kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Entwicklungskalender
Entwicklungskalender

Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Gefühle regieren den Alltag
Buchtitel - Vom Urvertrauen zum Selbstvertrauen
 
 
 
 
Kinderarzt Dr. Posth

Dr. Rüdiger Posth - Entwicklung von Babys und Kleinkindern

  Zurück

Schlafprobleme meines Sohnes

Hallo...
Mein Sohn ist 14 Monate und schläft nicht durch,er wird nachts ständig wach, schläft dann auch teilweise 3 stunden nicht mehr ein und hat die angewohnheit nur bei papa auf dem bauch einzuschlafen. können sie mir ein paar tips geben wie ich das alles ändern kann??auch beim hinlegen, obwohl er sehr müde ist, braucht er bis zu 1 std um einzuschlafen.ich weiß nicht mehr weiter...und dann noch meine sorge weil er ziemlich viel trinkt in letzter zeit....er bekommt zwar zähne aber so viel trinken ist nicht normal.hat er diabetes?
auch meine tochter, 28 monate, ist ein ziemlich schlechter esser.sie geht schon in den kindergarten, wo sie immer mit voller brotdose nach hause kommt.mittags werden nur ein paar löffel gegessen und abends so gut wie nie was.wie kann ich sie animieren zu essen??
ich bin ihnen für jeden rat dehr dankbar.
vielen dank

von grinsekatze85 am 23.08.2010

*Antwort:

Re: Schlafprobleme meines Sohnes

Hallo, die Einschlafrituale, die man dann im 2. Lebensjahr nicht durchalten kann, sollte man frühzeitig durch angenehmere Gewohnheiten ersetzen. Z.B. ist jetzt längst der Zeitpunkt gekommen, ein Übergangsobjekt einzuführen (Schnuffeltuch, Teddybär, Püppchen etc.). Was ist miteinem Nuckel?
Schläft Ihr Sohn denn bei Ihnen im Zimmer? Denn da gehört er noch hin, und ein Einschlafritual von 1 Std. ist keineswegs eine Seltenheit. Je ruhiger und entspannter ein Kind aber im Verlauf einschläft, desto kürzer wird seine Einschlafzeit.
Die Sorge vor Diabetes können Sie leicht durch einen Urintest auf Zuckerausscheidnung aus der Welt schaffen. Gehene Sie dazu zu Ihrem KiA/KiÄ.
Über das Essverhalten Ihrer Tochter lässt sich nicht so einfach reden. Es wäre wichtig zu wissen, wieviel sie wiegt, wie sie bisher gegessen hat, was Sie unternommen haben, wie gerne sie in den Ki-ga geht, ob sich Erzieherinnen um sie kümmern usw. Vielleicht schreiben Sie mir noch einmal. viele Grüße

Antwort von Dr. Rüdiger Posth am 27.08.2010
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Dr. Rüdiger Posth - Babys Entwicklung:

Schlafprobleme Säugling

Hallo Dr. Posth, mein Sohn (12 Wochen alt, 2. Kind) hat tagsüber Probleme zu schlafen. Ich trage oder schiebe ihn im KiWa immer bis er schläft und lege ihn dann erst weg. Leider schläft er dann max. 20 Minuten am Stück,meist sogar eher nur 2 Minuten und dann ist er wieder ...

AndreaOtt   12.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
 

Schlafprobleme

Hallo, mein Sohn,2J.3Mon. hat ein Problem mit dem alleine schlafen. Ich leg Ihn in sein Bett, 2 Std. später wacht er auf und will ins Elternbett. Und das jeden Tag, wie wenn man einen Wecker stellt. Hab mich schon erkundigt,viell. hilft die Ferber Methode, aber da riet man ...

Mel07   15.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
 

Schlafprobleme

Hallo, Lukas, 11 Monate, schreit schon seit der Geburt sehr viel und ist eher sensibel (vererbt? Ich war selbst wegen Depressionen 2004 in teilstationärer Behandlung). Ich habe ihn viel getragen, Familienbett,etc.. Vormittags schläft er in der Hängematte eine halbe Stunde und ...

elsa2803   09.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
 

Schlafprobleme schon immer jetzt 8 Mon. - was tun?

Hallo Dr. Posth, habe alle Einträge und Suchlauf studiert, aber keine Lösung,viell. können Sie uns weiterhelfen. Unser Sohn 8 Mon. hat einen regelfmäßigen Tag mit insg. ca. 2,5 std. tagschlaf, ab 20.45 nach einschlafstillen ist nachtruhe, zumind. wäre das schön. er wird tags ...

2buam   15.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
 

Schlafprobleme

Lieber Dr. Posth mein Sohn ( 20 Monate ) hat in letzter Zeit wirklich gut geschlafen. Wir hatten allerdings eine sehr schlimme Zeit hinter uns. Er schlief schon immer sehr schlecht. Seit 2 Monaten allerdings sind wir hoch zufrieden. Doch vor 2 Wochen passierte etwas ...

mamimitleibundseele   18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
 

Ess- und Schlafprobleme

Guten Morgen, seit einigen Wochen haben wir bei unserer Tochter Emily (17 Monate) festgestellt, dass sie Probleme mit dem Schlafen bzw. mit dem Essen hat. Schläft sie mal bis 7:00 Uhr, macht sie erstens keinen Mittagsschlaf und isst dann abends eher schlecht. Klar, weil sie ...

Conni1606   07.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
 

schlafprobleme

hallo! meine tochter, im april 4, dreht sich in der nacht sehr viel.und ich meine wirklich viel. ich denke mal sie würde aus jedem bett rausfallen wenn kein schutz davor wäre. manchmal schreit sie auch ohne grund und ist sehr schwer zu beruhigen(kann bis zu einer stunde dauern) ...

Martina26   23.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
 

Schlafprobleme

Hallo Dr. Posth!Wir haben mit massiven Schlafproblemen zu kämpfen,in anderen Fragen habe ich leider nichts für mich passendes gefunden.Meine Tochter (9,5 Mo.) schläft zwar meistens schnell ein (weil vorher total übermüdet, reibt sich schon um 17 uhr die Augen.Schreit zwar oft ...

naddl27   02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
 

Schlafprobleme

lieber dr. posth, mein sohn ist 11,5 mon. und wird nachts dauernd wach. er isst gut am tag und geht gegen 20.30 schlafen. ich stille ihn und danach schläft er recht schnell mit schnuller im mund auf meinem arm ein. am tag schläft er zweimal, ings. 1,5-2 st. die erste hälfte der ...

Janina83   02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
 

Schlafprobleme bei Ein-Jährigem

Hallo Herr Dr. Posth, mein Sohn (wird heute 1 Jahr) wird seit einigen Wochen nachts oft wach. Schläft abends gut ein (mit Ritual), kuscheln mit ihm u. ehe er richtig schläft legen wir ihn ins Bett (mein Mann u. ich wechseln uns ab). Oft hören wir dann 1 - 2 Stunden nichts ehe ...

mia_sara   19.10.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schlafprobleme
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Rüdiger Posth  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia