Coronavirus

Forum Coronavirus

Keine Kontrolle bei der Einreise.... unglaublich

Thema: Keine Kontrolle bei der Einreise.... unglaublich

Ein Bekannter ist heute aus den USA zurückgekehrt. Eine Odyssee, musste quer durch die USA, bis er endlich einen Flug hatte. Direkt nach ihm landete ein Flugzeug aus New York. Es gab keine Desinfektionsmittel, keine Registrierung, NICHTS Flughafen Frankfurt / Main

von KKM am 28.03.2020, 21:57



Antwort auf Beitrag von KKM

Das gleiche erzählte meine Tochter auch, als sie Dienstag in Frankfurt landeten.

von bea+Michelle am 28.03.2020, 22:08



Antwort auf Beitrag von bea+Michelle

als meine vor etwas über einem Monat nach Bali flogen (damals war das nicht so im Horrorgespräch wie jetzt sonst wären sie garnicht geflogen) wurde auf Bali bei jedem Fieber gemessen, mussten Formulare ausfüllen, wo sie im Hotel sind etc Klar auch nur ne Momentaufnahme aber die haben zumidnest da schon reagiert

von Ellert am 28.03.2020, 22:42



Antwort auf Beitrag von bea+Michelle

Ich habe meine Tochter dort letzten Freitag abgeholt und auch gefragt - es wurde nur der Paß auf Echtheit kontrolliert...sonst nichts...keine Fragen, Infos...machte kein gutes Gefühl...dachte da noch, dass sich das bestimmt noch ändert, nachdem man noch Bilder von Ffm im TV von ein paar Tagen davor sah und dort die alle bei der Einreise in einer großen Traube zusammenklebten.

von Möhrchen am 28.03.2020, 22:45



Antwort auf Beitrag von Möhrchen

wäre ja fast sinnvoll dagmar

von Ellert am 28.03.2020, 22:49



Antwort auf Beitrag von Ellert

Sie kam aus Australien (mit Trasit über Singapur und London) - wie gesagt...ich hätte Infos bei der Einreise erwartet...aber wir hatten eh schon besprochen, dass wir erst mal daheim bleiben...sie ist zudem Risikopatientin...wir sind nur mal kurz im Garten, mit dem Hund raus mit viel Abstand; da ich seit letztem Donnerstag im Homeoffice bin, minimiert sich das sehr...ich war nur vorgestern mal im Büro und habe Post nachgesehen und Unterlagen fürs Homeoffice vorbereitet...anschließend war ich noch ganz kurz einkaufen und dann wieder heim...so bleibt das in nächster Zeit auch. Meine Tochter war eben nur mit dem Hund im direkt angrenzenden Wald und achtet sehr auf Abstand, aber hier ist nicht so viel los. Wenn ich dann Berichte im TV sehe, wonach Leute, die offiziell unter Quarantäne gesetzt wurden, sich nicht daran halten, sondern fröhlich rausgehen, wundert einen nicht mehr viel...dass man da noch Manpower investieren muss, ist schon ein trauriges Bild von mündigen Bürgern...

von Möhrchen am 28.03.2020, 23:02



Antwort auf Beitrag von Ellert

Gesagt wurde ihm nichts. Er geht freiwillig in Quarantäne.

von KKM am 28.03.2020, 23:15



Antwort auf Beitrag von KKM

Meine Schwester und ich kamen im Februar aus China bzw. Japan nach Deutschland - das war, als würde man zwei verschiedene Planeten besuchen. Die Deutschen / Europäer haben einfach noch nicht verinnerlicht, was globale Welt bedeutet. Was bringen mir Temperaturmessungen, Telefonregistrierung und Adresskontrollen an einem Ende der Welt, wenn ich 15 Stunden später in Deutschland lustig aus dem Flieger hüpfe und mich lustig unters Volk mische?

von Korya am 29.03.2020, 01:11



Antwort auf Beitrag von KKM

Ein Bekannter von uns kam letzte Woche ebenfalls in Frankfurt an. Aus Bangkok. Er erzählte das selbe... In Bangkok sind sie nur umgestiegen und kamen mit vielen Deutschen aus anderen Flügen zusammen.

von Katl_80 am 29.03.2020, 08:56