Aktuell

Forum Aktuell

au backe,...hier ist ja was los,....hätte ich nur mein M$%& gehalten .... (:o(

Thema: au backe,...hier ist ja was los,....hätte ich nur mein M$%& gehalten .... (:o(

nun gut, guten morgen alle miteinander! :o)) da ist man für ein paar stunden nicht online wegen tierischen zahnschmerzen und schon herrscht hier ausnahmezustand?? is ja ein ding!! was solls, kann eh nicht schlafen wegen schmerzen! (:o( um himmels willen,...mädels und jungs, laßt die armen sozialhilfeempfänger, arbeitslosen, auslandsstudenten, auswanderer & ziegenhirten in kasachstan am leben! ;o)) @all zum abschluß ich finde, wenn man schon in deutschland aus irgendwelchen gründen auch immer sich der sozialhilfe bedienen muß, sollte man auch gefälligst weiterhin in diesem land leben und sich anpassen!, damit ein sozialer kreislauf entstehen kann und vorallem bestehen bleibt! dies geschieht unweigerlich, indem ich doch das geld, dass mir durch die sozialhilfe, die gemeinschaft der deutschen, bewilligt wurde, auch wieder im eigenen land der wirtschaft und somit uns allen zur verfügung stellen kann! für sozialhilfebetrüger und dergleichen sollte in der tat eine härtere gangart eingelegt werden. solche schaden diesem system im hohen maße. >:o( was das arbeitslosengeld betrifft, sehe ich es in etwa genauso. der kleine unterschied jedoch besteht darin, dass jeder der arbeitslosengeld bezieht, irgendwann sich dieses aus eigener kraft auch erwirtschaftet hat. sich also mehr "leisten" kann und darf, als ein sozialhilfeempfänger! dies bedeutet jedoch nicht, dass man nun auf komm und verderben einen auf langzeitarbeitslos machen kann. auch längere auslandsaufenthalte oder sogenannte "auszeiten" während einer solchen hilfe lehne ich strikt ab. jeder der diese stütze bezieht, muß auch für das land, die diese finanziert, in diesem fall deutschland, jederzeit dem deutschen arbeitsmarkt sofort zur verfügung stehen. höre mich schon wie mein sachbearbeiter an! ;o) *fg* hmmm, steuerflüchtlinge,...nunja ich mag auch die schumis! ;o)) dann gibt's noch steffi, boris, viele schauspieler und auch sänger, die sich finanziell abgeseilt haben, nachdem sie in deutschland weitgehendst ihren ruhm geerntet haben. mir wäre auch viel lieber, sie würden ihre kohle, die sie auf unsere kosten verdienen auch hier ausgeben! jedoch nicht nur promis, sondern auch der liebe typ von nebenan oder sogar die verwandtschaft setzt sich lieber ins "billigere" ausland ab, kassiert jedoch die deutsche steuerfreie kohle! gerade grenzgänger, @marit, tragen somit sehr viel am verfall der wirtschaftlichen lage in unserem lande dazu bei! (:o( was die rentner betrifft, stimme ich ralph, [im übrigen ralph schreibt man mit ph! wie dieser donnervogel "pater ralph"! ;o))] voll und ganz zu. denn, mal ganz ehrlich, wer mir mit 60 bzw 67 jahren nach getaner arbeit vorschreiben würde, wo, mit wem und wann ich meine pension beziehen muß, dem würde ich nen tritt verpassen! also ab in den süden,.....der sonne entgegen! ;o) so nun könnt ihr mich in der luft zerreisen,....werde niiiiie wieder ein solches thema zum aktuell-forum-thema machen! *handhebundschwör* ;o) knuddels allen sterntaler & co

Mitglied inaktiv - 11.09.2003, 01:21



Antwort auf diesen Beitrag

Ich wuerde dem nur noch hinzufuegen, dass man das bestehende Sozialsystem in Deutschland ja auch nicht immer bis auf den letzten Cent schroepfen muss!! Z.B. dieser Typ, der sich vor Gericht erstritten hat, dass dat Sozi ihm Viagra zahlen muss - also nein!!! Ich bekomme auch Sozi, zahle aber Einrichtung, Arzneien oder was man sonst noch so alles beim Sozi beantragen koennte komplett aus eigener Tasche. Ich denke, man muss ja nicht gierig werden, oder? Und wenn ich manchmal hoere bzw. lese, was wer sich alles vom Sozi sponsorn laesst, macht mich das wirklich wuetend!!! Aber naja, wen juckt das schon.... In diesem Sinne... allen ne schoene Nacht @ Sterntaler: weniger Zahnweh!! Liebe Gruesse aus der Ferne!!! Sandra

