Coronavirus

Forum Coronavirus

Zufall??

Thema: Zufall??

Wenn man die Buchstaben von "Corona" austauscht und nur ganz wenige neue hinzufügt, wird daraus.....ILLUMINATI. Zufall? Ich glaube nicht....

von Berlin! am 12.06.2020, 00:46



Antwort auf Beitrag von Berlin!

Oh... Ganz sicher kein Zufall! Die Welt ist verloren!

von KKM am 12.06.2020, 05:33



Antwort auf Beitrag von Berlin!

Mir hat die Nachbarin gesagt, die es von der Schwägerin ihres Neffen gehört hat, das "Covid-19" das geheime Passwort für ein Sternentor in die Galaxie M 47-11 ist. Dort befindet sich der Planet Carsars deren Bewohner aber keine Echsenmenschen sind, aber so ähnlich wie unsere irdischen Kraken aussehen. Sie wollen uns alle vernichten, weil sie auf Norderney den Strand nutzen möchten. Und ganz ehrlich, da glaube ich eher der Nachbarin als Dir mit den Illuminati. Das ist doch plausibler

Mitglied inaktiv - 12.06.2020, 06:36



Antwort auf diesen Beitrag

Das klingt auch sehr, sehr überzeugend. Manchmal bin ich aber unsicher, ob Bill Gates nicht doch den Virus erschaffen hat, um dann per Impfung mich überwachen zu können und damit Zugang zu meinem Online-Banking erhalten kann!!! Der will bestimmt nur mein Geld!

von KKM am 12.06.2020, 07:31



Antwort auf Beitrag von KKM

Ja, Bill Gates ist echt schlau. Statt Computer zu benutzen, auf denen überall auf der Welt die gleichen Programme von einer bekannten amerikanischen Firma installiert sind (ich glaube der Name fängt mit M... an) , lässt der erst eine Seuche über uns kommen und steckt dann viel Geld in die Entwicklung einer Impfung, damit er uns überwachen kann. Das ist so ein geiler Plan, darauf kann nur ein Genie wie Bill Gates kommen. Silvia

von Silvia3 am 12.06.2020, 08:05



Antwort auf Beitrag von KKM

Ach was! Der will das Bargeld abschaffen, damit er uns besser kontrollieren kann!! Und wenn er dann, dank seiner "Impfung"(mit der er uns chippen will), an unser Online Banking rankommt, sind wir verloren!

Mitglied inaktiv - 12.06.2020, 09:10



Antwort auf diesen Beitrag

Die an Norderney sollten ein Schild aufstellen: "Ausländer, nein, Quatsch, Aus-Erdler willkommen". Dann wird unsere Auslöschung keinen Sinn mehr haben, und Corona sofort verschwinden.

von Ivdazo am 12.06.2020, 09:18



Antwort auf Beitrag von Berlin!

So, damit es mal klar gesagt wird! Ihr kennt bestimmt, „es war einmal das Leben.... „ so, dort gibt es ja die Viren, die sehen so wie auf dem Bild aus! Klar soweit? Jetzt, ich schreibs gleich, wartet, es geht gleich los.... Also, wie schon geschrieben, die Viren auf dem Bild, klar, oder? Also die aus „es war einmal das Leben...“ Die sind ECHT!!!! Die gibt es wirklich, krass oder! Ihr versteht, ich meine die auf dem Bild.... die Leben!! Eigentlich wollen die ja die Weltherrschaft an sich reissen, daher schlüpfen sie in uns rein und infiltrieren unser Gehirn. Logisch oder? Aber, es geht noch weiter.... also, da die, die da etwas von Bill Gates, Illuminati, Impfungen oder was weiss ich, schwadronieren... die wurden schon infiltriert, die Viren, ihr wisst ja, wie diese auf dem Bild, fressen die Gehirne der Verschwörung Theoretiker auf... je nach Region pflanzen die Viren eben ein anderes „Bewusstsein „ ins Gehirn der Schwachen ein, also die infiltrierten glauben dann entweder Bill Gates wäre „böse“ oder die Impfung will ein Chip implantieren, oder die Chinesen haben alles erfunden.... voll Krass oder???? Und, bei denen die krank wurden, da ist die Infiltration Missglückt!! Aber, es geht noch weiter, die Tierwelt muss ja auch mitmachen, da sind es zwei weisse Mäuse die da das Sagen haben und die Weltherrschaft an sich reissen werden.... Wenn dann alle Willig sind, Mensch und Tier, kann man nicht mehr viel dagegen machen.... daher, die die krank wurden, sollten sich zusammenschliessen und selbst die Weltherrschaft an sich reissen!!!!!

