Frage: Marzipan

Liebe Frau Neumann, Ich ärgere mich gerade über mich … Stille meine 19 Monate alte Tochter noch recht häufig, weil sie es verlangt und es mir aktuell noch nichts ausmacht. Nun habe ich über Weihnachten zwei Tage hintereinander jeweils eine große Lindt Marzipan Kugel gegessen und danach gestillt. Mir ist nicht aufgefallen, dass die Kugel nach Alkohol geschmeckt hat nun bringt mein Mann mich zum grübeln. Da ist wirklich Alkohol drinnen … hab ich meiner Tochter nun sehr geschadet? Trinke seit Jahren keinen Alkohol, koche nicht mit Alkohol usw… hab den Geschmack absolut nicht bemerkt, was evtl. an einem aktuellen Infekt (Corona) liegt?! Mach mir so große Vorwürfe! Danke für eine kurze Stellungnahme!!

von Stefaniema am 03.01.2024, 20:22



Antwort auf: Marzipan

Hallo Stefaniema mach dir keine weiteren Gedanken. Der ausnahmsweise versehentliche Genuß einer Praline mit Alkoholfüllung ist bezüglich des Stillens in eurem Fall halb so wild und fast nicht der Rede wert, und zumal für dein bereits 19 Monate altes Kind. Jetzt bist du sensibilisiert und es wird dir vermutlich nicht nochmal passieren. Grüße Birgit N.

von Birgit Neumann am 03.01.2024



Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

plätzchen kuchen mit marzipan

hallo liebe birgit ich hab noch eine frage zum plätzchen oder kuchen ich hab zuhause noch 3 packungen marzipan rohmasse kann ich daraus für meine 18 monate alte tochter zu weihnachten i-was schönes raus backen mir fehlen da ein wenig die ideen. hast du vielleicht rezepte oder vorschläge die bilder vom letzten mal haben mir immer mehr lust ...