Coronavirus

Forum Coronavirus

Mallorca Urlaub in Ferienhaus

Thema: Mallorca Urlaub in Ferienhaus

Hallo zusammen, gab zwar einen ähnlichen Post, aber wollte dennoch mal nachfragen. Wir wollten nach Mallorca ins Ferienhaus. Mein sohn 8 Monate mit meinem Mann und meinen Eltern. Alle um mich herum würden fliegen aber ich kann mich nicht so ganz entscheiden ob das richtig ist. Würde mal gerne eure Meinungen hören. Lg

von Anni2010 am 16.07.2020, 11:13



Antwort auf Beitrag von Anni2010

Das Problem: Auf dem Rückflug sitzt du mit den ganzen Vollidioten die da unten Coronaparty feiern im selben Flugzeug. LG Inge

von IngeA am 16.07.2020, 11:30



Antwort auf Beitrag von IngeA

*Auf dem Rückflug sitzt du mit den ganzen Vollidioten die da unten Coronaparty feiern im selben Flugzeug* dagegen hilft: Lufthansa first class. da klappt es auch mit dem abstand und man unterstützt ein deutsches unternehmen!

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 11:34



Antwort auf diesen Beitrag

Hab ich geschaut fliegt um das Datum nur keine Lufthanser First class. Wenn nur eurowings die haben sowas nicht. Hab ich extra geschaut

von Anni2010 am 16.07.2020, 11:46



Antwort auf Beitrag von Anni2010

und Condor Business? da sitzt man wenigstens nur zu zweit, separater check in, priority lane und priority Boarding?

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 11:49



Antwort auf diesen Beitrag

Das könnte ich mal nachschauen danke.

von Anni2010 am 16.07.2020, 11:57



Antwort auf diesen Beitrag

Das könnte ich mal nachschauen danke.

von Anni2010 am 16.07.2020, 11:57



Antwort auf Beitrag von Anni2010

Du bist noch nicht da? Dann würde ich es mir für dieses Jahr schenken. Das ist absehbar das es da in den nächsten Tagen noch weitere Auflagen geben wird. ich hätte jedenfalls wenig Bock dann irgendwann zu erfahren das ich, weil ich mit den Ballermann-Spinnern in einen Topf geworfen werde, nach dem Urlaub noch 14 Tage Quarantäne vor mir hab. Und ich rechne durchaus damit das es dazu kommen wird so wie es dort gerade abgeht.

von Felica am 16.07.2020, 12:09



Antwort auf Beitrag von Felica

https://www.mallorcazeitung.es/gesundheit/2020/07/08/corona-mallorca-aktuell-zahlen-covid/76591.html Mallorca ist groß und besteht nicht nur aus arenal und der playa de palma….nur mal so nebenbei.

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 12:14



Antwort auf diesen Beitrag

Maskenpflicht ist so oder so, die Feierleute werden bis dahin wieder weg sein, die Lokale sind ja nun zu auf der Finka wärt Ihr unter Euch raus ggf mit Masken Fliegen mit (guten) Masken ? playa de palma würde ich nicht bereisen, auch die "Ballungsgebiete" meiden an sich Die Entscheidung kann Dir keienr abnehmen, die Zweifel verstehe ich gut dagmar

von Ellert am 16.07.2020, 12:33



Antwort auf Beitrag von Ellert

Hallo, kann deine Frage verstehen, ich bin hin und her gerissen wegen den Kanaren (Familie). Vielleicht meinst du mit ähnlichen Post ja sogar meinen im Reiseforum??? Zwecks Ballermann, nachdem wohl die Kneipen geschlossen wurden, ist ja quasi der "Sauftourismus" stillgelegt und von daher in meinen augen das grösste Risiko eingedämmt... Ich persönlich habe gerade nicht mal die "angst" vorm Anstecken im Flugzeug, ehersder Gedanke " komm ich züruck?" lockdown etc... Vielleicht liegt es auch daran, dass die Urlauber auf la palma halt anders sind, als auf den Balearen, ich zb. steig grundsätzlich mit bergstiefel und Wanderrucksack in den Flieger und übernehme dirket am Flughafen meinen Mietwagen der mich dann ins Selbstversorgerapartment bringt.. ich glaube einfach DAS Geheimrezept gibts in diesem Jahr absolut nicht. Ich hatte ja schon alternativ in Deutschland geschaut (bayern mag ich nicht, da wohne ich mitten in den Bergen sprich ich kann jeden Tag unsere heimischen Gipfel erklimmen) dachte eher mal richtung norden, oder thüringen bzw. auch hier bei uns in bayern aber halt dann eher bayerischer wald, allerdings erschreckt es mich, wenn ich angeobte über 1000 Euro bekomme.. Letztendlich hat man egal WO man ist ein Restrisiko sich anzustecken, egal ob im Urlaub oder beim supermarkt um die ecke...