von ZoeSophia am 12.06.2020, 08:11



Antwort auf Beitrag von ZoeSophia

… dann steht da nicht mehr CORONA, sondern BLÖDSINN - hmmm… Zufall ?

von Loretta1 am 12.06.2020, 08:23



Antwort auf Beitrag von Loretta1

die das heimliche nächtliche massenweise Einfliegen von Asylsuchenden ins Spiel brachte wofür die ganzen Flieger vermutlich gebraucht werden die gerade nicht fliegen dürfen um Urlauber um den Globus zu bringen.

von Ellert am 12.06.2020, 08:56



Antwort auf Beitrag von Berlin!

Grundgütiger, ich habe gerade eine BBC-Serienfolge untertitelt, in der ziemlich detailliert erklärt wird, wie "Cryptic Crosswords" im Englischen funktionieren, und dann schaue ich zur Erholung hier ins Forum und dann das? Ich habe speziell bei Facebook und speziell in der "neoschamanischen" Heilerszene schon Sachen gelesen und gesehen, da schnallste ab! Ich wusste gar nicht, dass es so viele Hirnwindungen gibt...

Mitglied inaktiv - 12.06.2020, 08:44



Antwort auf Beitrag von Berlin!

Von Corona sind ja mal gerade zwei Buchstaben übrig und wenige wurden da auch nicht hinzugefügt. Da kann ich auch aus Corona Montag machen. Dann sind wenigestens 3 Buchstaben enthalten.

von albaconi am 12.06.2020, 09:26



Antwort auf Beitrag von Berlin!

Um Regen, denn es geht nur um den anoroC, also ein Synonym für Anorak.... tja, jetzt wisst ihrs!!

von ZoeSophia am 12.06.2020, 09:48



Antwort auf Beitrag von Berlin!

Die Ähnlichkeit ist so auffallend... muss man deswegen nen Strang eröffnen??

Mitglied inaktiv - 12.06.2020, 10:21



Antwort auf Beitrag von Berlin!

laut meiner Nachbarin, und das ist jetzt wirklich KEIN SCHERZ, ist der Virus eine Erfindung von Putin und Trump. Beide stecken unter einer Decke (auch wenn Trump ja Putin eigentlich nicht kennt hahahaha ok...) Es geht um die Weltherrschaft, um Enteignung und Abschaffung des Bargeldes. Gold wird irgendwann wieder zum Zahlungsmittel. Wenn man auf der Landkarte guckt, liegen ziemlich viele Länder zwischen USA und Russland. Um genau die geht es, die werden alle platt gemacht von beiden Seiten. Es wird eine zweite Bostoner Tea Party geben. Dann kommen die ganzen reichen Russen und Araber und kaufen nach Enteignung und Pleite alle unsere großen Firmen und Fluggesellschaften auf. Sie ist entsetzt, dass das keiner sieht und versteht. Sie hat mir nahegelegt, all mein Geld vom Konto zu holen und in Gold umzuwandeln.

