 per Kaiserschnitt. Sie war 47,4cm lang. Wollte wissen, ob sie auf ihrer Perzentile bleibt und daran entlang wächst oder ob da ein Sprung kommt und sie viel größer werden kann, obwohl sie ein Frühchen ist? Mein Mann ist recht groß mit 1.91m, ich bin dagegen mit 1,76m eher normal. Was ist da bedeutender die Gene oder die Frühgeburt?

Danke für Ihre Einschätzung

von Leona9 am 18.02.2021, 14:32 Uhr

 

Antwort auf:

Größe bei Frühgeburt

Guten Abend,

mit der Geburtslänge kann die zu erwartende Wachstumsentwicklung noch nicht abgeschätzt werden, da dies ein eher unzuverlässiger Parameter ist. Sie beide Eltern sind für ihr jeweiliges Geschlecht groß, und bei der gemeinsamen elterlichen Zielgröße wäre zu erwarten, dass Ihre Tochter auch eher groß werden könnte. Im Säuglings-und Kleinkindalter ist zunächst wichtig, dass Ihr Kind wächst. Dies betrifft sowohl den Gewichtsgewinn als auch das Kopf- und das Längenwachstum. Erste Prognosen zum Stand des körperlichen Wachstums sind mit zirka vier Lebensjahren möglich. Die Kinderärztin / der Kinderarzt Ihrer Tochter haben dies dann bestimmt im Blick und können anhand der Wachstumskurven im gelben Untersuchungsheft einschätzen, ob zusätzlicher Untersuchungsbedarf besteht oder nicht.

Alles Gute!

von PD Dr. med. Axel Hübler am 18.02.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an die Experten Frühgeburt und Frühchen

Frühgeburt Knorpel

Sehr geehrte Damen und Herren, mein Kind kam bei 36+4 auf die Welt als späte Frühgeburt. Können Sie mir bitte sagen, wie lange bei einer späten Frühgeburt die Ohrknorpel verformbar sind bzw. der Ohrknorpel so fest ist, dass er sich nicht mehr verformen kann? Vielen ...

von Maria165 04.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Ich hatte eine Frühgeburt im März 1985 in Ostberlin Krankenhaus Friedrichshain

Ich hatte eine Frühgeburt im März 1985 in Ostberlin Krankenhaus Friedrichshain Leider wurde nach einer starken Blutung mit einer Vollnarkose, das Ergebnis der Entfernung des Fötus verschwiegen. Die Frage lebt es oder ist es tot wurde mir nicht beantwortet. Konnte man ...

von Fehlgeburt 16.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Größe/Wachstum

Unser Sohn, Frühchen bei 31+3 SSW geboren mit 38cm, ist jetzt 14 Monate. Mir fällt oft auf, dass er immer noch um einiges kleiner (70 cm) ist als Altersgenossen, wir haben drei Kinder (zwei auch Jungen) in ungefähr dem gleichen Alter in der Familie/Freundeskreis. Nun sind wir ...

von Lutzi5 09.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Größe

Mögliche Frühgeburt Zwillinge

Hallo zusammen, Ich bin jetzt in Woche 34 und habe im Woche 31 bereits die lungenreife bekommen, da sich mein Gebärmutterhals auf 0.9 verkürzt hatte. Von welchen Faktoren hängt es ab, ob man seine Kinder direkt mit nach Hause nehmen kann, wenn sie zb in der 35. Woche ...

von Ana2020 24.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Frühgeburt 32+, 33+

Guten Morgen, ich bin derzeit in der 18. SSW mit unserem 4. Kind schwanger. Unsere drei anderen Kinder kamen alle nach vorzeitiger Wehentätigkeit als späte Frühchen auf die Welt (2x35+, 1x34+). Es gab die typischen, für die SSW zu erwartenden "Probleme" (Ernährung, ...

von Johanne17 16.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Frühgeburt, da zu wenig Platz?

Hallo, ich habe im Oktober 2019 bei 34+0 einen gesunden Sohn geboren. Warum mein Sohn zu frühgeboren wurde, konnte nicht geklärt werden. Es lag keine Infektion oder ein vorzeitiger Blasensprung vor. Alle Vorsorgeuntersuchungen waren völlig in Ordnung und die Schwangerschaft ...

von denischen_1988 07.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Neigung zur Frühgeburt vererbbar?

Guten Tag, ich bin neugierig. Ist die Neigung zur Frühgeburt vererbbar? Zur Erklärung: ich habe 3 Kinder; 2006 Sohn 5 Wochen zu früh; 2015 Zwillingstöchter 7 Wochen zu früh. Beide Schwangerschaften waren Bilderbuchschwangerschaften, die mit jeweils einem ...

von ayla.auel 07.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Frühgeburt bei 37+0?

Hallo, Ich habe gestern erfahren das mein Kind zu klein und zu leicht ist. Sollte das Gewicht unter 2500 gramm liegen ab der 37+0, wird dies dann auch als Frühchen bezeichnet? Mein Baby ist im Bereich der 13. ten pertizile was Gewicht und Größe angeht. (33+0) Ich ...

von Salatgurkenmutti 01.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Frühgeburt durch Salmonellen Infektion ?

Hallo, zu meiner Frage ich bin in der 18.SSW und habe heute 2 kleine Ei-Brötchen vom Bäcker gegessen. Belegt waren sie mit Remoulade ,Salat und Ei. Groß nachgedacht habe ich in diesem Moment einmal nicht. Kurze Zeit später circa 2-3 Stunden, hatte ich leichte kurz ...

von Lisa3006 30.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Innerhalb von welcher Zeit können sich Frühgeburtsbestrebungen entwickeln?

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin jetzt in SSW 21 (errechneter Geburtstermin: 3.11.). Meine Schwangerschaft verläuft sehr gut, bis auf eine leichte Blutdruckerhöhung, was zur Erhöhung meiner Medikamentation geführt hat. Mein Baby entwickelt sich sehr gut (letzte ...

von Sunflower2210 25.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühgeburt

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.