Coronavirus

Forum Coronavirus

Verbreitung in Innenräumen

Thema: Verbreitung in Innenräumen

Ein - wie ich fand - spannender Artikel dazu, wie sich das Virus in Innenräumen verbreitet. Natürlich "nur" Wahrscheinlichkeitsrechnung, aber ganz interessant, um die Größe der Gefahr einzuschätzen. Auch mit Rechner - z.B. unsere Dienstbesprechungen mit 3 Stunden oder Restaurantbesuche sind wirklich keine gute Idee. https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2020-11/coronavirus-aerosole-ansteckungsgefahr-infektion-hotspot-innenraeume?wt_zmc=emanew.int.zabo.zelbv.keine..text.allgemein.x&%3Butm_medium=email&%3Butm_source=zelbv&%3Butm_campaign=keine&%3Butm_content=Inhalt__text_allgemein_x&%3Bwt_cc3=01w0015k0000Inhemanew1901f329315128215&mobile=1

von Jomama am 28.11.2020, 11:28



Antwort auf Beitrag von Jomama

So etwas lese ich gar nicht mehr. Ändert sich doch eh fast alles täglich....

von Mia186 am 28.11.2020, 12:02



Antwort auf Beitrag von Jomama

Danke fürs Teilen, den hatte ich auch schon gesehen, aber mich noch nicht getraut, den Rechner zu benutzen. Ich fürchte, da sieht es für uns nicht so gut aus, wir können nicht mal lüften. Ich fand damals im April oder Mai die Aufarbeitung aus dem chinesischen Restaurant spannend, wo u.a. anhand der Belüftungsströme im Raum genau nachvollzogen werden konnte, warum welcher der Gäste sich infizierte und warum andere nicht. https://wwwnc.cdc.gov/eid/images/20-0764-F1.jpg

von Korya am 28.11.2020, 13:13



Antwort auf Beitrag von Korya

Ist aber wirklich interessant, ich wollte das hier auch reinsetzen, hatte ich aber vergessen

Mitglied inaktiv - 28.11.2020, 14:58



Antwort auf Beitrag von Jomama

Danke für s Teilen. Schöne Spielerei.

von SybilleN am 28.11.2020, 15:53



Antwort auf Beitrag von Jomama

Ich habe auch immer Bammel, dass unser Kindergarten trotz Gruppentrennung komplett schließen muss, weil die Leitung meint, wir müssen regelmäßig mit allen 14 Leuten Teambesprechung machen. Ich finde, das wäre nicht nötig......

von Muts am 28.11.2020, 19:34