Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von marit am 11.09.2003, 2:18 Uhr

*kicha*

Am meisten hat mich bei dem Viagra-Fall erstaunt, daß der JEDEN Tag eine Pille wollte und das für normal hielt.
Aber nach einigem Überlegen wars mir klar: Sozialhilfeempfänger kommen einfach häufiger zum poppen, weilse den ganzen Tag zu hause rumhängen. Bei uns kommt immer was dazwischen, weil entweder ich zu kaputt bin oder mein Süßer, wenn wir von der Arbeit kommen...

Übrigens sternchen, Grenzverkehr findet im Dreiländereck durchaus auch in Gegenrichtung statt *zwinker*

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.