von tina2003 am 16.07.2020, 13:01



Antwort auf Beitrag von tina2003

La Palma.... Ist jetzt der falsche Begriff für mich, wir treten den Flug am Dienstag nicht an. Die Sache mit dem nicht Abschätzen des Logdowns war ein Punkt, bei mir kommt noch das Maske Problem dazu. Wir wären auch mit den Wanderschuhen ins Flugzeug gestiegen. Puntagorda, private Unterkunft, Mietwagen. Und Strände gibt es ja da auch, zu denen man wandern muss (Playa der la Vera), Tazacorte war nie voll bis auf Fiesta de Moräna. Zu den beiden echten Touristrände fahren wir nicht extra, es sei denn, man ist gerade in der Nähe. Nächstes Jahr, aber dann kurzfristiger

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 13:26



Antwort auf Beitrag von Anni2010

Nachdem freundliche deutsche Gäste euxh den Weg geebnet haben und die Anwohner euch nicht ansehen können, ob ihr euch an Regeln gehalten habt oder zu den existenzminimierenden Feierschweinen gehört, würde ich es nicht tun. Gab ja nun einige Fälle, wo Touristen öffentlich angegangen wurden weil man eben nicht weiss, wen man vor sich hat. Dann lieber irgendwo innerhalb von D Urlaub machen

von Meyla am 16.07.2020, 12:52



Antwort auf Beitrag von Meyla

kein wunder, dass du Probleme mit deinen Schwiegereltern hast.... das ist ja echt unterirdisch!!! DU vergönnst ja leuten an sich keinen Urlaub, egal wo.

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 12:57



Antwort auf diesen Beitrag

Lies mal das Interview von Mallorcas Bürgermeister Herzchen. Der gönnt jedem seinen Urlaub und möchte dad asozial Pack nicht mehr auf der Insel sehen. Seine Worte, falls dein selektives Lesevermögen bei der Zeile eingesetzt hsben sollte. Und krieg deinen Verfolgungswahn in den Griff. In sämtlichen Foren suchst du die Namen deiner 2 oder 3 Opfer und bist nonstop am Pöbeln..... Kehr vor deiner eigenen Haustür.

von Meyla am 16.07.2020, 13:20



Antwort auf Beitrag von Meyla

Saufpartys findet man auch hier und Einheimische die Urlauber angehen. Aucvh überlaufene Strände an deutschen Meeren Für mich wäre Urlaub in D keine Alternative, dann daheim bleiben und Geld für 21 sparen dagmar

von Ellert am 16.07.2020, 13:26



Antwort auf Beitrag von Ellert

Muss es immer Strand sein? Das ist die Frage, die ich mir stelle. Ist Urlaub nur dann, wenn man am Strand liegen kann? Die schönsten Strände sind auf Menorca. Definitiv.

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 13:29



Antwort auf Beitrag von Meyla

laß dich mal durchchecken, bei dir stimmt was nicht. das arme Kind!!!!

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 13:31



Antwort auf diesen Beitrag

Sind auf Hawaii. Most definitive.

von DecafLofat am 16.07.2020, 13:33



Antwort auf diesen Beitrag

*Muss es immer Strand sein?* ja, wiese und regen habe ich zuhause. mein schönster strand ist Maspalomas/Meloneras.

