Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frühgeburt oder bleibende Schäden?

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Die Natur hat dafür gesorgt, dass während einer Schwangerschaft das Kind besser als die Mutter vor seelischem und körperlichem Leid geschützt ist. Sie und Ihr Kind bilden eine Einheit, die so eng ist wie später nie wieder. Diese gibt Ihnen Stärke! Wenn Ihr Partner seinen Vaterpflichten nicht nachkommt, sollten Sie Ausgleich durch Freundinnen oder Verwandte suchen und sich ganz auf Ihre Schwangerschaft zu konzentrieren versuchen.
Es gibt viele Ursachen für Frühgeburt. Die meisten sind nicht bekannt. Infektionen der Scheide sind aber z.B. sicherlich gefährlicher als seelische Belastung.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 04.11.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.