Prof. Dr. med. Michael Radke

Prof. Dr. med. Michael Radke

Kinderarzt

Nach seinem Studium der Humanmedizin erhielt Professor Dr. med. Michael Radke seine Facharzt­ausbildung in der Universitäts­kinderklinik Rostock und arbeitete dort als Oberarzt mit den Spezial­gebieten Pädiatrische Gastro­enterologie und Ernährungs­störungen bei Kindern. Seit Oktober 1997 ist er Chefarzt des Zentrums für Kinder- und Jugend­medizin des Klinikums Ernst von Bergmann in Potsdam, akademisches Lehr­krankenhaus der Charité Berlin.

mehr über Prof. Dr. med. Michael Radke lesen

Prof. Dr. med. Michael Radke

Ist häufiger Stuhlgang nach Beikosteinführung normal?

Antwort von Prof. Dr. med. Michael Radke

Frage:

Hallo,

meine Tochter hat vor einer Woche mit 6 1/2 Monaten ihren ersten Brei bekommen. Ich habe mit 40g Kürbis gestartet und weil sie den sehr gern mochte auf 80 g nach 4 Tagen gesteigert. Am Wochenende hat sie dann Pastinake bekommen (110g) und hatte aber danach 7 Mal Stuhlgang in 24h, davon 3 Mal nachts. Ich habe daraufhin die Breimenge auf 80g reduziert, aber auch das hat sie scheinbar nicht vertragen und der Stuhlgang bliebt gleich viel, nachts allerdings sogar 4 Mal. Daraufhin habe ich 80g Süßkartoffel gegeben und das ging am ersten Tag auch ganz gut. Der Stuhlgang wurde deutlich weniger. Nun aber scheint es von vorn loszugehen.
Ist ein so häufiger Stuhlgang zu Beginn der Beikosteinführung normal? Soll ich die Breimenge noch weiter reduzieren oder den Beikoststart ganz pausieren, in der Hoffnung, dass sich die Darmflora verbessert?
Bei meinem Sohn hatte ich damit gar keine Probleme.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Beste Grüße

Lisa P.

von Lischn am 22.02.2021, 13:38 Uhr

 

Antwort auf:

Ist häufiger Stuhlgang nach Beikosteinführung normal?

Ein Problem haben Sie auch bei ihrer Tochter nicht. Solange es Ihrem Kind gut geht und es gut ißt und trinkt, sollten Ihnen die Anzahl der Stühle egal sein. Die Beikost enthält natürlich mehr Ballaststoffe als Milch, daher sind häufigere Stühle normal (es gibt aber große individuelle Unterschiede, Vergleich mit Ihrem Sohn sind nicht zielführend).
Es gibt eine große Menge sonstiger Einflußfaktoren, z.B. auch der Zahndurchbruch. Die Darmflora sollte Sie nicht sorgen, die können Sie kaum beeinflussen.
Machen Sie einfach so weiter und freuen Sie sich, wenn es Ihrem Kind gut geht.

von Prof. Dr. med. Michael Radke am 23.02.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Wirth und Prof. Radke zum Thema Ernährung von Babys und Kindern

Häufiger Stuhlgang Kleinkind 15 Monate

Seit gestern hat mein Kleiner ca. 4 bis 6 mal Stuhl pro Tag und einen roten Po. Sonst ist er gesund. Davor hatte er nur 1 mal am Tag Stuhl. Ist der häufigere Stuhlgang nun bedenklich? Er isst vormittags mit mir einen normalen Apfel und nachmittags 100 g Obst in seinen ...

von kerstin547 01.10.2020

Frage und Antworten lesen

Plötzlich häufiger Stuhlgang

Hallo, mein Sohn (5 Monate, bekommt seit er 1 Monat alt ist Aptamil PRE) hat seit zwei Wochen sehr häufig Stuhlgang. Bisher war es 1-2täglich, jetzt bei fast jeder Flasche - ca 6 mal am Tag,aber immer nur kleine Mengen, Stuhl riecht wie immer - sieht ein wenig anders aus - ...

