Coronavirus

Forum Coronavirus

#maskeauf Eckart von Hirschhausen

Thema: #maskeauf Eckart von Hirschhausen

https://www.youtube.com/watch?v=ngtibqouM0I Gutes Video!

von Schuh-2019 am 20.04.2020, 13:55



Antwort auf Beitrag von Schuh-2019

Jap, finde ich auch, ich war heute daraufhin zum Ersten Mal auch im Supermarkt mit Maske unterwegs. Hier im Ort im kleinen Laden trage ich sie schon länger, weil es da sehr eng ist. LG Muts

von Muts am 20.04.2020, 14:44



Antwort auf Beitrag von Schuh-2019

Glücklicherweise, endlich! Ich gehöre zur Risikogruppe, gehe aber trotzdem einkaufen und zur Arbeit und bin sehr froh über die Maskenpflicht. Ich trage selbst fast von Anfang an im Supermarkt und in der U-Bahn Maske und habe ich schon gefreut, dass es immer mehr geworden sind. Die Pflicht finde ich sehr gut, auch wenn ich befürchte, dass viele Leute es nicht schaffen werden, die Maske korrekt zu tragen.

von kanja am 20.04.2020, 15:00



Antwort auf Beitrag von kanja

Ja , ich habe es gelesen, ich finde es gut! Von mir aus Maskenpflicht in ganz Deutschland. Ich muss nur mal schauen, dass ich Masken nähe oder bekomme, die ich hinten am Kopf zubinden kann, denn mit der Brille ist das mit den Gummis überm Ohr echt blöd... LG Muts

von Muts am 20.04.2020, 15:06



Antwort auf Beitrag von Schuh-2019

Ganz ehrlich, komme ich mir schon ziemlich veräppelt vor, merkt ihr das nicht, erst heißt es wochenlang, die Masken helfen nicht. Jetzt auf eimal doch. Und warum führt man die Pflicht nicht sofort ein? Einen Schal hat doch wohl jeder zuhause. Alles eine Flickschusterei ohne Ende...

von Sonnenblumen77 am 20.04.2020, 15:19



Antwort auf Beitrag von Sonnenblumen77

Du hast das Video offensichtlich nicht angeschaut und dich auch sonst nicht informiert. Die Masken helfen nicht unmittelbar, DICH SELBST vor Ansteckung zu schützen. Sie helfen, wenn jemand infiziert ist, die Menge der Viren zu reduzieren, die derjenige verbreitet, ausatmet, ausniest, etc. Sprich, je mehr Menschen Masken tragen, desto effektiver.

von kanja am 20.04.2020, 15:25



Antwort auf Beitrag von kanja

Ja, aber dann hätten sie doch vor ein paar Wochen auch schon die anderen geschützt, oder nicht? Warum hat man das nicht gemacht?

von Sonnenblumen77 am 20.04.2020, 15:28



Antwort auf Beitrag von Sonnenblumen77

das war immer schon so Sie verhindern auch das Verteilen nicht wer eng zusammensteht etc verteilt es dennoch Masken sind ein kleiner Baustein im ganzen Gefüge dagmar

von Ellert am 20.04.2020, 15:30



Antwort auf Beitrag von Sonnenblumen77

Die Maßnahmen verändern sich stetig, jede Woche, manchmal täglich. Anfangs hatte niemand Masken, die Bereitschaft, sie zu tragen, wäre auch deutlich geringer gewesen als jetzt. Jetzt liest/hört man in allen Medien über selbstgenähte oder -gebastelte Masken und es gibt auch welche zu kaufen. Außerdem wurden jetzt sind die Ausgangsbeschränkungen gelockert, es sind z. T. wieder mehr Geschäfte offen, natürlich ergibt die Maskenpflicht jetzt noch mehr Sinn.

von kanja am 20.04.2020, 15:30



Antwort auf Beitrag von Sonnenblumen77

Oh weia - kein Fußball - und auf einmal ist die Welt voller Chef-Virologen, die ja alles vieeeeel besser gemacht hätten von Anfang an. Hust hust

von kirshinka am 20.04.2020, 22:33