Mitglied inaktiv - 11.09.2003, 01:35



Antwort auf diesen Beitrag

Am meisten hat mich bei dem Viagra-Fall erstaunt, daß der JEDEN Tag eine Pille wollte und das für normal hielt. Aber nach einigem Überlegen wars mir klar: Sozialhilfeempfänger kommen einfach häufiger zum poppen, weilse den ganzen Tag zu hause rumhängen. Bei uns kommt immer was dazwischen, weil entweder ich zu kaputt bin oder mein Süßer, wenn wir von der Arbeit kommen... Übrigens sternchen, Grenzverkehr findet im Dreiländereck durchaus auch in Gegenrichtung statt *zwinker*

Mitglied inaktiv - 11.09.2003, 02:18



Antwort auf diesen Beitrag

hi marit, wollten wir das mit den seltsamen vorurteilen nicht doch lieber lassen, könnte durchaus sein, dass es vielleicht bei manchem sehr anmaßend klingt, oder?? ;o) "Aber nach einigem Überlegen wars mir klar: Sozialhilfeempfänger kommen einfach häufiger zum poppen, weilse den ganzen Tag zu hause rumhängen" und was die dreiländereckbeziehungen betrifft,...nunja, ist mir schon klar, ich habe es auch von zwei seiten aus betrachtet! welcher franzose z.b. arbeitet nicht gerne im besserverdienenden deutschland und lebt dafür fast steuerfrei in seiner heimat?? ;o)) ich glaube kaum, dass ein luxemburger sich auf solche spielchen einlassen würde, denn denen geht es wohl noch besser als uns allen! siehe die niedrigen arbeitslosenzahlen, von sozialhilfeempfängern ist dort kaum etwas anzutreffen! also nix für ungut ein sozialhilfeempfänger! ;o)

Mitglied inaktiv - 11.09.2003, 10:00



Antwort auf diesen Beitrag

Hi, wenn ich mich recht entsinne, wird Miami-Rolf in ein paar Monaten ohnehin in seiner wohlverdiente Rente gehen und dem Steuerzahler damit nicht mehr auf der Tasche liegen, sondern die späten Früchte seiner Arbeit ernten. Aber gut das wir, die Politiker, der Stammtisch und die Medien darüber geredet haben (o: Grüße fusel

Mitglied inaktiv - 11.09.2003, 11:06



Antwort auf diesen Beitrag

...wenn das Sozi dem einen Viagra und seiner Frau obendrein die Pille bezahlt!?!? Also das muss man wirklich nicht verstehen, oder???

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 00:22



Antwort auf diesen Beitrag

die bekommt sogar aus verschärften sicherheitsgründen!!! ne teuere pille wegen dem notg%$§& bock, damit die nicht auch noch ne herde kinder auf kosten der sozialhilfe zeugen! ;o)) *la-le-lu, nur der sachbeaaaarbeiter schaut zu....* ups, aber wir wollten dass ja lassen,.....na gut! und du da überm teich, laß dich nie nicht unterkriegen und genieß nen heißen hund! ;o)

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 00:42



Antwort auf diesen Beitrag

o.T.

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 00:45



Antwort auf diesen Beitrag

.

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 00:52



Antwort auf diesen Beitrag

o.t.

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 00:56



Antwort auf diesen Beitrag

.

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 01:00



Antwort auf diesen Beitrag

.... einkaufen.... naja... kann man hier auch so, wie bei uns, die Preise sind gleich. Und klamottentechnisch haengen die dem alten Europa 2 Jahre nach wuerde ich mal sagen.... Kaffeefahrtniveau die Klamotten *schreiwech* Mich wuerde brennend interessieren, warum die eine Kirche hier immer "Glueck auf, Glueck auf...." bimmelt... ich sing schon immer mit.... *koppschuettel*

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 01:04



Antwort auf diesen Beitrag

.

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 01:09



Antwort auf diesen Beitrag

o.t.

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 01:11



Antwort auf diesen Beitrag

.

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 01:16



Antwort auf diesen Beitrag

ot

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 01:18



Antwort auf diesen Beitrag

.

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 01:22



Antwort auf diesen Beitrag

ot

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 01:24



Antwort auf diesen Beitrag

Mitglied inaktiv - 12.09.2003, 09:23