von Holzkohle am 12.06.2020, 11:23



Antwort auf Beitrag von Holzkohle

Im realen Leben ist mir das noch nie begegnet (die Leute, die seltsame Hypothesen teilen, kenne ich maximal von früher und habe mit ihnen nur noch virtuell Kontakt), aber: Wie reagierst du denn auf so was? Irgendetwas muss man ja machen, wenn man sich im Treppenhaus begegnet und mit so etwas missioniert wird? "Ja, ja" sagen und weitergehen? Dann fängt das gleiche Spiel ja beim nächsten Mal wieder an. Oder sagst du "Danke, aber ich bin anderer Meinung." und hörst dir Geschimpfe an? Oder verdrehst du die Augen und sagst direkt: "Das ist doch Quatsch!" Würde mich ehrlich interessieren, ich habe noch nie so viele Leute aus meinen Freundeslisten bei Facebook geschmissen wie jetzt gerade. Und zwar nicht, weil ich keine anderen Sichtweisen toleriere, sondern weil da teilweise eine Missionierungsmanie um sich greift, die mich wirklich stört, weil das ständig aufploppt und meine Timeline vermüllt.

Mitglied inaktiv - 12.06.2020, 11:48



Antwort auf diesen Beitrag

also grundsätzlich zu meiner Nachbarin. Sie schätze sie auf... Anfang 60?, sie muss studiert und bis zum Tag ihrer vorzeitigen Rente irgendeinen hohen Posten bekleidet haben. Also sie ist wirklich schlau und politisch unfassbar informiert (tja, ich nicht...) Wir ratschen öfter mal und ich hatte ihr angeboten für sie einzukaufen (als der ganze Corona-Wahnsinn losging), sie ist gehbehindert. So kamen wir ins Gespräch, wie immer halt, sie quatscht gern (und hat bis auf zwei Katzen niemanden) Also natürlich glaube ich NICHT daran, aber sie konnte alles hervorragend erklären. Ich sage mal so, wer auf Verschwörungstheorien steht und diese unterstützt und glaubt und lebt, der wäre für ihre Idee der Entstehung von Corona und die Folgen durchaus aufgeschlossen. Und naja, sooooo abwägig ist zumindest die Idee des Kaufes einer Fluggesellschaft durch einen gelangweilten steinreichen Araber ja auch nicht ;) Ich nicke freundlich und lasse ausreden. Und ja, ich sage, dass ich das anders sehe. Wenn wahrscheinlich auch nur mit meiner im Gegensatz zu ihr begrenzten Auffassungsgabe.

von Holzkohle am 12.06.2020, 12:23



Antwort auf Beitrag von Holzkohle

"Und naja, sooooo abwägig ist zumindest die Idee des Kaufes einer Fluggesellschaft durch einen gelangweilten steinreichen Araber ja auch nicht ;)" Nein, grundsätzlich nicht. Wobei gerade jetzt der komplett falsche Zeitpunkt dafür wäre. Geld freiwillig verschenken tun Leute, die so viel davon haben, dass sie es im Prinzip als Zigarre rauchen könnten, in der Regel nicht. Und es ist als Investment viel langweiliger als ein Fußballclub oder Protzimmobilien.

Mitglied inaktiv - 12.06.2020, 12:54



Antwort auf Beitrag von Berlin!

Öhm..... wenn man die Buchstaben austauscht und neue dazu macht, kann man fast jedes Wort damit kreieren...... LG Muts

von Muts am 12.06.2020, 11:44



Antwort auf Beitrag von Muts

Gummiente?

von ZoeSophia am 12.06.2020, 12:09



Antwort auf Beitrag von ZoeSophia

ja oder Noleentendínada… Wirklich angsteinflößend.

von Holzkohle am 12.06.2020, 12:32



Antwort auf Beitrag von Berlin!

Ich lach mich schlapp :))

von Piranja1984 am 12.06.2020, 13:06



Antwort auf Beitrag von Piranja1984

Ich seh da Bier.

von bea+Michelle am 12.06.2020, 13:23