Frage: Schnuller

Hallo Frau Rex, Mein Baby ist inzwischen 9 Wochen alt und bekommt den Schnuller seit es 2 Wochen alt ist angeboten. Diesen hat es aber von Anfang an nur nachts angenommen, nachdem es davor immer an meinem Finger genuckelt hat. Das "Problem" ist jedoch, dass es irgendwie nicht schafft den Schnuller länger zu halten. Der Schnuller wird gern angenommen, aber sobald Baby einschläft, fällt er raus und es wacht wieder auf und will den Schnuller. Manchmal geht dieser Kreislauf dann eine Stunde, ehe in den Schlaf gefunden wird. Ich halte deswegen meist den Schnuller etwas fest, was aber auch keine gute Lösung ist, weil es ja auch den Kopf drehen möchte etc. Kein Schnuller ist auch keine Lösung. Ist das normal, dass Babys mit 9 Wochen den Schnuller so schlecht halten können oder liegt es an der wenigen Übung, weil wir ihn tagsüber nicht geben?  Wird das noch? PS: Baby wird schon immer voll gestillt, falls das relevant sein sollte. 

von Yourie am 29.11.2023, 19:24



Antwort auf: Schnuller

Liebe Yourie,  ich würde es eher so sehen, dass dein Kind zwar einen Schnuller zum einschlafen benötigt, aber ansonsten diesen am Tag auch nicht braucht. Es ist eher gut, wenn Kinder so wenig wie möglich einen Schnuller brauchen. Es ist auch völlig normal, dass der Kiefer und der Mundbereich sich im Schlaf entspannt und somit der Schnuller raus fällt. Denn wenn dein Kind ständig den Schnuller im Mund hat, werden oft auch Hungerzeichen übersehen und teilweise das Hungergefühl eines Kindes überdeckt und unterdrückt. Du kannst dein Kind zum einschlafen begleiten, bis es tief und fest schläft. Sollte dann allerdings der Schnuller rausfallen, würde ich versuchen, dein Kind auf eine andere Art und Weise wieder in den Schlaf zu bekommen. Dies könnte zum Beispiel Wärme sein. Kinder in diesem Alter brauchen manchmal noch ein Kirschkernkissen an den Füßen oder auf dem Bauch und manche benötigen sogar noch ein vorgewärmte Bett. Dass sie von einem warmen Arm in ein warmes Bett kommen. Es gibt Kinder, denen es schwer fällt, die Körpertemperatur von einem Warmarm in ein kaltes Bett zu regulieren und die Körpertemperatur zu halten. Dies sehe ich eher als eine Möglichkeit damit dein Kind besser schläft. Oder dein Kind hat vielleicht momentan öfters Hunger. Es gibt verschiedene Entwicklungsphasen, in denen die Kinder alle 2 Stunden Hunger haben und dann natürlich der Schnuller nur eine kurze Übergangslösung ist. Liebe Grüße  Steffi Rex     

von Stephanie Rex am 29.11.2023



Antwort auf: Schnuller

PPS: verschiedene Schnullertypen und Materialien haben wir probiert, das macht keinen Unterschied 

von Yourie am 29.11.2023, 19:26



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Wann Schnuller entwöhnen

Hallo. Mein Kleiner ist jetzt 12 Monate alt. Seinen Schnuller hat er nur noch nachts. Tagsüber bestimmt schon 4 oder 5 Monate nicht mehr. Mich würde interessieren, ab wann man frühestens anfangen kann, den Schnuller komplett abzugewöhnen? Momentan muss ich nachts nämlich immer zu ihm und den Schnuller suchen, weil dieser regelmäßig vor dem Bett l...


Schlafen, Schnuller, Brust

Hallo Fr Rex, Leider ist meine Hebamme keine Hilfe. Ich hoffe deswegen sie können mir einen Tipp geben Unser Kleiner wird morgen 10 Wochen alt. Er hatte eine eher schwere Geburt, zeitweise waren die Werte sehr schlecht und dann lag er 6 Tage mit Streptokokken Infektion auf der Kinderstation. Von Tag 1 ist er ein schlechter Schläfer, schreit exz...


Zu viel Schnuller?

Hallo, meine Tochter ist 11 Wochen alt. Seit ca 2 Wochen nimmt sie endlich den Schnuller zur Beruhigung. Sie hat gerade eine etwas schwierige Phase und weint und quängelt etwas mehr. Dadurch hat sie relativ oft am Tag den Schnuller zur Beruhigung und auch manchmal zum Einschlafen drin. Jetzt frage ich mich ob man einem Baby den Schnuller zu oft...


Schnuller?

Hallo Frau Rex, ich habe eine kleine Tochter 8 Wo. jung. Ich stille voll. Mit Stillhütchen. Kriege sie momentan nicht weg davon. Nachts schläft sie meistens ganz gut für ihr zartes Alter. Tagsüber ist es seit 6 Wochen sehr schwierig. Nur in der Trage draußen. Trage Zuhause, Kinderwagen, im Arm bei stillen. Es klappt nicht. Sie wird nach 10 Minu...