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 13:33



Antwort auf diesen Beitrag

Flieg mal nach Menorca. Ich suche Dir mal ein Paar Fotos raus. Der schönste Strand auf den Kanaren ist auf La Graziosa. Maspalomas ist faszinierend, aber nicht soooo wie das, was ich auf Menorca kennen gelernt habe. Diese Farben

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 13:39



Antwort auf Beitrag von Meyla

Der Bürgermeister will doch schon lange das „asoziale Pack“ loswerden. Jetzt hat er ja endlich die Möglichkeit dazu. Komisch das seine Ordnungsbehörden nicht in der Lage war das ausufernde zu verhindern - fraglich ob das gewollt war, oder doch nur bezahlte Berichterstattung. Ich finde es krass das Malle jahrelang mit diesen asozialen gutes Geld verdient hat. Ich würde eh nicht nach Malle reisen, obwohl ich kein Ballermann Tourist bin habe ich schon lange das Gefühl das Tourismus dort nicht mehr so erwünscht ist.

von Dream2014 am 16.07.2020, 13:41



Antwort auf diesen Beitrag

ohhh jemand der LP kennt, ich bin seit 20 Jahren dort.... wir sind immer in La Laguna (nähe Todoque) weil die family dort wohnt... Schade dass ihr gecancelt habt.. ich wünsch dir alles gugte

von tina2003 am 16.07.2020, 13:45



Antwort auf Beitrag von Dream2014

Das Thema kocht doch mittlerweile fast jährlich hoch...Wenn man das Interview mit dem ein oder anderen Kneipenbesitzer dort liest, könnte man fast glauben, dass man die Situation bewusst hat eskalieren lassen...

von Möhrchen am 16.07.2020, 13:48



Antwort auf Beitrag von Meyla

Die AP will doch gar nicht feiern...Ich glaube sehr wohl, dass man das Publikum ganz gut unterscheiden kann...zumindest eine Familie mit Kleinkind unterscheidet sich von einer Gruppe Youngster oder Kegelbrüder doch deutlich. Ist das der gleiche Bürgermeister, der im April eine Strafe erhalten hat, weil er sich trotz Ausgangssperre mit Freunden getroffen hat?! ...

von Möhrchen am 16.07.2020, 13:51



Antwort auf Beitrag von Dream2014

die touristentaler sind gerne genommen, gerade und vor allem jetzt! jetzt können sie in der schinkenstrasse schließen, vorher haben sie das gerne in kauf genommen und eben nicht verhindert. jetzt haben sie den salat, die flugpreise sinken schon wieder weil viele auch wegen der Maskerade im freien stornieren... kein mitleid. ich hatte grummelnd schon letzte jahr für dieses jahr an der playa de palma gebucht, man wollte ai rationieren und ich hätte abgewartet, wie sich das entwickelt, so hat sich das Thema von selbst erledigt. auch die Kanarier werden abbitte leisten, die sind z.t. schon ähnlich arrogant mit den touris umgegangen, aber da ist schon lange kein "asoziales partyvolk" mehr unterwegs.

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 13:54



Antwort auf Beitrag von tina2003

Wir waren 2002 das erste Mal dort. Eigentlich hatten wir Neuseeland gebucht, aber zwei Tage nach der Buchung flogen Irre in Gebäude und alles würde storniert. Mit dem Geld und der Zeit landeten wir dann Last Minute auf La Palma. Nicht jedes Jahr, aber ja in der Tube der Todoque sind wir auch schon herum getigert, damals, als sie noch so zugänglich war. Ich würde sagen, ich kenne mich ziemlich gut aus auf der Insel. Und den mystischen grünen Blitz bei Sonnenuntergang habe ich von unserer Terrasse auch schon gesehen, Weinernte mit Pick-Up, verrückte Feste... Hin und wieder schielt mein Mann nach Grundstücken

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 13:59



Antwort auf Beitrag von Dream2014

Sauftourismus ist doch fast überall verpönt. In allen Ferienwohnungen, die wir bisher gebucht haben, war in den Beschreibunben klipp und klar zu lesen, dass nur an Familien und nicht an Reisegruppen unter Mitte 20 vermietet wird, in Amsterdam genauso wie an der spanischen Küste oder auf Korsika. Diese typischen Abschluss-Sauffahrten gingen hier deshalb in den letzten Jahren nach Kroatien, wo man da noch nicht so hinterher ist. Dass ein Bürgermeister Tourismus trotz wirtschaftlicher Interessen regulieren will, finde ich übrigens total nachvollziehbar. Tourismus spült zwar den Veranstaltern und Hotelanlagen Geld in die Kassen, vernichtet aber auch Wohn- und Geschäftsinfrastruktur für die Einheimischen, von den ökologischen Folgen mal ganz abgesehen. Dass man seine Stadt da irgendwann auf einen anderen Weg bringen will, finde ich vollkommen logisch.

