Sylvia Ubbens

Wenn er müde wird..

Antwort von Sylvia Ubbens

Frage:

Guten Morgen,
Es geht um meinen Sohn, 17 Monate.

Immer wenn er müde wird, fängt er an genau all die Sachen zu machen und zu nehmen die er nicht darf uns das in einer Tour .. Er geht wirklich überall ran, schmeißt absichtlich Sachen runter, klettert, geht an den Herd, an den Müll etc.

Ich hab es auf allen möglichen Wegen versucht, also Nein sagen, Nein sagen und erklären, ihn weg nehmen, ihn ablenken mit was anderem, ihn direkt hinlegen (wobei er dann noch nicht müde genug ist und er dann Flasche, schnuller und Bett verweigert), hab ihn genommen zum kuscheln oder ihn eine Zeit getragen, hab mich auch mal in der Lautstärke sehr gesteigert beim Nein sagen, ihn immer wieder zu seinem Spielzeug gesetzt.
Aber das interessiert ihn alles gar nicht, außer beim kuscheln und schon ins Bett legen, guckt er mich nur an und macht dann genau so weiter wie vorher. Er schmeißt sich nicht bockend hin, er meckert nicht, er weint nicht, es interessiert ihn einfach nicht.

Ich hab schon gedacht, vielleicht versteht er das alles nicht, aber wenn er nicht müde ist, klappt das auch mit dem hören. Sehr gut sogar.

Kann es sein dass er, wenn er müde wird frustriert ist, das 'müde werden' nicht zuordnen kann oder dann überfordert mit sich selbst ist ?

Was kann ich da am besten machen um ihm abzuhalten, teilweise auch wirklich gefährliche Sachen machen zu wollen? Oder an was kann es liegen dass er dann so aus der Bahn fährt?


Und dann noch eine Frage nebenbei, wie kann ich am besten mit ihm lernen, dass er sich draußen beim laufen an der Hand oder am Kinderwagen fest zu halten hat ? Das laufen hat er gerade erst gelernt und will natürlich überall hin, wo wir nicht hin wollen.


Danke schonmal und einen angenehmen Wochenstart :)

von Masupila0912 am 13.01.2020, 08:16 Uhr

 

Antwort auf:

Wenn er müde wird..

Liebe Masupila0912,

Sie haben schon selbst sehr gut erkannt, woran das Verhalten Ihres Sohnes liegen kann. Ihr Sohn kann seine Müdigkeit nicht einordnen und gerät in Unruhe.

Meine Vorrednerin hat dazu schon ein paar Tipps gegeben. Setzen Sie sich mit Ihrem Sohn hin und spielen zusammen oder Sie lesen ihm vor. Viele müde Kinder lieben es, eine Auszeit im Kinderwagen zu nehmen. Ihr Sohn schafft es bei Müdigkeit nicht mehr, sich alleine "sinnvoll" zu beschäftigen.

Bzgl. des Laufens nehmen Sie Ihren Sohn immer wieder an die Hand. "Mama möchte, dass du an der Hand bleibst / dass du dich am Kinderwagen festhälst." Möchte Ihr Sohn nach etwas aus seiner Sicht Interessantem gucken, dann gehen Sie gerne mit, damit er zu anderen Zeiten ertragen kann, dass er auch mal nicht weiter gucken kann. Halten Sie möglichen Protest aus, ohne selbst unruhig zu werden. Gehen Sie zu Ihrem Sohn auf Augenhöhe und erklären ihm, dass Sie verstehen können, dass er alleine laufen möchte, das aber hier nicht geht.
Parallel gehen Sie ganz gezielt in den Park oder an ungefährliche Orte und erklären ihm dort, dass er hier alleine laufen darf.

Viele Grüße Sylvia

von Sylvia Ubbens am 13.01.2020

Antwort auf:

Wenn er müde wird..

Hallo,

"Gott sei Dank" ist das anderswo auch so! Alles könnte ich genauso geschrieben haben...
Wenn mein Sohn so anfängt, setze ich mich mit ihm hin und wir gucken gemeinsam ein Buch. Wenn noch viel Zeit bis zum Schlafengehen ist, wird er auch mal gebadet.
Laufen neben dem Wagen bzw allein darf er im Moment nur auf unbefahrenen Wegen und im Wald, in der Stadt sonntags in der Fußgängerzone. Ansonsten fährt er im Wagen.
Ich glaube, es ist einfach eine Frage der Zeit, bis er "folgt" (hören tut er gut).

