Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frühgeburt in der 24.SSW

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Mein Sohn kam leider in der 24.SSW. zur Welt.Er ist jetzt 1 Jahr alt und völlig gesund,aber leider haben wir Probleme mit dem Zunehmen er wiegt jetzt mit 1Jahr 6000g und ist 68cm groß.Ich weiß nicht mehr was ich machen soll.Das macht mich total fertig bitte helfen Sie mir was kann ich ihm geben?Gibt es sowas wie ein Wachstumshormon für Frühchen?

von cilvenaz am 12.11.2001, 15:22 Uhr

 

Antwort auf:

Frühgeburt in der 24.SSW

Ich finde die Werte nicht besonders dramatisch. Ihr Sohn hat ein korrigiertes Alter von 8 Monaten. Seine Körperhöhe von 68 cm entspricht somit der 3. Perzentile. Sein Gewicht von 6 kg entspricht in Bezug auf die Körperhöhe ebenfalls der 3. Perzentile. Eine bessere Einschätzung wäre mir noch möglich, wenn Sie mir die Geburtsmaße und die Wachstumsdynamik (Maße mit 3, 6 und 9 Monaten unkorrigiertes Alter) nennen würden. Wie hat sich der Kopfumfang entwickelt. Der ist ja besonders wichtig.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 13.11.2001

Antwort auf:

Frühgeburt in der 24.SSW

Hallo Dr.Joch, erstmal möchte ich mich für Ihre Antwort bedanken. Mein Sohn wog bei der Geburt 695g und ca. 27cm groß. Der Kopfumfang war mit 3 Monaten 33cm, mit 6 Monaten 36cm, mit 10 Monaten 39cm und mit 1 Jahr lag der Kopfumfang bei 42cm(unkorrigiertes Alter) laut Kinderarzt klein aber unauffällig. Gibt es etwas, was ich Ihm geben kann um seinen Wachstum zu unterstützen oder Appetit anregen kann (Multisanostol habe Ich schon probiert, davon hat er gebrochen).

von cilvenaz am 15.11.2001

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.