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 14:01



Antwort auf Beitrag von Ellert

Ich weiss wie es hier aussieht. Und wie arg auswärtige von Schleswig-Holsteinern angegriffen, Autos demoliert worden usw. Meine gesamte Verwandtschaft lebt dort, hat ihre Existenz zum Teil verloren. Habe da mehr als genug mitbekommen. Bekannte hatten das Vergnügen außerhalb von D. Steckten fest und konnten vor Angst nicht mehr aus gehen um einzukaufen. Msn empfahl es ihnen auch, lieber nicht hinaus zu gehen. Da Mallorca grade eine ähnliche Stimmung droht (wer weiss wie viele Unternehmen jetzt 2 monate kein Einkommen mehr erwirtschaften dürfen wegen der deutschen Partylaune, die über alles geht), würde ich dort nicht hin fliegen. Da gibt es genügend andere Länder, wo man eher willkommen ist.

von Meyla am 16.07.2020, 14:17



Antwort auf diesen Beitrag

Wenn msn keine Argumente hat... dann kommt schnell das arme Kind. Öde ......

von Meyla am 16.07.2020, 14:18



Antwort auf Beitrag von Meyla

Aber du musst doch auch mal an die Schweine denken, also an die echten. Für die ist das eine Beleidigung. LG Inge

von IngeA am 16.07.2020, 14:26



Antwort auf Beitrag von Meyla

falsch, wenn man keine Argumente hat, kommen unflätige Äußerungen! dass du das gut kannst, hast du eindrucksvoll bewiesen. allein wie du spiky angefahren hast.. da kann ich noch von dir lernen

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 14:38



Antwort auf Beitrag von Meyla

Lies mal zB bei Wikipedia den Artikel "Verfolgungswahn". Ob man nun die feiernde Meute auf Mallorca toll finden muß oder nicht ist eine Sache. Aber die, die endlich mal wieder Spaß haben wollen gleich so derbe zu beleidigen....vielleicht solltest Du an Deiner Impulskontrolle arbeiten?

von Berlin! am 16.07.2020, 16:17



Antwort auf diesen Beitrag

riechen spüren etc ich bin keienr der sich 4 Stunden an den Strand legt aber ich bin mit bergen und Wandern aufgewachsen, ist Höchststrafe für mich. ich mag auch sehr gerne ohne Kinder Städtereisen, viel besichtigene tc aber Erholung ist das ehrlicherweise nicht und würde ich jetzt auch nicht machen mit Corona da da doch viele Menschen sind dagmar

von Ellert am 16.07.2020, 16:39



Antwort auf Beitrag von Berlin!

Spaß haben wollen ist das eine. Die Regeln des Gastgebers mit Füßen treten etwas völlig anderes. Ich habe viele Jahre mit Touris leben müssen, dad ist kein Impuls. Ich habe für solche Rücksichtlosigkeiten nur schlicht Null Verständnis. Wenn man jemanden fragt, benimmt er sich IMMER vorbildlich im Urlaub. Sieht man ja, wie ernst man diese Märchen nehmen kann. Die dortigen wirte sind nächstes Jahr vielleicht weg. Insolvent. Aber wenigstens hatten andere dafür Spaß....

von Meyla am 16.07.2020, 17:22



Antwort auf diesen Beitrag

Damit du noch mehr User stalken kannst? Da ksnn aktuell jeder bei dir lernen, wenn man mal ins AE oder hauptforum guckt. Oder hier. Oder im RuB.... du hast ja überall jemand spezielles bei dem du Streit suchst.

von Meyla am 16.07.2020, 17:24



Antwort auf Beitrag von Meyla

besser bei mir was gelernt als bei dir. den Akkusativ zb.

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 17:37



Antwort auf Beitrag von Berlin!

tourette sollte sie mal googeln …….