Viele Grüße

von Mamamaike am 13.01.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag ab 7 Uhr bis Donnerstag 17 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Kindererziehung

Warum ist mein Kind nie müde zum schlafen ?

Hallo, ich habe einfach keinen richtigen Rhythmus mit meiner kleinen Tochter. Sie ist 19 Monate alt. Wir legen Sie normalerweise gegen 21 Uhr ins Bett (zu spät?) Sie schläft dann durch Gott sei dank und das bis 9 Uhr morgens oder halb 10 mal. Ich muss sie also sogar wecken ...

von Sonnenschein128 11.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Kind schläft abends so spät ein / ist nicht müde

Hallo Frau Ubbens, Ich möchte Sie um einen Rat bitten wegen meines 3 1/2 jährigen Sohnes. Er schläft - wie wir finden - sehr spät ein abends bzw brauch ewig lang zum einschlafen. Tagesablauf: - aufstehen zw halb und um 7 - Kita bis max 16 Uhr (Mittagsschlaf muss er dort ...

von Rosa1801 20.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Baby ist Müde aber steht immer wieder auf

Hallo, meine Tochter ist zehn Monate alt und seit einiger Zeit ist es ständig so, dass meine Tochter zwar richtg müde ist und auch anfängt zu weinen vor Müdigkeit aber wenn ich sie ins Bett lege steht sie nach ein paar Sekunden wieder auf und steht die ganze zeit am ...

von Grannysmith87 21.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Warum ist Sohnemann wach obwohl er noch so müde ist?

Liebe Frau Ubbens, unser kleiner Spatz ist jetzt fast genau 12 Monate alt und ich habe folgendes "Problem" bzw. tägliche Rätsel, zu welchem ich einfach nicht weiter weiß. Sohnemann geht gg. 19-19.30 Uhr ins Bett und schläft dann auch immer wie ein Steinchen bald ein. Gewuselt ...

von Frlmiriam 20.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

müde und unausstehlich

Hallo! Ich hoffe, sie können mir einen Tipp geben. Mein Sohn ist 3 1/2 Jahre alt und geht seit September Vormittags in den Kindergarten. Der Kindergarten gefällt ihm sehr gut, aber wenn ich ihn abhole, dann ist er fix und fertig. Niemand darf ihn berühren und jedes Wort ...

von meggi2006 17.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Nachts 1,5-3 Std wach und tagsüber müde

Hallo! Unser Sohn ist jetzt 13 Monate und hat schon immer schlecht geschlafen. Das allein - einschlafen klappt super... Schon länger ist es so, dass er nachts aufwacht und schreit. Wenn ich ihm den Schnulli bringe, wirft er ihn trotzig weg und will zu mir. Gehe ich, ...

von Britt2006 01.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Kind plötzlich müde und passiv im Kindergarten

Hallo, ich schreibe ihnen, weil mich die Erzieherinnen im Kindergarten angesprochen haben. unsere Tochter (letzte Woche 4 geworden) ist seit letztem September im Kindergarten. Unsere Kleine hat zwar das generelle Problem, dass sie nicht gerade offen auf andere Kinder zugeht ...

von Lianna12 20.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

2 jähriger nach 4 Std müde

Hallo! Mein Sohn ist 2 Jahre und 4 Monate alt und war schon immer ein schlechter Schläfer. Habe immer gedacht, das es bald besser wird, aber viel geändert hat sich bis heute noch nicht. Es gibt immernoch Nächte, wo er stündlich am quaken ist undn selten Nächte, wo er nur ...

von Mortisha1078 17.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Wieso ist sie abends nicht müde

Meine Tochter ist 23 Monate alt. Sie geht normalerweise 20 Uhr schlafen manchmal auch früher. Dann schläft sie bis 7-8 Uhr. Tagsüber schläft sie mittags zwischen 14+15 Uhr eine Std. Sie müsste doch auch irgendwann mal keine Kraft mehr haben und müde sein. Nach langem Kampf ...

von Claude 03.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Sohn 3 Jahre nörgelig "ich schaff es ja doch nicht": - müde? überfordert?

Hallo! Ich bin glückliche Mama von 2 Kindern: Mein Sohn Gabin, 3 Jahre alt, bald 4, und meine kleine Tochter, Ambre, 2,5 Jahre alt. Ausser den wohl in jeder Familie auftauchenden kleinen Alltagsproblemchen (ich will aber die blaue Gabel, nicht die rote! ...), habe ich ein ...

von petiteutopie56 01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: müde

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.