Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

   

 

Fischsosse

Hallo ich würde gerne wissen ob es in der Schwangerschaft gefährlich ist, ein thailändische Fischsosse zu essen. Eine Art Fischfond den man in Flaschen im Supermarkt kaufen kann für Thaisalate.
Desweiteren wollte ich fragen, ob Pesto mit enthaltenem Parmesan bedenklich ist.

Danke!!!

von Julia88 am 23.03.2017, 08:55 Uhr

 
 

Antwort:

Fischsosse

Beides, also sowohl die thailändische Fischsosse in der Flasche als auch Pesto (ebenfalls abgepackt) sind in der Schwangerschaft kein Problem - Sie dürfen sie essen. Idealerweise sollte die Portion so gewählt werden, dass nach Öffnen die Flaschen aufgebraucht werden. Kaufen Sie also lieber kleine Flaschen/Dosen statt größere, die man dann aufbewahren muss.

von Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa am 26.03.2017

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.