Mitglied inaktiv - 16.07.2020, 18:00



Antwort auf Beitrag von Meyla

Bist du im realen Leben auch so? OMG

von Jayjay am 17.07.2020, 08:36



Antwort auf Beitrag von Anni2010

Die Entscheidung kann EUCH niemand abnehmen. Und ganz ehrlich, ich würde mehr Gewicht in die Meinung von Personen geben, die ich kenne und denen ich vertraue, als irgendwelchen "Weibsbildern". Klar, Meinungen hier erweitern den Horizont, aber was nützt es dir zu wissen, dass die Trude eh nie mit Baby fliegen würde, die Konstanze lieber daheim Urlaub machen würde, die Sophie in D was suchen würde und die Frederike fliegen würde und Abstand waren würde mit Maske und allem, was man so machen kann?! Es ändert just nix an deiner Situation. Du steckst in einer emotionalen Zwickmühle. Und die Entscheidung kann dir keiner Abnehmen. Am Ende müsst IHR (also zumin. du und dein Mann als kleine Familie) das Pro und Contra für EUCH abwägen und dann gemeinsam entscheiden. Ob die Schwiegereltern dass dann auch so sehen, ist nüchtern betrachtet völlig irrelevant. Sie müssen EURE Entscheidung, egal wie sie ausfällt, akzeptieren. NIEMAND steckt in euren Schuhen und NIEMAND sollte sich darüber auslassen, wie ihr euch entscheidet. Was kommt, dass kommt und man muss damit "arbeiten" und "leben". ICH wünsche dir dennoch ein paar wundervolle Tage als Familie, egal wie EURE Entscheidung ausfällt.

von nilo1988 am 16.07.2020, 14:09



Antwort auf Beitrag von nilo1988

Hey , da hast du völlig recht. Letztlich entscheiden wir das. Und wir werden dieses Jahr zur Familie nach Timmendorf fahren und da 10 Tage am Meer verbringen und nächstes Jahr wieder in den Süden fliegen. Vielen Dank an alle. Lg

von Anni2010 am 16.07.2020, 16:52



Antwort auf Beitrag von Anni2010

Alleine die Luftveränderung macht oft viel aus. Und Familie zu treffen ist etwas wunderschönes. Genießt es!

von nilo1988 am 16.07.2020, 17:01



Antwort auf Beitrag von Anni2010

Ferienhausurlaub sehe ich auf Mallorca unproblematisch. Das ist ja quasi wie zuhause. Supermärkte gibt es ausreichend auf der Insel und wenn ihr nicht in den Tourtisten Hotspots unterwegs seid, findet man auch schöne Restaurants die nicht überlaufen sind, wo man sicher auch zu Corona-Zeiten hingehen mag. Aber ich persönlich hätte keine Lust auf Fliegen. Und in deinem Flugzeug werden garantiert die Ballermann-Idioten sitzen. Irgendeiner ist doch immer dabei. Auf unserem Hinflug bei unserer Mallorca-Tour waren es 4 junge Männer die schon im Flieger besoffen waren und immer weiter Bier geordert haben bis die Crew sagte, es wäre aus (ich glaube, das haben die dann als Notlösung genommen, weil sie denen nichts mehr geben wollten). Die haben komplett das Flugzeug unterhalten, haben sich die ganze Zeit hingestellt und rumgegrölt, irgendwelche Mädels angebaggert, die in der Nähe saßen. Wäre das länger als 2 Stunden gegangen wäre es echt lästig gewesen. Und jetzt stelle ich mir das heute vor: die Typen hätten garantiert keine Masken getragen. Ich würde mich da extremst unwohl fühlen... Denn leider kann man sich seine Mitreisenden ja nicht aussuchen...

von kuestenkind68 am 16.07.2020, 17:21



Antwort auf Beitrag von Anni2010

Urlaub auf Malle würde ich machen, auf jeden Fall. Aber nicht unbedingt fliegen... Wir hatten für Herbst Malle geplant (mit Pkw/Fähre), aber unser Hotel öffnet leider nun doch nicht mehr dieses Jahr...

von Jayjay am 17.07.2020, 08:34



Antwort auf Beitrag von Anni2010

Fliegen - unbedingt! Wir sind gerade auf Kreta und es ist soooooo schön. Trini

von Trini am 17.07.2020, 10:44