Dr. med. Ludger Nohr

Abstillen trotz Saugbedürfniss

Antwort von Dr. med. Ludger Nohr

   

Antwort:

Abstillen trotz Saugbedürfniss

Hallo,
der richtige Zeitpunkt des Abstillens ist eine "Übereinkunft" von Mutter und Kind. Solange die Situation für beide angenehm und befriedigend ist, ist Stillen ok. (M.W. stillen nur ca. 30% der Mütter länger als 6 Monate.) Es gibt also keinen richtigen kalendarischen Zeitpunkt, sondern nur einen, der sich auf Mutter und Kind bezieht.
Wenn Sie also merken, dass das Stillen in der Nacht für Sie zu unangenehm oder stressig wird, dann verringert sich auch der Nutzen für das Kind und andere Formen müssen gefunden werden. Die Persönlichkeitsentwicklung hat da weniger mit dem Zeitpunkt, sondern mehr mit der Beziehungserfahrung zu tun.
Sie können und dürfen sich also auf Ihr Gefühl verlassen und danach handeln.
Viel Freude dabei.
Dr.Ludger Nohr

von Dr. med. Ludger Nohr am 27.11.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Ludger Nohr
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.