von AnnaDdorf 28.05.2020

Frage und Antworten lesen

Durchfall, häufiger Stuhlgang seit Einführung Beikost

Guten Tag, danke, dass Sie hier Fragen beantworten. Mein Sohn (6,5 Mon) bekommt seit 5 Wochen Mittagsbrei, seit 1 Woche Abendbrei, alles nach Lehrbuch langsam gesteigert und pro Woche ein neues Lebensmittel eingeführt. Seit ca. 3-4 Wochen hat er folgende ...

von jungemama1 12.11.2019

Frage und Antworten lesen

16 Wochen Baby sehr häufiger Stuhlgang

Hallo, mein Mädchen ist jetzt 16 Wochen alt und hat seit ein paar Tagen sehr häufig Stuhlgang, oft 4 mal, plus das beim pupsen oft noch „Land“ mit kommt. Ist das noch normal? Konsistenz ist meiner Meinung nach in Ordnung. Zur Ernährung; ich ernähre zwiemilch, das klappt ...

von KaHa86 23.10.2019

Frage und Antworten lesen

Häufiger Stuhlgang 4x täglich

Sehr geehrter Dr. Wirth, meine Tochter ist 8 1/2 Monate und wir haben mit 5 1/2 Monaten mit Beikost begonnen. Sind mittlerweile bei allen 3 Breien angekommen. Früh: 200ml-235ml Milch 1er Nahrung Mittag: Brei (Kürbis-, Kartotte-Apfel-, Brokkoli-, Fenchelbrei) mal mit ...

von sweet2018 03.01.2019

Frage und Antworten lesen

Juniorlax, häufiger Stuhlgang

Hallo, meine Tochter, 17 Monate alt, hatte im November Verstopfung durch Eisengabe und dadurch eine Analfissur und entsprechend schmerzen. Seitdem hält sie ihren Stuhl sichtlich ein (trommelt mit den Beinen etc) und hat nur alle 3-6 Tage Stuhlgang (meistens nicht hart, aber ...

von März2016 01.05.2018

Frage und Antworten lesen

Häufiger Stuhlgang - Nahrungsmittelunverträglichkeit?

Guten Abend, mein Sohn ist fast 8 Monate alt und lag bei der U5 was Größe und Gewicht angeht zwar über der Mittellinie aber absolut im grünen Bereich laut Kinderarzt. Er hat seit Geburt wegen diverser Allergien seitens uns als Eltern hypoallergene Premilch bekommen. Zu der ...

von Jomama 31.01.2018

Frage und Antworten lesen

Häufiger Stuhlgang bei 5 Wochen altem Baby

Guten Tag, ich hoffe Sie können mir weiter helfen. Mein kleiner Sohn (jetzt 5 Wochen) hat seit ein paar Tagen sehr häufigen Stuhlgang - eigentlich jedes Mal wenn ich stille und das ist so ca. alle 1-2 Stunden. Es ist meist nicht übermäßig viel, aber er lässt dann die Brust ...

von Ashey 25.07.2017

Frage und Antworten lesen

weicher häufiger Stuhlgang

Sehr geehrte Herr Experten, Mein Sohn ist 21 Monate alt und hat seit Wochen/Monaten durchschnittlich 4x pro Tag Stuhlgang, der fast immer weich/breiig ist. Er gedeiht entlang unterhalb der 10. Perzentile und ist sonst sehr aktiv und fit. Er ist kein guter Esser, aber er ...

von claudiasginger 28.09.2016

Frage und Antworten lesen

Häufig Bauchschmerzen und häufiger Stuhlgang bei fast 4 jährigem Jungen

Guten Tag Mein Sohn rennt nach fast jedem Essen zur Toilette und muss groß. Der Kindergarten hat uns auch schon darauf aufmerksam gemacht, ob wohl eine Unverträglichkeit vorliegt. Wir haben dann drei Wochen lang im Kindergarten, sowie zu Hause ein Essensprotokol angefertigt ...

von Mahony 19.04.2016

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.